Pferdezucht: Fünfter Prignitzer Pferdeverkaufstag 2016 am 16. April im Schlossgestüt Gadow

Coubertin (Casero–Calido), 8 J., Wallach, Schimmel

Goldquelle (Gepsom–Cancoon–Saccor), 5 J., Stute, Fuchs

Le Cequilo (Le Co Q As–Cancoon–Kolibri), 7 J., Wallach, Schimmel

Tabita (Edminton–Amon), 11 J., Wallach, Fuchs

Vom Youngster bis zum erfolgreichen S-Springpferd

Die Vorbereitungen für die fünfte Auflage des Prignitzer Pferdeverkaufstages am Samstag, dem 16. April im Schlossgestüt Gadow laufen bereits auf vollen Touren. Erneut präsentiert der Ausbildungsstall Robert Bruhns in Kooperation mit dem Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt eine hoch interessante Springpferdekollektion im Nord-Westen des Landes Brandenburg.

„Wir konnten in diesem Jahr ein Lot von fast 30 Top-Springpferden zusammenstellen und freuen uns, dass sich die Qualität der Verkaufspferde noch einmal gesteigert hat“, so Veranstalter Robert Bruhns. Ob vierjähriger platzierter Youngster, Bundeschampionatsteilnehmer, bereits S-erfolgreiches Springpferd oder verlässlicher Partner für den Amateur- und Freizeitsport – die Kollektion bietet eine breit gefächerte Palette für Wünsche jeder Art. Das Alter der Pferde liegt zwischen vier und zwölf Jahren. Aber auch einige Freizeitpferde und talentierte Dressurpferde sind im Angebot. Bereits in den vergangenen Jahren wechselten zahlreiche Pferde in verschiedene Sportstätten im In- und Ausland, wo sie weiter gefördert bis zur schweren Klasse Siege und Landesmeistertitel erzielen konnten.

Insgesamt sind in diesem Jahr vier Nachkommen des unter Veranstalter Robert Bruhns bis S***-erfolgreichen Springhengstes Gepsom in der Kollektion dabei. Exemplarisch für sie steht die vierjährige Stute Goldquelle von Gepsom–Cancoon–Saccor. Die Fuchsstute ist ein wahres Energiebündel, welches sich in den letzten Wochen auf Turnieren mit Noten über acht in Starts in L- und M-Prüfungen bestens platzieren konnte. Über die gleiche genetische Erfolgsformel verfügte bereits Gepsom Gold, das Aushängeschild der Verkaufskollektion 2013, die bereits unter ihrem neuen Reiter Hubertus Große-Lümern erfolgreich bis zur Klasse M gefördert wurde. Daneben finden sich Nachkommen von Spitzenhengsten wie Van Helsing, Canoso, Cevin Costner, Lamberk, Quidam´s Rubin, Levistano, Clarin, Sir Shutterfly, Lavall I, Stakkato, Converter, Casero und Casall im Lot des Verkaufstages. Ein Talent mit Zukunft ist zweifellos der bereits in Springpferdeprüfungen der Klasse L siegreiche sechsjährige Wallach Sir Paul von Sir Shutterfly–Captain Paul–Classiker. Aus einer selbst im internationalen Sport erfolgreichen Mutter stammt der sechsjährige Quemoy von Quidam´s Rubin–Saccor–Ramiro´s Match. Seine Mutter Sandro Queen war unter Jörg Möller in Springen bis S***-Springen erfolgreich unterwegs. Über ein internationales Top-Pedigree verfügt auch die fünfjährige Stute Victoria – Van Helsing–Calido–Askari–For Pleasure lautet die aussichtsreiche Abstammung. Sie kommt aus einem der erfolgreichsten Springstämme Brandenburg-Anhalts, deren größte Werbeträger aktuell der in 1,60 Meter-Springen erfolgreiche Levistos Pleasure von Levisto Z und der gekörte Monte Bellini Sohn Mont Blanc, der sich im letzten Jahr erfolgreich beim Bundeschampionat in Warendorf platzieren und 2016 ein Springen beim Weltcup-Turnier in Leipzig gewinnen konnte, sind.

Insgesamt können allein sechs der Verkaufspferde bereits Turniererfolge in der Klasse M und fünf Verkaufskandidaten in der Klasse S aufweisen. Unter ihnen befindet sich unter anderem die elfjährige Edminton–Amon-Tochter Tabita, die unter Nachwuchsreiterin Saskia Ohrmund siegreich in Prüfungen bis zur Klasse S unterwegs ist.

Die Präsentation der Verkaufskollektion beginnt am 16. April auf der Reitanlage Schlossgestüt Gadow um 11 Uhr. Danach gibt es die Möglichkeit zum Probereiten der Verkaufspferde, aber auch einen Blick hinter die Kulissen des Schlossgestüts zu werfen. Die Pferde verfügen über eine tierärztliche Ankaufsuntersuchung.

Die Kollektion des Prignitzer Pferdeverkaufstages 2016:

Goldjumper (Gepsom–Kolibri), 4 J., Wallach, Fuchs

Cascarda (Coubertin–G), 4 J., Stute, Schimmel

Quäntchen Glück (Quadroneur–Paradiesvogel), 4 J., Stute, Rappe

Georgia Armani (Gepsom–Askari–Landadel), 5 J., Stute, Braun

Victoria (Van Helsing–Calido–Askari), 5 J., Stute, Braun

Lady Gaga (Levistano–San Juan), 5 J., Stute, Braun

Canice (Canoso–Rivaldo), 5 J., Stute, Braun

Gudiris (Gepsom–San Juan), 5 J., Stute, Fuchs

Cevin´s Liberty (Cevin Costner–Last Liberty), 5 J., Stute, Braun

Cleopatra (Laspari–Cancoon), 5 J., Stute, Schimmel

Leonidas (Lamberk–Rabino), 5 J., Wallach, Fuchs

Goldquelle (Gepsom–Cancoon–Saccor), 5 J., Stute, Fuchs

Ortega (Dramatiker–Grenzfall), 6 J., Stute, Fuchs, Trak.

Lilli (Levistano–San Juan), 6 J., Stute, Braun

Quemoy (Quidam´s Rubin–Saccor), 6 J., Stute, Braun

Chayenne (Clarin–Cero), 6 J., Stute, Braun

Sir Paul (Sir Shutterfly–Captain Paul–Classiker), 6 J., Wallach, Braun

Sydney (Sergeant Pepper–Kolibri–Intendant), 6 J., Stute, Braun

Faelzen`s Cavourneen (Leo von Faelz–Caletto I), 6 J., Stute, Braun

Let´s Go (Lavall I–Lord–Marlon xx), 6 J., Wallach, Braun

Antharis (Alcatel–Samba Hit I), 7 J., Stute, Fuchs

Le Cequilo (Le Co Q As–Cancoon–Kolibri), 7 J., Wallach, Schimmel

Stakkata (Stakkato–Captain Paul), 8 J., Stute, Braun

Cedryk (Converter–Campari M), 8 J., Wallach, Braun

Coubertin (Casero–Calido), 8 J., Wallach, Schimmel

Maddox (Mersuch–Bazar), Pony, 9 J., Wallach, Schimmel

Show Jumper (Staron–Pablo), 10 J., Wallach, Braun

Tabita (Edminton–Amon), 11 J., Wallach, Fuchs

Quemerico Chico (Quidam´s Rubin–Singular Joter), 12 J., Wallach, Braun

Canderel (Casall–Cassini I–Magnat I), 12 J., Hengst, Braun

Fotos von Björn Schroeder