Pferdesport News vom 22.03.2012 mit Pferdezucht, Westernreiten und Turniersport

 

Pferdesport News vom 22.03.2012 mit

Pferdezucht, Westernreiten und Turniersport

 

+++

FN befragt Turnier-Veranstalter

Nach der Befragung der Reiter und Fahrer im letzten Jahr wendet sich die FN in diesem Jahr an die Vereine. Sie möchte u.a. wissen, wie man ein Turnier attraktiver gestalten kann und welche Gründe es gibt, ein Turnier auszuschreiben oder auch abzusagen. Dieser Tage gehen den Vereinen über die Landesverbände die Zugangsdaten zu, um an der Online-Umfrage teilzunehmen. Die Erhebung wird bis Ende Mai andauern. Mit Ergebnissen ist also erst im Sommer zu rechnen.

+++

Pony- und Pferdezuchtverband Hessen:

Neue Vorsitzende  unter neuer Führung

Der Verband der Pony- und Pferdezüchter in Hessen hat eine neue Vorsitzende. Es ist die 37-jährige Agraringenieurin Antje Römer-Stauber. Sie löst nach 21 Jahren Tätigkeit als Vorsitzender Kurt Hillnhütter ab. Hillnhütter wurde vom Land Hessen mit Ehrenplakette des Landes Hessen in Gold geehrt. Römer-Stauber züchtet seit 16 Jahren selbst Ponys und Pferde auf dem elterlichen Hof.

+++

Reining-Kader benannt

Der Reining-Disziplinbeirat des DOKR hat den 2012-er Kader benannt:

Championatskader Reining: Steffen Breug (Reichweiler), Nico Hörmann (Bünde), Josefin Lintner (St. Wendel), Alexander Ripper (Fahrenbach-Fürth), Sylvia Rzepka (Neu-Mittendorf/AUT), Christina Tolksdorf (Heckenbach),  Oliver Wehnes (Kandel) und Andre Zschau (Bünde).

C-Kader Junge Reiter: Sabrina Baumgärtner (Polsingen), Sofie Eckebrecht (Schwerte), Vanety Korbus (Straubenhardt) und Laura Spielmann (Meine-Wedelheine)

C-Kader Junioren: Fabienne Krämer (Lautertal), Alisa Müller (Gernsbach) und Franziska Zschau (Bünde)

+++