Reitertag / Fahrertag Altglietzen 2013: Der Zeitplan ist da!

 

So hat Aachen auch mal angefangen! Erst geht es etwas kleiner los und dann, irgendwann explodiert alles. Ganz so weit ist es in AG noch nicht, aber an den beiden turnierähnlichen Tagen am 6. und 7. Juli geht es am Samstag thematisch mehr so um die Leute, die Bock auf den Bock haben (Fahrsport) und am Tage des Herren eher um die Freunde des malträtierten Sattelleders (Reitsport in den Kategorien D und S).

Gekämpft wird also mit Kutsche, Köter und Kandare, denn der an Stunteinlagen nicht arme Horse’n’Dog-Wettbewerb ist ebenfalls wieder im Programm.

Wie der RFV Altglietzen mitteilt, sind mehr als 30 Gespanne und weit mehr als einhundert Teilnehmer angekündigt. Das kann sich sehen lassen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass bei halbwegs genießbarem Wetter wieder das halbe Oderbruch auf den Beinen sein wird. So um die vierhundert Zuschauer kann man in AG schon erwarten. Am Samstag gibt es als Kompott nach der Siegerehrung im Allgemeinen noch die Würdigung der Kreismeister im Fahrsport und im Besonderen. Aber das war es noch nicht. Der Samstag ist schließlich der traditionelle Tag für den Reiterball und den wird es auch in Altglietzen geben. Wer noch neue Geschichten über Pferde, Reiter, Fahrer und andere wichtige Lebewesen kennt oder solche bei Musike und Mixgetränken zu hören wünscht, ist beim Reiterball am Reitplatz genau richtig.

Es wird also wieder spannend am östlichen Rande Deutschlands direkt an der B 158 und diese Publikumsmengen hätten andere gerne – im Ernst… Ach so: Wer am Sonntag erscheint, kann den qängelnden Nachwuchs gerne in die Monsterhüpfburg werfen...

Hier ist der Zeitplan für den Fahrertag / Reitertag Altglietzen 2013 (Offizielle Version RFV Altglietzen):

Samstag, 06.07.2013

07:30 Uhr - Geländebesichtigung

08:30 Uhr - Dressur (Reihenfolge: 1. Abt. / 2. Abt. / 3. Abt. / 4. Abt.)

12:15 Uhr - Gelände

15:30 Uhr - Hindernisfahren / Kegelfahren

im Anschluss Siegerehrungen Hindernisfahren/ Kombinierte Wert./ Kreismeisterschaft

20:00 Uhr Reiterball am Reitplatz.

Sonntag, 07.07.2013

08:00 Uhr - 1. Abt. Dressurwettbewerb Kl. E (E 5); Anz. 10; SF I

08:00 Uhr - 2. Abt.; Anz. 21; SF I

10:00 Uhr - Dressurwettbewerb Kl. A (A5); Anz. 27; SF S

10:00 Uhr - Einfacher Reiterwettbewerb; Anz. 16; SF W

13:15 Uhr - 1. Abt. Stilspringprüfung Kl. E; Anz. 4; SF E

im Anschluss 2. Abt. Anz. 33; SF E

14:45 Uhr – Longenreiterwettbewerb; Anz. 12; SF M

15:30 Uhr - Stafetten-WB „Horse & Dog“; Anz. 7; SF F

16:00 Uhr - Springprüfung Kl. A mit Siegerrunde; Anz. 20; SF P

Hinweise:

Fahren:

-Die Geländestrecke kann auch eigenständig besichtigt werden.

-Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, bitten wir, die Geländehindernisse während der Mittagspause zu besichtigen.

Allgemein:

-Die Prüfung 10 (Ringestechen) entfällt wegen zu geringer Nennungszahl. Bereits bezahlte Startgelder für diese Prüfung werden erstattet und können in der Meldestelle abgeholt werden.

-Die Startnummern für die Gespanne und Kopfnummern für die Pferde sind vom Teilnehmer mitzubringen, können nicht vom Veranstalter gestellt werden.

-Der Veranstalter behält sich vor, die Anfangszeiten der Prüfungen geringfügig zu verschieben.

Die Startbereitschaften ist bis eine Stunde vor Prüfungsbeginn an der Meldestelle oder für die jeweils erste Prüfung des Tages (Dressurfahr-WB / E-Dressur) bereits am Vorabend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr bei Frau Egert unter 01520 / 5425020 zu erklären.