Reining im HCHC Weikersdorf: Die neuen Western-Meister sind geehrt!

 

Das HCHC bot die optimale Bühne für die prestigeträchtige Staatsmeistertitelvergabe

Ein Tag voller schöner sportlicher Highlights und wichtiger Meisterschaftsentscheidungen – auf das durfte man sich am Finaltag im Rahmen des viertägigen Westernevents im High Class Horse Center freuen.

Es waren sich alle einig: Die Meisterschaftslokation wurde mit dem HCHC in Weikersdorf perfekt gewählt. Sowohl die Bedingungen als auch das Ambiente ließen keine Wünsche mehr offen, sodass einem gelungenen Veranstaltungswochenende nichts mehr im Wege stand. Die Riders Lounge war rund um die Uhr geöffnet und entpuppte sich zum allgemeinen Treffpunkt, um die Bewerbe mit verfolgen, gemeinsam mit den Arrivierten mit fiebern und die gezeigten Ritte analysieren zu können.

Insgesamt vier Meisterschaften wurden am heutigen Sonntag  entschieden und das gute Niveau der einzelnen Teilnehmer hatte es den Richtern nicht leicht gemacht. Die erste wichtige Titelvergabe erfolgte bereits am Vormittag mit der österreichischen Meisterschaft im Trail. Hier führte kein Weg an Chantal Wolf und „Whizard Pride“ vorbei. Das bestens aufeinander eingespielte Duo verwies Ruth Lindner mit „Cee Ma Princess“ am zweiten und Nina Kienreich mit „Ostinato Jac“ am dritten Rang. Ein toller Heimerfolg gelang der hier ansässigen Gabriele Michalek, die mit „Larks Smart Lena“ in der Meisterschaft den vierten Endrang holte.

Im Western Pleasure spielte Johanna Grabner ihre Klasse aus und sicherte sich mit „Hot Lil Machine“ die verdiente Goldmedaille. Dahinter rangierte die frischgebackene Trailmeisterin Chantal Wolf mit „Whizard Pride“ am zweiten Rang. Drittplatziert und somit am Treppchen gelandet war Ines Bachner auf „Wimpsy Hot Dragster“.

Zum Showdown kam es dann am Nachmittag: Noch bevor die Entscheidung der Staatsmeisterschaft im Reining fiel, lieferte sich das Starterfeld bei den österreichischen Meisterschaft im Western Riding ein spannendes Duell, das Claudia Bartonek für sich entscheiden konnte. Im Sattel von „Scotchs Hot Rodney“ erhielt sie verdient die höchsten Scores und durfte sich als Goldmedaillengewinnerin feiern lassen. Die Plätze zwei und drei gingen zum einen an Nina Kienreich auf „Ostinato Jac“ und zum anderen an Michaela Zimmel auf „Dont Mess With The Law“.

Nachdem hier die Titel vergeben wurden, ließ es sich das Publikum nicht nehmen, beim absoluten Höhepunkt des Turnierwochenendes dabei zu sein und ein letztes Mal ihre Favoriten bei der ÖSTM Reining anzufeuern. Nach einem wahrlich gelungenen Run ging der Staatsmeistertitel an einen überglücklichen Klaus Lechner, der bei seinem ruhmreichen Erfolg auf „Cody Rooster Delmaso“ vertrauen durfte. Silber und Bronze holten Barbara Hengge mit „Especial O Rima“ und Tina Künstner-Mantl mit „Cashn Rooster“.

Bei der großen Meisterschaftsehrung wurden alle Finalisten prämiert. Sie ließen sich vor voller Publikumskulisse noch einmal feiern. Die ersten Gratulationen gab es vom NOEPS-Präsidenten und OEPS-Vizepräsidenten Ing. Gerold Dautzenberg, der gemeinsam mit den Gastgebern Elisabeth und Jörg Preimesberger die heißbegehrten Medaillen, Schärpen und Schleifen überreichte.

„Das gesamte Turnier hätte für uns nicht besser ablaufen können. Von Anfang an war die Stimmung einzigartig. Bei der eindrucksvollen Kulisse und dem mit fieberndem Publikum liefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Höchstform auf. Auch die geladenen Richter waren mit den Leistungen der Arrivierten sehr zufrieden und lobten das hohe Niveau, das es bei uns im High Class Horse Center vier Tage lang zu sehen gab.“, fassten das Veranstalterpaar überaus zufrieden zusammen.

Für die Westernreiter geht es im Herbst mit dem nächsten Turnier weiter. Vom 31. Oktober bis zum 02. November wird hier um den AQHA Cup 3, AQHA ÖM, AQHA Futurity/Maturity geritten.

Die Dressurreiter dürfen sich vorher noch über ein CDN-A* CDN-B freuen, in dessen Rahmen vom 24. – 26.10.2014 die NÖ HALLENMEISTERSCHAFT über die Bühne gehen wird. Im November finden dann vom 15. – 16.11.2014 und 29. – 30.11.2014 zwei hochkarätige Dressurveranstaltungen der Kategorie CDN-A* CDN-B statt.

Medaillenspiegel – ÖSTM Reining & ÖM Trail, Western Riding & ÖM Western Pleasure Weikersdorf 2014:

ÖM Trail

1.Whizard Pride / Wolf, Chantal

2.Cee Ma Princess / Linder, Ruth

3.Ostinato Jac / Kienreich, Nina

4.Larks Smart Lena / Michalek, Gabriele

5.Dont Mess With The Law / Zimmel, Michaela

6.Blaze Are Lucky Too / Lacher, Marlene

7.Prettymutchgoldenjac / Platteter, Isabella

ÖM Western Pleasure

1.Hot Lil Machine / Grabner, Johanna

2.Whizard Pride / Wolf, Chantal

3.Wimpys Hot Dragster / Bachner, Ines

4.Owatha Jac / Schmidt, Gerhard

ÖM Western Riding

1.Scotchs Hot Rodney / Bartonek, Claudia

2.Ostinato Jac / Kienreich, Nina

3.Dont Mess With The Law / Zimmel, Michaela

4.ARC Spirit Of BH / Kirchl, Karoline

5.Prettymutchgoldenjac / Platteter, Isabella

ÖSTM Reining

1.Cody Rooster Delmaso / Lechner, Klaus

2.Especial O Rima / Hengge, Barbara

3.Cashn Rooster / Künstner-Mantl, Tina

4.Falkorima / Lukner, Andreas

5.Ses Oaks Playgirl / Hahn, Michael

6.Haidas Rocky Top / Lechner, Stefan

7.Famous O Rima / Kirchl, Karoline

Fotos von © Art & Light