Reitsport: Deutsche Starter in Aachen, München-Riem, Estoril, Falsterbo, Cappeln, Geesteren, Überherrn…

CHIO Aachen vom 8. bis 17. Juli in Aachen

Im vergangenen Jahr war die Aachener Soers Gastgeber der Europameisterschaften in fünf Disziplinen, 2016 steht nun wieder ein traditioneller CHIO auf dem Programm – mit den Nationenpreisen im Springen, Dressur, Fahren, Vielseitigkeit und Voltigieren. Dabei steht dieses erste Wochenende ganz im Zeichen der Voltigierer, die vom 8. bis 10. Juli auf Vier-Sterne-Niveau akrobatische Höchstleistungen auf dem Pferderücken zeigen. Erst in der zweiten Woche folgen dann die Fahr-, Vielseitigkeits-, Dressur- und Springwettbewerbe.

Deutsche Meisterschaft der Einspännerfahrer (Ponys und Pferde)

sowie der Para-Fahrer vom 7. bis 10. Juli in München-Riem

Auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem fanden schon viele Fahrturniere statt, 2014 war sogar die Austragung der Einspänner-Weltmeisterschaft geplant. Sturmtief „Xaver“ machte den Planern seinerzeit aber einen Strich durch die Rechnung und hinterließ so große Schäden, dass das Stadion über Monate hinweg nicht benutzbar war. Nun nehmen die deutschen Einspännerfahrer Kurs auf München: Am zweiten Juli-Wochenende küren sie in die bayerische Landeshauptstadt ihre nationalen Titelträger. Auch die deutschen Para-Fahrer wetteifern um Meisterehren. Die Titelverteidiger sind Marlen Fallak (Nägelstedt/Einspänner Pferde), Herbert Rietzler (Rettenberg/Einspänner Ponys) sowie Hubert Markett (Rees/Para-Fahrer).

Internationales Dressurturnier

(CDI4*) vom 7. bis 10. Juli in Cappeln

Vom Grand Prix bis zu international ausgeschriebenen Aufgaben für Nachwuchspferde reicht das Prüfungsspektrum bei der dritten Ausgabe von Dressur Cappeln International auf dem Gestüt Vorwerk in Niedersachsen. In der schweren Klasse gibt es zwei Grand Prix-Touren, eine davon mit Grand Prix Kür- die andere mit Grand Prix Special-Finale, sowie eine Kleine und eine Mittlere Tour.

Internationales Para-Equestrian-Turnier

(CPEDI3*) vom 8. bis 10. Juli in Überherrn

Auf dem Linslerhof im saarländischen Überherrn wird es für die Para-Dressurreiter spannend. Hier steht das dritte und letzte Qualifikationsturnier für die Paralympischen Sommerspiele in Rio an. Nach dem CPEDI wird der Para-Equestrian Beirat des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) den Nominierungsvorschlag bekannt geben.

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier

(CSIO/CDIO/CDI3*/U25) vom 7. bis 10. Juli in Falsterbo/SWE

CSIO: Janne Friederike Meyer (Pinneberg); Jörne Sprehe (Fürth); Mario Stevens (Molbergen); Andre Thieme (Plau am See); Holger Wulschner (Klein Belitz); CDIO: Marcus Hermes (Billerbeck); Nadine Husenbeth (Sottrum); Helen Langehanenberg (Billerbeck); CDI3*: Marcus Hermes (Billerbeck); U25: Kevin Herold (Viersen).

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 7. bis 9. Juli in Estoril/POR

Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Marco Kutscher (Bad Essen); Katharina Offel (LT Puth/NED); David Will (Pfungstadt); Christian Ahlmann (Marl).

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*)

vom 6. bis 10. Juli in Geesteren/NED

CSI3*: Sven Fehnl (Amberg); Holger Hetzel (Goch); Joachim Heyer (Cloppenburg); Christian Kukuk (Riesenbeck); Jörg Naeve (Bovenau); Lars Nieberg (Sendenhorst); Markus Renzel (Oer-Erkenschwick); Philip Rüping (Mühlen); Uwe Schmitz (Nettetal); Jan Sprehe (Cloppenburg); Jan Wernke (Holdorf); CSI2*: Pia-Luise Auffrecht (De Lutte/NED); Vanessa Borgmann (Goch); Jens Christ (Dreieich); Christine Dorenkamp (Goch); Judith Emmers (Goch); Kira Gremme (Greven); Laura Hetzel (Goch); Andrea Hoppe (Altenberge); Denise Sulz (Nagold); Tobias Thoenes (Uedem); Frederick Troschke (Hagen); Hannah Wansing (Rosendahl); Tobias Woltering (Ochtrup); CSI1*: Joanna Assenmacher (Bedburg); Pia-Luise Auffrecht (De Lutte/NED); Carolin Becker (Duisburg); Vanessa Borgmann (Goch); Christine Dorenkamp (Goch); Sven Fehnl (Amberg); Holger Hetzel (Goch); Joachim Heyer (Cloppenburg); Ann-Christin Klaas (Gronau); Lars Nieberg (Sendenhorst); Nele Paganetty (Gronau); Philip Rüping (Mühlen); Uwe Schmitz (Nettetal); Frederick Troschke (Hagen).

CSI 2* Kolobrzeg/POL vom 7. bis 10. Juli

CSI1*/2/YH1* Koningsbosch/NED vom 7. bis 10. Juli

CSI YH2* Valkenswaard/NED vom 11. bis 13. Juli

CSI 2*/ YH 1* Wiener Neustadt/AUT vom 5. bis 10. Juli

CSI 2* Saint Petersburg, Venta/RUS vom 7. bis 10. Juli

CEI1* Spassk-Ryazanskiy/RUS vom 8. bis 10. Juli