Pferdezucht-News: Famose Hengstschau der Böckmann Pferde GmbH

(Lastrup/ Vechta) Das kam gut an: In der voll besetzten Auktionshalle Vechta trat die Hengstarmada der Böckmann Pferde GmbH an -  an der Hand, unter dem Sattel, hervorragend springend und exzellent piaffierend. Der Hingucker schlechthin war die Jüngste in der Reihe der Reiter, die die Böckmann-Pferde vorstellten. Leonie Böckmann, gerade mal 13 Jahre jung, jumpte mit dem sieben Jahre alten Cantoblanco, locker und lässig über Gymnastikreihen und große Hindernissen. Wie der Vater Gilbert, so die Tochter....

Neben den jungen Hengsten präsentierte die Böckmann Pferde GmbH auch erprobte Hengste mit allerbestem Ruf wie etwa den Fidermark-Ravallo-Sohn Fidertanz, der mit Antonio do Vale im Sattel solide in Grand Prix-Lektionen glänzte, Einerwechsel, Piaffen und Passagen federleicht aussehen ließ. In die gleiche Reihe gehört der erst acht Jahre alte Floriscount von Florestan-Donnerhall. Christoph Koschel stellte den Oldenburger Hengst in leuchtender Fuchsjacke in Vechta vor.

Größtes Interesse galt mitten im Oldenburger Hochzuchtgebiet den dreijährigen Hengsten der Böckmann Pferde GmbH,  alle drei Prämienhengste und aus leistungsgeprüfter Abstammung. Auf Quateron von Quaterback-Stedinger, Abegglen FH von Ampere-Carabas und Favoloso L von Fürst Romancier-Rubin Royal  ruhen die Zukunftshoffnungen der renommierte Station in Lastrup-Hamstrup. Mit beeindruckendem Bewegungspotential und Dynamik machte das junge Trio auf sich aufmerksam und vor allem Quateron - Ururenkel des Böckmannschen Starvererbers Quattro - erzeugte ein Raunen der Bewunderung in der rappelvollen Vechtaer Auktionshalle. Wie gut die Böckmann Pferde GmbH für die Züchter aufgestellt ist, zeigten auch Check In von Cordalme Z–Lord Pezi, der langbeinige Christian von Cartani-Lord Liberty und der Stakkato-Grannus-Nachkomme Semper Fi - Sportlichkeit, Vielfalt, Leistungsblut und allerfeinste Abstammung. Zusätzliches „Bonbon“ für die Besucher der Hengstschau: Heinrich-Hermann Engemann, Disziplintrainer der deutschen Springreiter, kommentierte die Vorstellung der Sportler.

Insgesamt 15 erstklassige Hengste beherbergt die Station der Böckmann Pferde GmbH in der Saison 2013. Alle Details zu den Hengsten und zur Station gibt es auch online www.boeckmann-pferde.com

Foto von Ulrike Beelitz: Fidertanz mit Antonio do Vale bei der Böckmann-Hengstschau in Vechta