Pferdesport – News vom 21. Januar 2012 mit Springreiten, Dressur, Fahrsport und Pferderennen

 

 

Pferdesport – News vom 21. Januar 2012

mit Springreiten, Dressur, Fahrsport

und Pferderennen


+++

Horse Shows In The Sun (HITS):

Der Zeitplan – Time Schedule

Nach dem grandiosen Sieg von André Thieme im Pfizer 1 Million Grand Prix in Saugerties im Bundesstaat New York am 9/11 im letzten Jahr geht es in diesem Jahr mit den Turnierserien in den USA weiter. Der HITS Desert Circuit in Thermal/Kalifornien beginnt am 24. Januar und geht bis zum 11. März. Der HITS Ocala Winter Circuit startete bereits am 18. Januar und endet am 18. März. In Tucson/Arizona wird der Arizona Winter Circuit am 01. Februar beginnen und sich bis zum 11. März hinziehen. Die HITS Culpeper Show Series in Virginia werden im April, Juli, August und September ausgetragen. Von Mai bis September finden die HITS Saugerties Show Series statt.
+++

Dressur – Weltcup in Amsterdam:

Cornelissen vor Langehanenberg

Im REEM ACRA FEI WORLD CUP - International Dressage Competition - GRAND PRIX (2009) siegte mit 80,936% die Holländerin Adelinde Cornelissen mit Jerich Parzival deutlich vor Helen Langehanenberg mit Damon Hill NRW (75,213%). Dritte wurde Isabell Werth auf El Santo NRW (73,872%). Edward Gal belegte mit Sisther de Jeu den vierten Platz (73,617%).
+++

Fahrsport-Cup Grüne Woche 2012:

Nicht nur Gespanne

Auf der Grünen Woche in Berlin sind nicht nur die Gespanne des Fahrsport-Cups am 28. und 29. Januar zu sehen. Pferdefreunde werden auch mit weiteren großen und kleinen Attraktionen bedacht. Unter den etwa 8.000 ausgestellten Tieren, werden auch etliche Pferde sein. U.a. werden Kaltblüter Fußball spielen und der Tierheilpraktiker und XXL-Ostfriese Tamme Hanken wird täglich mit seinem weißen Hengst Jumper im großen Vorführring auftreten.
+++

Pferderennen an der Nordsee

Das Nordseebad Duhnen in der Nähe von Cuxhaven hat auch in diesem Jahr ein Pferdesport-Event im Kalender, dass weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist. Unabhängig von zugefrorenen Seen und ohne die Piste präparieren zu müssen, veranstalten die Norddeutschen am 15. Juli ihr Pferderennen im Wattenmeer. Erwartet werden wieder tausende Schaulustige. Das Rennen findet bereits seit 1902 statt.
+++