Pferdesport – News vom 06. Januar 2012 mit Springreiten, Dressur und Pferdezucht

 

 

Pferdesport – News vom 06. Januar 2012

mit Springreiten, Dressur und Pferdezucht

 

+++

Gahlen mit Ahlmann

Es sollte ja nicht an die große Glocke gehängt werden und er wollte auch nicht das Zugpferd der Veranstaltung sein, aber er nimmt teil: Christian Ahlmann gibt sich in Gahlen die Ehre und adelt damit ein ohnehin hervorragendes Turnier. Die 18. Ausgabe des Hallenreitturniers hat 15 Springprüfungen im Programm. Ahlmann nimmt als Sportler teil. Dressur-Star Isabell Werth wird Hengste präsentieren.

+++

Reiten in fremden Hallen

Der KRV Friesland/Wilhelmshaven lädt zum Jahresbeginn zu der Aktion „Reiten in fremden Hallen“. Ziel ist es, den jungen Reitern und/oder Pferden die Möglichkeit zu geben, ein wenig Turnierluft in die Nüstern zu ziehen. Angeboten werden in verschiedenen Hallen der Mitglieder des KRV Wettbewerbe in Dressur und Springen von E bis A und Reiter-WB. Die Fast-Turniere werden in fünf verschiedenen Hallen abgehalten. Am 14. Januar geht es in Wilhelmshaven los. Es folgen Steinhausen, Roffhausen, Ostiem und Bockhorn. Die Besonderheit: Jeder einzelne Ritt wird durch die anwesenden Richter ausgewertet und benotet. Eine Platzierung erfolgt nicht.

+++

Hengstschau in Münster-Handorf

Am 08. Januar 2012 findet im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf die Hengstschau des NRW-Landgestüts statt. An diesem Sonntag werden nicht nur die bewährten Top-Vererber des Gestüts präsentiert, sondern auch die attraktiven Neuzugänge. Gezeigt werden etwa fünfzig Landbeschäler, die sich unter dem Sattel, im Freispringen sowie im Freilaufen beweisen müssen. Außerdem wird es den druckfrischen Hengstverteilungsplan geben.

+++