Pferdesport-News vom 14. November 2011

 


Pferdesport-News vom 14. November 2011

 

+++

Doppelweltmeisterin Bianca Vogel engagiert sich

Bianca Vogel, zweifache Weltmeisterin in der Dressur und Olympiateilnehmerin mit 2 x Silber bei den Paralympics in Athen, kämpft nach wie vor für Contergan-Opfer. Die Mayersche Interbook in Trier zeigt eine Ausstellung zum Thema mit dem Titel „NoBody’s Perfect“. Zu sehen sind großformatige Bilder von Contergan-Geschädigten. Bianca Vogel wird am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei der Präsentation dabei sein.

+++

Kristina Sprehe aus Dinklage und Olympia

Die 25-jährige siegte in Oldenburg im Grand Prix und im Grand Prix Special. Unter dem Sattel hatte sie den 10-jährigen Hengst Desperados. Sprehe und ihr Trainer Jürgen Koschel denken allerdings überhaupt noch nicht an Olympia. Die besten Drei des Grand Prix Special haben sich für die Meggle Champions im nächsten Jahr in Dortmund qualifiziert.

+++

Anja Bauer-Plönzke siegt in Wien

Sie gewann auf ihrem 12-jährigen Wallach Le Mont d’or mit 75,975% die Grand Prix Kür in der Wiener Stadthalle vor der irischen Reiterin  Anna Merveldt und der Japanerin Yuko Kitai.

+++

Hannoveraner-Auktion in Verden

Bei der letzten Versteigerung wurden mehr als einhundert Pferde verkauft, die über 1,4 Mio. Euro einbrachten. Der Durchschnittspreis ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. 35.000 Euro erzielte der vierjährige Aladin von Adlantico, der nach Frankreich ging; 31.000 Euro erzielte die Stute Saint Lady von Stalypso, die jetzt Spanisch lernen muss. Die erworbenen Pferde gehen nach Deutschland und in dreizehn weitere Länder.

+++

Matthias Alexander Rath hilft Nachwuchs

Der Dressur-Star hatte in Oldenburg nicht nur Augen für sich und sein Pferd. Er beobachtete auch den Nachwuchs. Fünf Nachwuchstalente in Sachen Dressur hat er zu sich auf den Schafhof nach Kronberg eingeladen. Die jungen allesamt Damen werden mit ihm trainieren.

+++

Wien: Der Brasilianer Alvaro de Miranda Neto hat gestern in der Wiener Stadthalle das Championat von Wien gewonnen. Zweiter wurde der Österreicher Stefan Eder. Der siegreiche Brasilianer ritt auf Ad Ashley Drossel Dan fehlerfrei im Stechen und distanzierte Eder mit mehr als einer Sekunde.

+++

Meredith Michaels-Beerbaum feiert Jubiläum

Ein kleines Jubiläum feiert die Reiterin in Wien. Oder besser gesagt: Vor fünfzehn Jahren hat sie in der Wiener Stadthalle gewonnen. Damals ritt sie noch für die USA. Heute startet sie mit Checkmate für Deutschland.