Poresta Youngster Cup 2014 – in Leipzig beginnt die neue Saison

(Leipzig) – Der Poresta Youngster Cup zählt zu den wichtigsten Errungenschaften des internationalen Pferdesports in Deutschland: Mit dem Patronat für diese Serie für sieben und acht Jahre alte Springpferde hat die illbruck-Unternehmensgruppe vor Jahren einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung guter junger Springpferde.

Bei insgesamt sechs bis acht internationalen Turnieren in Deutschland wird der Poresta Youngster Cup stattfinden mit jeweils zwei Qualifikationsprüfungen und einem Finale. Die vierbeinigen Nachwuchstalente können dabei wesentliche Erfahrungen sammeln, dazu lernen und ihre Qualität unter Beweis stellen. Das Ziel ist dann am Saisonende das Finale des Poresta Youngster Cups in München bei den Munich Indoors. Dort treten die 25 punktbesten Pferde mit ihren Reiterinnen und Reitern an.

Das Unternehmen poresta systems zählt zur illbruck-Unternehmensgruppe, die sich seit fast einem Jahrzehnt im Pferdesport engagiert. Poresta systems ist einer der führenden Anbieter für Wannenmontagesysteme und bodenebene Duschplatzlösungen in Europa. Im hessischen Bad Wildungen fertigt poresta systems alle Produkte, die nach ganz Europa exportiert werden.