Reining: Julia Schumacher gewinnt die Open-Trophy auf der „3nation'show“ in Mooslargue

Die 29-jährige Julia Schumacher siegt in der Open-Trophy (Foto von © Future8)

Besser konnte die Saison für die LQH-Trainerin Julia Schumacher (Bitz) nicht beginnen. Auf der „3nation’show“ in Mooslargue (Frankreich) siegte die 29-Jährige in der Open-Trophy mit 145,5 Punkten. Im Sattel von „Hesa Guns Enterprise“, das Pferd steht im Besitz von Jacky Gutzwiller, musste sich die Reiterin den Platz an der Sonne jedoch mit dem Franzosen Fabien Boiron, der „Jac Whiz“ aufgezäumt hatte, teilen. Platz drei im Endklassement sicherte sich Alexander Ripper (Heppenheim, 143,0) der „Im Not A Gun“ gesattelt hatte.

„Das war wahrhaftig ein sehr guter Einstand in die Turniersaison“, sagte Julia Schumacher und ergänzt so nebenbei: „Ich hätte bestimmt nichts dagegen, wenn es auch weiterhin so gut laufen würde.“ Den achtjährigen Quarter-Horse-Hengst „Hesa Guns Enterprise“ trainiert die stets couragiert reitende 29-Jährige seit Mitte Oktober des Vorjahres. In Mooslargue stellte sie den Vierbeiner erstmals auf einem Turnier vor. Zuvor wurde der Hengst seit Ende 2014 vom Chef des Schwantelhofes, Grischa Ludwig, gearbeitet und vorgestellt.

Bis zur nächsten Veranstaltung, das „NRHA-Osterturnier“ in Kreuth, wird „Hesa Guns Enterprise“ nach einigen „wirklich nur sehr kleinen Unstimmigkeiten“, so Julia Schumacher, gezielt auf die Sichtungsprüfung der FN vorbereitet. „Ja, ich werde im Dreisterne-Concours de Reining Internationale (CRI***) starten“, erklärte Julia und ist fest davon überzeugt, dass „wir uns bis zum Turnier in der Oberpfalz noch besser kennenlernen werden – und die kleinen Fehlerchen auch abgestellt haben. Grundsätzlich glaube ich aber, dass die Chemie zwischen mir und dem Pferd stimmt“.

Open – Trophy:

1. Julia Schumacher (Bitz) mit Hesa Guns Enterprise, Score 145,5,

1. Fabien Boiron (Frankreich) mit Jac Whit, 145,5,

3. Alexander Ripper (Heppenheim) mit Im Not A Gun, 143,0,

4. Stephanie Wegmüller (Schweiz) mit Colonels Black Pearl, 142,0,

5. Daniel Schmutz (Schweiz) mit Boemil Twin Topleus, 141,5,

6. Sharon Winko (Frankreich) mit BH Gunner Get Ya, 141,0