Pferdesport vom Feinsten: Premiere für Thuringia Indoors im März 2014

 

(Erfurt, 1. Oktober 2013) Mitteldeutschlands große Messe für Freizeit in der Natur „Reiten-Jagen-Fischen“ bekommt sportlichen Zuwachs: Im März 2014 feiert mit den „THURINGIA INDOORS“ ein Reitspektakel der besonderen Art seine Premiere in der Messehalle 1. Neben einer Vielzahl an Springprüfungen aller Altersklassen und den Wettbewerben im Voltigieren und Vierspännerfahren wird vor allem das Springen in der Kategorie S*** für Aufsehen sorgen. Die sportlichen Wettbewerbe werden von einem umfangreichen Rahmenprogramm für die ganze Familie begleitet.

„Wir wollen damit nicht nur die Fachbesucher aus dem Bereich Reitsport und Pferdezucht ansprechen, sondern auch alle pferdesportbegeisterten Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet“, erklärt Messeprojektleiter Laszlo Bor das Ziel des ambitionierten Projekts. Veranstalter des neuen Messehighlights ist die Eventagentur Studio D4 aus Wernigerode. In Zusammenarbeit mit dem in Fachkreisen anerkannten Sportler, Züchter und Fachjournalisten Harald Sporreiter und der Andreas Fettchenhauer Pferdesport GmbH hat Studio D4 bereits mehrere hochklassige Reitturniere wie z.B. das Jumping Trophy in Neustadt/ Dosse oder das ASCANIA Pferdefestival in Aschersleben veranstaltet. Die Veranstaltung wird vom Thüringer Reit- und Fahrverband und dem Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen unterstützt.

Weitere Höhepunkte im Segment Reiten auf der „Reiten-Jagen-Fischen“ sind das zweite „Thuringia Western Turnier“ am Messesonntag (23. März), die traditionelle Hengstpräsentation, der beliebte Jungzüchterwettbewerb sowie das Forum Zucht & Sport organisiert vom Thüringer Reit- und Fahrverband und vom Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen.

Zwischen Innovation und Tradition

Mit jährlich rund 25.000 Besuchern und Ausstellern aus zehn Ländern zählt die Messe Reiten-Jagen-Fischen zu den Höhepunkten im Erfurter Messekalender. Sie bietet auf 22.000 Quadratmetern Bruttofläche das komplette Sortiment an Produkten und Dienstleistungen für die Hobbywelten Reiten, Jagen und Fischen. Mit ihrem Angebot aus Trends und Traditionellem hat sich die Messe zum jährlichen Branchentreffpunkt in Mitteldeutschland mit zunehmend europäischer Ausstrahlung entwickelt.

Auch 2014 setzt die Veranstaltung auf eine attraktive Mischung aus Freizeit-, Sport- und Fachangeboten. Zur 16. Auflage vom 21. bis 23. März 2014 werden erneut über 200 Aussteller aus mindestens zehn Ländern erwartet.