Reitertag in Spreenhagen 2016: Die Ergebnisse vom großen Turnierplatz

Hannah Musiol

Monique Karras

Julia Fritz

Linda Wiechert und Stefanie Luthardt

Alisa Wenzlik

Die Futterkammer des RV Spreenhagen

Am vergangenen Sonntag drehte sich in Spreenhagen im Landkreis Oder-Spree so ziemlich alles um Pferde. Der dort ansässige Reitverein hatte zum alljährlichen Reitertag geladen. Allerdings darf mit Fug und Recht behauptet werden, dass es in der Gegend nur sehr wenige Reitertage gibt, die eine solche Veranstaltung mit derartig viel Aufwand und letztlich auch Erfolg betreiben.

Schon von weitem ist das geschätzt vier Hektar große Turniergelände zu erkennen. Hinter dem geräumigen Parkplatz schließen sich die Bereiche für das Abreiten an, dann folgen Viereck und Springplatz. Auf der anderen Seite des Areals ist der Service-Bereich mit der Futterkammer. Dort konnte man aber eher Nahrung für Zweibeiner denn für behufte Sportler erwerben. Besagte Futterkammer ist geschmückt mit über dreißig großen Tafeln, auf denen die Hauptsponsoren abgebildet sind. Das ist recht beeindruckend und zeugt von guter Vereinsarbeit. Nebenan stand eine Gulaschkanone, ein Bierwagen, eine Hüpfburg und zum Ponyreiten für die Kiddies war es auch nicht weit.

Den Offiziellen stand ein geschlossener Wagen als Meldestelle zur Verfügung. Am Rande des Springplatzes stand erhöht ein Holzdach, damit sich die Richter nicht den feinen Zwirn nass machen müssen. Für die Juroren am Viereck wurde in diesem Jahr ein neues, geschlossenes Haus aus Holz gebaut. Alles in allem eine bemerkenswerte Infrastruktur, die nicht nur dem Personal gefiel, sondern neben den Reitern mehr als einhundert Zuschauern, die sich trotz Kälte, Wind und teilweise Regen dort versammelt hatten. Nebenbei gesagt ließ sich die ganze Sache mit Glühwein recht gut aushalten…

Vom Glühwein nun hatten die Sportler recht wenig. Ihnen wurde in sieben Prüfungen alles abverlangt, um an Schleifen zu kommen. Die Konkurrenz erschien bereits im Vorfeld groß. Mehr als achtzig Pferde standen in der Liste. Das Wetter bremste den Elan eigentlich nicht. Am Ende gingen nur ein paar Reiter weniger an den Start, was dem Reitertag aber nicht schadete. Schließlich blieb auf diese Weise mehr Zeit zum…Glühwein trinken…

Der Sport in Spreenhagen: Im Führzügel-WB erreichten Fritzi Drabsch und Olli Drabsch einen Doppelsieg für den Samosaea Reitverein. Beide waren mit dem braven Schecken Pavel unterwegs, der an diesem Tage noch öfter ran musste. Lena Hühne vom benachbarten HSV Fortuna Friedersdorf belegte auf Waldgeist Platz drei.

Den Dressurwettbewerb E7 gewann Kaja Hänschke auf Martino mit der Wertnote 8,0. Der Gastgeber reservierte sich die Ränge zwei bis vier mit Alisa Wenzlik / Cenci, Elisa Fischer / Sunlight Dancer sowie Vivien Fritsche / Anni.

Im Dressur-WB A6 waren die Schleifen gleichmäßig in LOS verteilt. Linda Wiechert und Ramaika holten für den Kurmärkischen Reitverein Schneeberg die goldene Schleife vor Stefanie Luthardt auf Gondula (RUFV Hohenwalde). Rang drei erreichte Alisa Wenzlik mit Cenci für den Gastgeber.

Jennifer Laewen vom Hof Bernadotte und Trouble’s Fox setzten sich im Dressur-WB A10 gegen die Konkurrenz durch. Konstanze Hakert-Brockamp vom RV Stahnsdorf und A Itali B platzierten sich für Silber vor Franka Hondo (RFV Großbeuthen) auf Alswin’s Aladin.

Den Sieg im Springreiter-Wettbewerb sicherte sich Lea Lenhardt auf Rajah Piana für den SV Fortuna Friedersdorf. Maja Gebauer sorgte mit ihrer silbernen Schleife auf Pascha bei ihrer Mama bestimmt für Glücksmomente. Maja vertrat die Farben des PSV Oderland. Rang drei: Leonie Fischer und ebenfalls Pascha.

So langsam wurde es spannend im Parcours. Die vorletzte Prüfung des Tages war ein Stilspringen über 70cm. Emilia Kreutzfeld vom RUFV Steindamm konnte sich hier mit Amira und einer 8,0 an die Spitze des Feldes setzen. Aufs Podium folgten ihr Hannah Musiol vom RV Beeskow mit Sly Devil sowie erneut Maja Gebauer auf New Renaissance. Die Vereinsvorsitzende des RV Spreenhagen - Monique Karras - hatte zwar genug um die Ohren, trotzdem aber noch die Zeit um zu starten. Es wurde mit Heronvalley Caithlyn Rang vier. Glückwunsch!

Der Große Preis als krönender Abschluss des Reitertages kam in Gestalt eines 90cm-Springens daher. Der Schlagabtausch inklusive Kampf um Zehntelsekunden wurde geführt zwischen Monique Karras und der erst elfjährigen Hannah Musiol. Die kleine Schwester von Marie Musiol hatte gleich zwei Waffen im Arsenal. Mit der erfahrenen Schimmelstute Candy Girl verbesserte sie die Bestzeit von Monique Carras, die als Erste an den Start gegangen war. Hannah komplettierte ihren Erfolg mit Sly Devil auf Rang vier hinter Julia Fritz vom LRV Fürstenwalde auf Zora.

Als sich der Tag in Spreenhagen so langsam dem Ende neigte, war man beim Gastgeber zufrieden mit dem Reitertag, den Ergebnissen und der Außendarstellung. Mehr als 120 Starts wurden eingeläutet. Das kann sich wirklich sehen lassen. Alles gut gemacht, liebe Spreenhagener! Nur weiter so!

HIER geht es zur Bildergalerie.

HIER geht es zur Vereinsseite.

Fotos von Jan-Pierre Habicht ©

Die Ergebnisse mit den Platzierten Reitertag Spreenhagen 2016:

Prf. 1 Führzügelwettbewerb mit Slalom
Rang WN Pferd  Reiter Reitverein
1. 7,8 Pavel Fritzi Drabsch Samosaea
2. 7,5 Pavel Olli Drabsch Samosaea
3. 7,3 Waldgeist Lena Hühne HSV Fortuna Friedersdorf
4. 7,0 Samba Salina Annabelle Meier
4. 7,0 Amira Maja Mai
Prf. 2 Dressurwettbewerb E7
Rang WN Pferd  Reiter Reitverein
1. 8,0 Martino Kaja Hänschke
2. 7,8 Cenci Alisa Wenzlik RV Spreenhagen e.V.
3. 7,4 Sunlight Dancer Elisa Fischer RV Spreenhagen e.V.
4. 7,2 Anni Vivien Fritsche RV Spreenhagen e.V.
5. 7,1 Ramaika Linda Wiechert KRV Schneeberg e.V.
6. 7,0 Gondula Stefanie Luthardt RUFV Hohenwalde e.V.
7. 6,9 Little Jumper Marissa Danielsen
8. 6,8 Jalicia So Jacqueline Schlemmert RV Spreenhagen e.V.
9. 6,7 Prinz Marie Kalusche PSV Marxdorf
Prf. 3 Dressurwettbewerb A6
Rang WN Pferd  Reiter Reitverein
1. 7,7 Ramaika Linda Wiechert KRV Schneeberg e.V.
2. 7,2 Gondula Stefanie Luthardt RUFV Hohenwalde e.V.
3. 7,0 Cenci Alisa Wenzlik RV Spreenhagen e.V.
4. 6,1 Waldgeist Sabrina Freter HSV Fortuna Friedersdorf
5. 6,0 Nachtwind Ivonne Andres RV Spreenhagen e.V.
6. 5,8 Anton Marcella Schmidt
Prf. 4 Dressurwettbewerb A10
Rang WN Pferd  Reiter Reitverein
1. 8,0 Trouble´s Fox Jennifer Laewen Hof Bernadotte
2. 7,5 A Itali B Konstanze Hakert-Brockamp RV Stahnsdorf
3. 7,0 Alswin´s Aladin Franka Hondo RFV Großbeuthen
4. 6,7 Anni Susanne Dörfel RV Spreenhagen e.V.
Prf. 5 Springreiterwettbewerb
Rang WN Pferd  Reiter Reitverein
1. 7,5 Rajah Piana Lea Lenhardt SV Fortuna Friedersdorf
2. 7,4 Pascha Maja Gebauer PSV Oderland
3. 7,3 Pascha Leonie Fischer
4. 7,2 Mentano Lena Münch RUFV Schmogrow
5. 7,1 Tartout Renee Louisa Fellner RV Glasgow
6. 6,9 Kalifax Marie Bausdorf RFV Bugk e.V.
7. 6,8 Amira 147 Franziska Engel RUFV Steindamm
Prf. 6 Stilspringwettbewerb (70cm)
Rang WN Pferd  Reiter Reitverein
1. 8,0 Amira 147 Emilia Kreutzfeld RUFV Steindamm
2. 7,8 Sly Devil Hannah Musiol RV Beeskow e.V.
3. 7,7 New Renaissance Maja Gebauer PSV Oderland
4. 7,6 Heronvalley Caithlyn Monique Karras RV Spreenhagen e.V.
4. 7,6 Zora Julia Fritz LRV Fürstenwalde e.V.
6. 7,4 Alma Cindy Schmolling RV Glienicke
7. 7,2 Pavel Linda Koch Samosaea
8. 7,1 Amorphis Julia Reimer RFV Selchow e.V.
9. 7,0 Uno to Day Jennifer Weniger RFV Selchow e.V.
Prf. 7 Springwettbewerb Fehler/Zeit (90cm)
Rang Zeit Pferd  Reiter Reitverein
1. 43,64 Candy Girl Hannah Musiol RV Beeskow e.V.
2. 44,09 Heronvalley Caithlyn Monique Karras RV Spreenhagen e.V.
3. 44,28 Zora Julia Fritz LRV Fürstenwalde e.V.
4. 45,87 Sly Devil Hannah Musiol RV Beeskow e.V.
5. 46,65 Pavel Julia Fritz LRV Fürstenwalde e.V.