Reitsport: Holsteins tolle Pferde – willkommen auf der Baltic Horse Show Kiel 2014

 

(Kiel) Der Oktober ist Baltic Horse Show-Zeit (9.- 12. Oktober) und die versteht sich auch als ein Schaufenster für die Sportpferde aus der Holsteiner Warmblutzucht. Besonders am Freitagabend lockt der Holsteiner Masters Zukunftspreis für sechs Jahre alte Holsteiner Springpferde in die Landeshauptstadt. Der Zukunftspreis – eine Idee des Partner- und Wirtschaftskreises Holsteiner Masters – ist nach wie vor die mit 10.000 Euro höchstdotierte Prüfung für so junge Sportpferde.

Zugelassen sind sechsjährige Holsteiner Springpferde der internationalen Teilnehmer der Baltic Horse Show, sowie Pferde, die bei den Bundeschampionaten in Warendorf das Finale der 6-jährigen Pferde in Wertung beendet haben und die drei bestplatzierten sechs Jahre alten Pferde des Holsteiner Landeschampionats in Elmshorn.

Und es ist ein echter Blick in die Zukunft, den der Holsteiner Masters Zukunftspreis bietet. In Kiel fiel 2008 zum Beispiel bereits Bella Donna auf, jene Stute mit der Meredith Michaels-Beerbaum hocherfolgreich war. Oder etwa Corradina, Carsten-Otto Nagels Weltklassepferd, war 2004 Vierte im Holsteiner Masters Zukunftspreis. Fachlich begleitet wird diese Prüfung von Tjark Nagel. Der frühere Nationenpreisreiter und Trainer kommentiert das Finale des Holsteiner Masters Zukunftspreis.

Freitag ist auch Kindertag

Gute Nachrichten für alle bis 16 Jahre: Der Steiskal-Kindertag ermöglicht freien Eintritt für die ganz jungen Besucher. Wer nicht älter als 16 Jahre ist, darf sich einen Tag lang bei der Baltic Horse Show tummeln, ohne einen Cent dazu zu bezahlen. Freitags gibt es das Eröffnungsspringen der Stadt Kiel, präsentiert vom Bau-Dienst-Kiel, den Preis der May & Co. Wohn- und Gewerbebauten mit der ersten Qualifikation zum Großen Preis und dann kommt Jean Francois Pignon in die Halle. Der Meister der Freiheitsdressur und seine Pferde verzaubern große und kleine Pferdefans in dem von CITTI präsentierten Showblock.

Kielius - der Flughafenbus präsentiert das Herzschlagfinale am Freitag, die Landeshallenmeisterschaft der Reiterbünde und für die beste Mannschaft spendiert Color Line vier Mini-Kreuzfahrten. Evers & Frank ermöglicht danach das Youngster-Finale für die sieben und acht Jahre alten Pferde. Viel Abwechslung also bei der Baltic Horse Show mitten in Kiel….

Foto von Stefan Lafrentz: Christian Hess aus Radesforde gewann mit dem Holsteiner Carl Louis den Holsteiner Masters Zukunftspreis 2013