Pferdesteuer in Friesland: SPD sagt „Nicht mit uns“

Der SPD-Landtagsabgeordnete Frieslands und stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Olaf Lies lehnt eine Pferdesteuer ab. Er äußerte gegenüber den Medien, dass die Pferdesteuer kein geeignetes Mittel sei, um Kommunen mit finanziellen Engpässen zu entlasten. Lies will vielmehr eine umfassende Steuerreform, um die kommunalen Haushalte dauerhaft zu konsolidieren. Er hält den Pferdesport nicht für den Sport der Reichen. Nach seiner Meinung würde eine Pferdesteuer vor allem die Jugend treffen.

+++