Reitsport: Frank Kemperman ins Executive Board des Weltverbands FEI gewählt

 

Der Vorstandsvorsitzende des Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV), Frank Kemperman, ist ins „Executive Board“ des Pferdesport-Weltverbands FEI gewählt worden. Die Generalversammlung der FEI folgte am Wochenende in Baku/ Aserbaidschan der Empfehlung des neuen FEI-Präsidenten Ingmar de Vos aus Belgien. Das fünfköpfige Gremium bereitet die Entscheidungen der 15 „Bureau“-Mitglieder der FEI vor und kann bei Bedarf Dringlichkeitsentscheidungen treffen. Als Vorsitzender des FEI-Dressur-Komitees gehört Kemperman dem „Bureau“ bereits seit zwei Jahren an.

Foto von ALRV: Frank Kemperman (rechts) mit dem neu gewählten FEI-Präsidenten Ingmar de Vos am Rande der FEI-Generalversammlung in Baku