Pferdewirtschaftsmeister gewinnt Lastruper Dressurtage

(Lastrup) Ein Profi im Dressursattel gewann die anspruchvollste Prüfung der Lastruper Dressurtage: Johannes Augustin aus Menslage gewann mit dem 13 Jahre alten Hannoveraner Don Alvarito den Prix St. Georges. Der Pferdewirtschaftsmeister und sein vierbeiniger Sportpartner erhielten 71,84 Prozent.

Hinter Augustin reihte sich Miriam Henschke mit Adhesives Lac Leman ein und die zweite Abteilung wurde eine Beute von Ines Westendarp (Wallenhorst). Lastrups Dressurtage erhielten uneingeschränktes Lob. Gilbert Böckmann: "Wir haben das Dressurturnier sonst zu einem ganz anderen Termin gemacht und es hat auch mal nicht stattgefunden. Wir sind aber sehr oft und von verschiedenen Seiten angesprochen worden. Letztlich war es dann sogar sehr praktisch, denn die Plätze sind für die Lastruper Spring Days und das zweite Wochenende ohnehin vorbereitet..."

So wollen Mario Stevens und Gilbert Böckmann es auch künftig bei der Einbindung der Dressurtage belassen. Richtig viel Arbeit kommt nun auf die MG Horse Events zu: Ab Donnerstag geht es um den II. Teil der Lastrup Spring Days mit Nachwuchsprüfungen für Zwei- und Vierbeiner und Ponyspringprüfungen. Geradezu rekordverdächtig ist die Zahl der Nennungen: Die Springprüfung Kl. L lockt rund 400 Kandidaten an, fünf Abteilungen sind erforderlich....

Ergebnisse Lastruper Dressurtage 2013:

Prix St. Georges

I. Abteilung, Preis der Familie Gribbe:

1. Johannes Augustin (Menslage), Don Alvarito 71,84 Prozent, 2. Miriam Henschke (Steinhagen), Adhesives Lac Leman 69,29, 3. Hermann Burger (Menslage), Leyenda 68,15, 4. Silvia Busch-Kuffner (Prinzhöfte), His Heini 66,93, 5. Sabine Egbers (Gölenkamp), Luigi Colani 66,84, 6. Hermann Burger (Menslage), For Highlife 65,96

II. Abteilung, Preis der Fa. Wilhelm Sieverding:

1. Ines Westendarp (Wallenhorst), Fürstenball OLD, 69,82, 2. Sabine Egbers (Gölenkamp), Sandro Vino 69,21, 3. Anna-Lisa Theile (Bühren), Santa Fee 67,63, 4. Anja Wilimzig (Warendorf), Sunday NRW 66,93, 5. Dieter Weichert (Menslage), Dr. Dooley 66,14, 6. Claudia Dörn (Hilter a.T.W.), Dragon Dancer 65,96

Dressurprüfung Kl. M**,

Preis der Fa. bela-pharm:

I. Abteilung:

1. Anna-Lisa Theile (Bühren), Florenctino 70,19, 2. Hermann Burger (Menslage), Leyenda 68,52, 3. Anja Wilimzig (Warendorf), Sunday NRW 67,94, 4. Herrmann Burger (Menslage), Wind of Change 66,96, 5. Johannes Augustin (Menslage), Rothschild 66,47, 6. Sabine Egbers (Gölenkamp), Sandro Vino 65,78

II. Abteilung:

1. Eike Holtgers (Dohren), Westminster; Andreas Saenge (Bramsche), Flint; Dieter Weichert (Menslage), Dr. Doolay 67,25, 4. Tom van der Linden (Belgien), Rolex 66,27, 5. Andrea Müller-Kersten (Vechta), Apassionata 65,78, 6. Stina Neu (Hesel), Lukow 65,00

Infos unter www.mg-horse-events.de