Reitsport in Linz-Ebelsberg 2013 - Zwölf Turniere und viele Investitionen

„Es wird das Jahr der Investitionen“, so startete Veranstalter Helmut Morbitzer mit der gestrigen  Pressekonferenz die Saison 2013 in Linz-Ebelsberg. Der Boden der Reitplätze wird in einem ersten Schritt weiter verbessert, im Herbst folgt dann die Reithalle, wo das Dach und der Reitboden saniert werden. Unterstützt werden diese Investitionen von der Stadt Linz und dem Land Oberösterreich.

„Wir wollen das Turnier noch 10 Jahre oder länger machen, da müssen wir investieren und realistisch bleiben.“, so Helmut Morbitzer.

Neu ist heuer auch die Sommertour. Auf Anfrage vieler Reiter werden heuer auch im Sommer Turniere in Linz-Ebelsberg stattfinden. Ab 14. Juni startet die Sommertour mit einem nationalen und zwei internationalen Springturnieren.

Auch sportlich geht es in diesem Jahr in Linz rund. Zwölft Turniere werden über die Bühne gehen, darunter auch das CSIO *** Linz mit dem Furusiyya Nations Cup ™, der auf 4* Niveau ausgetragen wird. „Für uns ist das absolute Nonplusultra der Nationenpreis, der soll auch in hoher Qualität in Linz erhalten bleiben“, erklärt Morbitzer.

Foto © Linzer Pferdefestival