Pferdesportlicher Nationalfeiertag im MAGNA RACINO

 

300 Springpferde und 110 Rennpferde werden am Nationalfeiertag im MAGNA RACINO für Action sorgen.

In der großzügigen Reithalle steht bei freiem Eintritt von 25.-27. Oktober ein nationales Springturnier mit insgesamt 28 Springprüfungen mit einer Höhe von 95cm bis 140cm auf dem Programm. Es werden mehr als 150 Reiter und 300 Pferde erwartet. Höhepunkt ist am Sonntag der traditionelle mit rund 2000.- dotierte MAGNA RACINO Grand Prix.

Auf dem Rennbahngelände steht der 26. Oktober ganz im Zeichen des Trab- und Galopprennsports. Hauptrennen bei den Galoppern ist das Internationale St. Leger, in dem die edlen Vollblüter um insgesamt 15.000.- Euro Preisgeld laufen. Bei den Trabern gilt der mit 10.000 Euro dotierte Flyer Preis als Höhepunkt des Tages.

Aber auch kulinarisch kommen Gäste auf ihre Kosten: Ab 11.30 lädt das Panoramarestaurant Fortunas zum exklusiven Renntags Brunch mit herrlichem Blick über die einmalige Anlage und das komplette Renngeschehen.

Das Rahmenthema am Nationalfeiertags-Renntag ist Sicherheit und wir dürfen uns sowohl auf viele interessante Infos von Kinderpolizei, Feuerwehr und Samariterbund freuen als auch über zwei actiongeladene Vorführungen des Dog Sport Center Ebreichsdorf.

Foto von Peter Friesenbichler: Favorit im Flyer Preis ist Chabicou SR, der Sieger des "Pokal der 4-jährigen" am 7. April, der nun nach seiner Verletzungspause wieder topfit ist - im Sulky Besitzer Josef Gruber jun.