Reitertag in Trappenfelde 2015: Das ging gewaltig nach vorne los

Der vergangene Samstag bescherte den Reitern im Landkreis Barnim und drum herum den Reitertag in Trappenfelde. Das wäre an sich nix Besonderes, wenn in diesem Jahr am Berliner Stadtrand alles beim Alten geblieben wäre. Aber in „Trappi“ muss man auf News irgendwie immer gefast sein.   

Schon von weitem konnte man sehen, was da in Trappenfelde vor sich ging. Die große Koppel wurde für die Fahrzeuge, Anhänger und Pferdetransporter geöffnet. Man brauchte Platz. Fünfzig Nennungen mehr als im Vorjahr verhießen für die Trappenfelder Organisatoren natürlich ein wenig mehr Arbeit. Die machte man sich aber offensichtlich gerne. Und a bisserl stolz ist man ja auch, wenn so viele teilnehmen wollen.

Kohle gab es ebenfalls reichlich. Nicht nur der großzügige Sponsor aus dem Gesundheitsbereich unterstützte den Verein beim Reitertag. Nein! Die Trappenfelder haben mit ihrem aktiven Netzwerk in diesem Jahr wieder den Vereinswettbewerb einer bekannten Bank gewonnen. Da klingelte die Kasse, was natürlich übertrieben ist, denn Geld ist allemal knapp, wenn man den eigenen Ansprüchen und denen der Gäste gerecht werden will. Der Zaster jedenfalls wurde sehr gut angelegt. Der Reitplatz hat eine Entwässerung erhalten und wurde bereits im Frühjahr begradigt. Ein Brunnen wurde gebaut. Nun ja, den brauchte man zum Reitertag nicht wirklich. Ähm…die ersten Prüfungen fanden in der Halle statt, weil es draußen noch ein wenig zu nass war. Ansonsten ist so ein Brunnen schon ein kleiner Luxus zur Verbesserung der Platzqualität, den vor allem die Vereinsmitglieder voll ausnutzen.

Weiter mit Neuigkeiten: Vor der großen Reithalle und dem Reiterstübchen mit neuer Bewirtschaftung hatte man einen Reiter-Flohmarkt auf die Beine gestellt. Die Vereinsvorsitzende Juliane Falbe signalisierte Zufriedenheit, was den Umsatz anging. Sieht so aus, als wenn diese Neuerung weiter im Programm bleibt. Damit aber nicht genug - und jetzt kommen wir endlich zum Sport - denn in Sachen Dressur wurde auf A-Level die Kür ins Programm genommen. Ab sofort und bis ans Ende aller Tage wird es in Trappenfelde diese Form des sportlichen Wettbewerbs geben. So gut kam es bei den Teilnehmern und Zuschauern an. Man muss fortan nicht mehr drauf warten, bis man fast ganz oben angekommen ist, um sich im Takt der Musik auf dem Pferd zu bewegen und gleichzeitig Wertnoten dafür zu bekommen. In Trappi geht das jetzt unkompliziert schon viel früher. Das ist nun wirklich ein Knaller. So eine Idee sucht man hier in der Gegend fast vergebens. Das darf gerne Schule machen und wir merken uns für die Geschichtsbücher des Reitsports, wer in unserer Gegend auf die Idee kam und damit anfing. So etwas darf ruhig mal gewürdigt werden!

Jetzt aber wirklich zum Sport! Sieben Prüfungen waren im Zeitplan vorgesehen. Mehr hätten es sowieso nicht sein können. Die Pausen zwischen den Wettbewerben waren kurz und reichten für den Umbau gerade eben so aus. Am Ende wurde die Zeit doch etwas knapp. But so what. Reitertag ist nur einmal im Jahr (bis jetzt…). So ein wenig überlegt man schon, ob sich im Frühjahr noch ein weiterer Termin finden lässt. Aber zu Beginn der grünen Saison ist es naturgemäß schwieriger als im Herbst. Wir lassen uns überraschen!

Zu christlicher Zeit um halb zehn startete die Führzügelklasse. Man hätte also vorne raus sogar noch etwas Luft, wenn noch mehr Starter kommen würden. Fünfzehn Teilnehmer in dieser Prüfung sprechen eine deutliche Sprache. Logische Folge: Es wurde geteilt, damit die zukünftigen Sieger der Global Champions Tour ein paar mehr Schleifen abfassen können. Ganz in Gold ritten Talea-Marie Hochhaus vom RV 1994 auf Gringo Star (8,0) sowie Maja Putz (Mehrow) auf Willi nach Hause. Richterin Claudia Herrmann konnte mit den Leistungen zufrieden sein.

Im anschließenden einfachen Reiter-WB wurden 24 Starts angeläutet. Wie gesagt, Trappenfelde war bestens besucht und verzeichnete den ersten Heimsieg des Tages. Joline Pohl und Flame of Ice holten Gold für den Gastgeber mit der Wertnote 7,8. Ida Malin Hillmann (SamS Reitsportförderung) erreichte mit Kaja Silber (7,6) vor Lisa Kowallek (Trappenfelde) auf Oriana (7,5).

Das Niveau stieg weiter. Die E-Dressur schloss sich mit 28 Startern an. Für einen Sieg musste man eine 7,5 bringen. Die hatte Lara Schultenhöfer vom RSC Bötzow auf Brutus und durfte sich mit Gold schmücken. Die Trappenfelder Nachbarn vom RV TZ Neuenhagen hatten Stefanie Schaarschmidt auf Rockett ins Rennen geschickt. Es wurde Silber. Yasmin Hübner (Blankenfelder RV) und Lemon Tree haben eine Weiße Schleife mehr im Sattelschrank.

Die erste A-Dressur des Tages lief noch ohne Musike. Vierzehn Ritte wurden der Richterin geboten. Und weil Brutus schon warm geritten war, konnte er sich unter Lara Schultenhöfer vom RSC Bötzow ein zweites Mal stark in Szene setzen und Gold abholen (7,3). Der zweite Platz blieb beim Gastgeber. Annemarie Kniza und Le coeur de la Passion erhielten eine 7,1. Franziska Fischer (VSG Bestensee) komplettierte mit Merlin das Podium (6,7).

Dann endlich begann die lange erwartete Dressur-Kür der Klasse A. Die Starter waren mächtig aufgeregt, machten ihre Sache allerdings überwiegend recht gut. Einige hatten im Anschluss an den Wettbewerb schon Ideen für das nächste Jahr, planten Veränderungen und Verbesserungen. Wie gesagt, das Ding bleibt bis ans Ende aller Tage im Trappenfelde-Programm. Warum auch nicht? Leider, leider konnte der Ideen- und Gastgeber die Goldene Schleife zur Premiere nicht im eigenen Stall behalten. Carola Weidner vom RV 1994 und ihr Pferd Witch hatten etwas dagegen. Danach allerdings folgten vier Vertreter aus Trappenfelde. Jenny Wolf/Karacho, Kimberly Preuß/Stout, Kimberly Preuß/Isja sowie Lisa Fiedler/Cent sorgten für einen Schleifenregen. Da könnte man doch fürs nächste Jahr mal einen Vierfachsieg ins Auge fassen…

Nachdem die Euphorie aus der A-Kür etwas verflogen war, musste schnell das Viereck abgebaut werden. Schließlich war es mal wieder Zeit für Trappenfelder Gold. Lilly Schönberg und Rovigo sorgten dafür im Springreiter-WB. Yasmin Hübner und Lemon Tree hatten nicht mit Zitronen gehandelt und machten Silber klar. Christina Heres ist zwar im Curly Horses-Reitverein. Ihr Pferd Christel hatte allerdings keine Locken und platzierte sich mit seiner Reiterin auf der Drei.

Blieb noch das Grande Finale, der krönende Abschluss, der Große Preis von Trappenfelde. In dieser Punktespringprüfung der Klasse E mit Joker hatten sich die Ausrichter des Reitertages selbst ebenfalls große Chancen eingeräumt. Und ausgerechnet ein junger Mann vom RV 1994 zerstörte diese Hoffnungen mit einem beherzten und ziemlich abgeklärten Ritt. Tim Walle und Starlight Shadow ernteten zu Recht Gold, denn sie waren das einzige Paar mit vollen 44 Zählern. Es folgte das Trappenfelde-Trio mit Doris Skirka/Oriana, Sandra Balkon/Logano, Pauline Riemann/Cherié.

Und da war er schon wieder Geschichte der 2015er Reitertag in Trappenfelde. Erfreulich war die große Zahl der neuen Gesichter auf dem Reitertag. Neue Leute lernte man kennen und neue Kontakte wurden geknüpft. Man darf gespannt sein, was es im nächsten Jahr an Neuerungen und Neuigkeiten aus Trappenfelde zu berichten gibt. In diesem Jahr jedenfalls war das Wirken des Vereins und seiner Mitglieder einmal mehr aller Ehren wert. So viele News auf einem Haufen - selten!

Fotos von Jan-Pierre Habicht © - HIER geht es zu weiteren Bildern.

Ergebnisse Reitertag Trappenfelde 2015:

1.Führzügelklassen-WB 
gesponsert durch das Reitsportgeschäft Targatsch in Neuenhagen
WN Pferd Reiter Verein
1.Abteilung
1. 8,00 Gringo Star Talea-Marie Hochhaus Rv 1994 e.V.
2. 7,50 Django Melina Hähnlein Red Feather Events
3. 7,00 Brillant Kathleen Konopka RV Klopsteg e.V.
4. 6,80 Fee Kaya Jacob RV Trappenfelde e.V.
4. 6,80 Caygua-Amirah Kim Hahnefeld RFV Waldkante e.V.
4. 6,80 Jimmi Charlotte Gürtner Red Feather Events
4. 6,80 Fiona Emily Hahnefeld RFV Waldkante e.V.
2.Abteilung
1. 7,80 Willi Maja Putz Mehrow
2. 7,30 Montys Monday Lucienne Sophie Hochhaus RV 1994 e.V.
3. 6,90 Tammi Jan Walle RV 1994 e.V.
4. 6,80 Raja Raphael Främming RC Idea e.V.
5. 6,60 Lorbas Sven Herrmann RFV Waldkante e.V.
5. 6,60 Mogli Josephine Dreißig  Red Feather Events
5. 6,60 Silver Moon Tora Giudici Red Feather Events
5. 6,60 Susi Lisa Koch Red Feather Events
2. Einfacher Reiterwettbewerb
gesponsert durch den Hufschmied Stefan Nieke
WN Pferd Reiter Verein
1. 7,80 Flame of Ice Joline Pohl   RV Trappenfelde e.V.
2. 7,60 Kaja Ida Malin Hillmann SamS Reitsportförderung e.V.
3. 7,50 Oriana Lisa Kowallek RV Trappenfelde e.V.
4. 7,40 Gringo Star Lea Hauptmann RV 1994 e.V.
5. 7,30 Haraldur v.d. Kattbeck Annika Schlosser Islandpferdegestüt Hönow
6. 7,20 Lorbas Lara-Luise Trittel RFV Waldkante e.V.
7. 7,00 Isja Leonie Senftleben RV Trappenfelde e.V.
8. 6,90 Brillant Carolin Konopka RV Klopsteg e.V.
8. 6,90 Montys Monday Marie-Sophie Daubitz RV 1994 e.V.
10. 6,80 Blaer von Faxabol Sarah Berger Islandpferdegestüt Hönow
6,70 Patrol Luka Frammersberger RV Trappenfelde e.V.
6,70 Lorbas Wiebke Schoenfeld RFV Waldkante e.V.
6,60 Sunny Boy Franziska Herzog RV 1994 e.V.
6,50 Patrol  Josephine Leuschner RV Trappenfelde e.V.
6,50 Rocky Julia Körner RFV Kleeblatt e.V.
6,30 Pegasus Olivia Nikeleit RV Trappenfelde e.V.
6,20 Cayunga-Amirah Emma Dorn RFV Waldkante e.V.
6,10 Toffi Joline Pohl  RV Trappenfelde e.V.
6,00 Mogli Virginia Dreißig Red Feather Events
6,00 Susi Jenniffer Kuhn Red Feather Events
5,90 Cayunga-Amirah Friderike Schick RFV Waldkante e.V.
5,90 Blou Maria Kohl RS Walkmühle
5,90 Kuba Samantha Thönnessen RV Klopsteg Mehrow e.V.
5,90 Silver Moon Jenny Guidici Red Feather Events
3. Dressurwettbewerb Klasse E  E6/2
Diese Prüfung wird gesponsert durch das Reitsportgeschäft Targatsch in Neuenhagen. 
1. 7,50 Brutus Lara Schultenhöfer RSC Bötzow
2. 6,60 Rockett Stefanie Schaarschmidt RV Tierzucht Neuenhagen
3. 6,50 Lemon Tree Yasmin Hübner Blankenfelder RV
4. 6,40 Picaro Denise Hänschke RV Trappenfelde e.V.
5. 6,30 Richard Saskia Knippert RV Trappenfelde e.V.
6. 6,20 Cherié Pauline Riemann RV Trappenfelde e.V.
7. 6,10 San Rico Dietlind Ehrhardt RV Trappenfelde e.V.
8. 6,00 Alice Luisa Stark RC Idea e.V.
8. 6,00 Dimitri Betti Wiegand RFV Waldkante e.V.
8. 6,00 Freisinn Stefanie Fehrendt RV Trappenfelde e.V.
5,90 Cayuga-Amirah Michelle-Katrin Fuhr RFV Waldkante e.V.
5,90 Logano Julia Jacob  RV Trappenfelde e.V.
5,80 Brillant Carolin Konopka RV Klopsteg e.V.
5,70 Freddi Lisa Fiedler RV Trappenfelde e.V.
5,70 Chicca Pauline Riemann RV Trappenfelde e.V.
5,60 Blaevar von Gut Kempen Mareen Schmidt Islandpferdegestüt Hönow
5,60 Karacho Jenny Wolf RV Trappenfelde e.V.
5,50 Blaer von Faxabol Sarah Berger Islandpferdegestüt Hönow
5,50 Fiona Alexandra Gässler RFV Waldkante e.V.
5,10 Pegasus Lilly Schönberg RV Trappenfelde e.V.
5,10 Duchesse de l´amour Robert Reinke RV Klosterdorf e.V.
5,00 Merlin Isabell Beutler RSG Rudower Fließ e.V.
5,00 Raja Juliane Bruhan RC Idea e.V.
5,00 Shento Stefanie Marx RC Idea e.V.
5,00 Dirty Harry Annett Iffländer RV Trappenfelde e.V.
5,00 Fanny Sarah-Marie Noack Red Feather Events
5,00 Lorbas Cara-Luise Trittel RFV Waldkante e.V.
o.W. Susi Jenniffer Kuhn Red Feather Events
4. Dressurwettbewerb Klasse A  A5/2
gesponsert durch Cornelia Krause
WN Pferd Reiter Verein
1. 7,30 Brutus Lara Schultenhöfer RSC Bötzow
2. 7,10 Le coeur de la Passion Annemarie Kniza RV Trappenfelde e.V.
3. 6,70 Merlin Franziska Fischer VSG Bestensee e.V. Abt. Reiten
4. 6,50 Stout Kimberly Preuß RV Trappenfelde e.V.
5. 6,30 Rockett 17 Stefanie Schaarschmidt RV Tierzucht Neuenhagen
6. 6,00 Sommerliebe Judith Block RS Grünheide
5,90 Freisinn Stefanie Fehrendt RV Trappenfelde e.V.
5,80 San Rico Dietlind Ehrhardt RV Trappenfelde e.V.
5,70 Karacho Jenny Wolf RV Trappenfelde e.V.
5,60 Dimitri Betti Wiegand RFV Waldkante e.V.
5,50 Shento Jacqueline Stephan RC Idea e.V.
5,20 Duchesse de l´amour Robert Reinke RV Klosterdorf e.V.
verz. Fjallar Corinna Riedle RC Idea e.V.
o.W. Chicca Pauline Riemann  RV Trappenfelde e.V.
5. Dressurwettbewerb Klasse A  -Kür
gesponsert durch die Fachtierärztin für Pferde Dr. Silvia Kühnel
WN Pferd Reiter Verein
1. 14,10 Witch Carola Weidner RV 1994 e.V.
2. 14,00 Karacho Jenny Wolf RV Trappenfelde e.V.
3. 13,80 Stout Kimberly Preuß RV Trappenfelde e.V.
4. 13,70 Isja Kimberly Preuß RV Trappenfelde e.V.
12,10 Cent Lisa Fiedler RV Trappenfelde e.V.
11,80 Sommerliebe Judith Block Grünheide
11,60 Chicca Lisa Fiedler RV Trappenfelde e.V.
6. Springreiterwettbewerb
Diese Prüfung wird gesponsert durch den Krämer Megastore Ahrensfelde.
WN Pferd Reiter Verein
1. 7,30 Rovigo Lilly Schönberg RV Trappenfelde e.V.
2. 6,90 Lemon Tree Yasmin Hübner Blankenfelder RV
3. 6,80 Christel Christina Heres Curly Horses e.V.
4. 6,70 Fiona Alexandra Gässler RFV Waldkante e.V.
5. 6,50 Sunny Boy Franziska Herzog RV 1994 e.V.
6,30 Brillant Carolin Konopka RV Klopsteg e.V.
6,20 Witch Carola Weidner RV Trappenfelde e.V.
6,00 Gringo Star Lea Hauptmann RV 1994 e.V.
5,60 Montys Monday Marie-Sophie Daubitz RV 1994 e.V.
5,50 Blaevar von Gut Kempen Mareen Schmidt Islandpferdegestüt Hönow
5,50 Fanny Sarah-Marie Noack Red Feather Events
5,20 Cayuga-Amirah Michelle-Katrin Fuhr RFV Waldkante e.V.
verz. Kuba Celine Thönnessen RV Klopsteg Mehrow
7. Punktespringprüfung Klasse E mit Joker
gesponsert durch Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
Wertung Pferd Reiter Verein
1. 44/ 55,5 Starlight Shadow Tim Walle RV 1994 e.V.
2. 40/57,6 Oriana Doris Skirka RV Trappenfelde e.V.
3. 39/57,9 Logano Sandra Balkon RV Trappenfelde e.V.
4. 35/45,7 Cherié Pauline Riemann RV Trappenfelde e.V.
32/ 1,29 Fiona Alexandra Gässler RFV Waldkante e.V.
ausg. Christel Christina Heres Culry Horses e.V.
ausg. Jimmi Carolin Konopka  Red Feather Events
ausg. Mogli Virginia Dreißig  Red Feather Events
ausg. Rovigo Bettina Grundmann-Horst RV Trappenfelde e.V.