Pferdesport – News vom 19. November 2011


Pferdesport – News vom 19. November 2011

 

+++

Warsteiner Champions Trophy 2011

Zum Weltcup-Springen am Samstag ab 20.00 Uhr kommt nicht nur Alois Pollmann-Schweckhorst, sondern auch per kurzfristiger Ankündigung Christian Ahlmann. Der Sieger des Weltcup-Finales in Leipzig bringt gleich noch Judith Emmers mit. Außerdem kämpfen um den Großen Preis: Jos Lansink, Gert-Jan Bruggink, Toni Haßmann, Philip Rüping...

+++

Mercedes-Benz bleibt Reitsport-Großsponsor

Die zukünftigen Markenbotschafter der Marke Mercedes-Benz sind Isabell Werth und Meredith Michaels-Beerbaum. Dabei hat MBM die Partnerschaft nur verlängert. Isabell Werth kam neu dazu. Wie die Daimler AG mitteilt, ist die Partnerschaft langfristig angelegt. Das Unternehmen will sich 2012 u.a. in Hamburg, Aachen und Stuttgart engagieren.

+++

Horse & Classic Elmshorn 2011

Die frühere Mannschaftsweltmeisterin der Dressur Karin Rehbein wird in Elmshorn starten. Unter dem Sattel hat sie dann den zehnjährigen Oldenburger Hengst World Idol.

+++

Stuttgart German Masters 2011: Sieg für Schwizer

Im beliebten MERCEDES GERMAN MASTER - Int. Springprüfung mit Stechen (1.55 m) - FEI - Art. 238.2.2 - CSI5*-W gab es am Freitag in der Stuttgarter Schleyer-Halle einen Sieg für Pius Schwizer auf Verdi III. Der Schweizer siegte ohne Fehler in 35,82 Sekunden. Zweiter wurde Billy Twomey auf Tinka’s Serenade. Platz drei holte sich Marco Kutscher auf Satisfaction FRH. Der Sieger erhält ein schickes Modell aus dem Hause Mercedes-Benz.

+++

Stuttgart German Masters 2011: Sieg für Simon Delestre

Den Preis der Firma DIW Instandhaltung Ltd. & Co. KG - Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.50 m) - Qualifikation für Prf. 6 - FEI - Art. 238.2.1 - CSI5*-W gewann am Freitag vor dem Mercedes German Master Simon Delestre aus Frankreich auf Napoli du Ry fehlerfrei und in einer Zeit von 62,27 Sekunden. Der Belgier Philippe Le Jeune ritt mit Vigo D Arsouilles STX auf Platz zwei. Dritter wurde der Franzose Patrice Delaveau auf Orientexpress.

+++

Stuttgart German Masters 2011: Sieg für Koos de Ronde

Der Holländer Koos de Ronde siegte im Preis der Firma iWEST - Einlaufprüfung für den FEI Weltcup 2011 / 2012 - Int. Zeit-Hindernisfahren für Vierspänner mit zwei unterschiedlichen Umläufen - FEI - Art. 959 - CAI-W. Seine Pferde heißen Charley, Mario, Tommy und Tuck.

+++

Warsteiner Champions Trophy 2011 – Ergebnisse vom Freitag

Die AMATEUR-SPRINGREITERCLUB TROPHY - Springprüfung Kl.S*gewann Michael Deppe vom RZV Saffig auf Eastwood. Klaus Brinkmann auf Pikeur Formidable ritt zum zweiten Platz. Dritter wurde Thorsten Brinkmann auf Cassano.

Im Preis der VOLVO Berglar + Leib Gmbh - Springprüfung Kl.S** mit Siegerrunde errang der Holländer Gert-Jan Bruggink auf Cash Junior den ersten Platz. Zweite wurde Denise Sulz auf Carolus-Magnus. Platz drei ging an Markus Brinkmann auf Pikeur Caressini.

Den mit Spannung erwarteten Preis der WGZ BANK - Mächtigkeitsspringprüfung Kl.S* holte sich am späten Abend Eike Heise auf Loxley im 3. Stechen zusammen mit Carsten Averkamp auf Quickiedeedoo. Platz drei ersprang sich Wolf-Christian Zimmermann mit Letorro Carero.

+++

Warsteiner Champions Trophy 2011: Sieg für Gert-Jan Bruggink

Der mit Spannung erwarteten Große Preis der WARSTEINER BRAUEREI Haus Cramer - Springprüfung Kl.S *** mit Stechen ging nach Holland zu Gert-Jan Bruggink und Cash Junior. Im Stechen blieb das Paar fehlerfrei in 34,11 Sekunden. Für den Sieg gab es 6.250 Euro. Platz zwei holte sich für 5.300 Euro Christian Ahlmann auf Sebastian. An dritter Stelle finden die Springsportfans Marleen Bruggink auf Shannon. Die Schwester des Siegers erhält 4.200 Euro Weihnachtgeld.

+++