Pferdesport – News vom 06. Februar 2012 mit Springreiten, Pferdezucht, Fahrsport und Ausbildung

 

Pferdesport – News vom 06. Februar 2012

mit Springreiten, Pferdezucht, Fahrsport und Ausbildung

+++

Springreiter Hans-Dieter Dreher:

 

Will fit sein wie Hugo Simon

Gegenüber der Badischen Zeitung sagte der 39-jährige unlängst, er wolle auch mit über 50 Jahren noch Turniere reiten. Aber auch nur dann, wenn er so top fit ist wie Hugo Simon. Dreher ist zur Zeit im deutschen B-Kader und kann sich nur geringe Hoffnungen auf eine Olympia-Teilnahme in London machen. Dreher ist aber schon stolz darauf, dass er überhaupt in die engere Wahl kommt.

+++

Springreiter Mario Stevens:

 

Bescheidenheit ist eine Zier

Nach dem Sieg im Großen Preis bei den badenclassics am Sonntag in Offenburg glänzte Mario Stevens nicht gerade mit Bescheidenheit. Er sprach über die Qualitäten der 10-jährigen Oldenburger Stute Corlanda. Nicht ganz bescheiden sagte er über das Pferd: „Sie ist nur schwer zu schlagen und ein starkes Pferd!“ Neben Offenburg fand parallel in Bordeaux/Frankreich das Weltcup-Springen statt.

+++

Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern:

 

Ehrennadeln in Gold und Silber verliehen

Beim Verbandsfest des Landesverbandes für Reiten, Fahren und Voltigieren Mecklenburg-Vorpommern  wurden Ehrennadeln an folgende Mitglieder verliehen: Ehrennadel in Silber für Rainer-Joachim Janenz (Pinnow); Ehrennadel in Gold für Georg Koch (Parkentin), Lothar Makowei (Gadebusch) und Hans-Georg Schröder (Anklam.

+++

Neustadt/Dosse Brandenburg:

 

„Fachtagung Springsport“

Am 31. März und 1. April findet in Neustadt/Dosse die „Fachtagung Springsport“ statt. Nach Angaben des LPBB sind die Referenten Joachim Geilfus (FEI-Richter Springen), Hans Sattler/Wolfgang Meyer (Internationale Parcourschefs), Eberhard Seemann (Bundestrainer Children), Markus Scharmann (Diplom-Trainer, PWM, Abt. Ausbildung FN) und weitere Erfahrungsträger des Pferdesports.

Die Tagung richtet sich an Ausbilder, Reiter, Richter und Parcourschefs und ist in Zusammenarbeit  mit der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) sowie er Deutschen Richter-Vereinigung (DRV) organisiert worden. Die Anmeldung erfolgt über den Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg.

+++

Gala der süddeutschen Hengste:

 

Auftritt auf der Messe Pferd Bodensee

Die Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Hengsthalter präsentiert ihre Hengste am 12. Februar ab 13.30 Uhr in der Rothaus-Halle in Friedrichshafen. Zur Show angesagt haben sich folgende Hengststationen: Equestrian Center Opfenbach, Hengststation Bachl, Haupt- und Landgestüt Marbach, Gestüt Birkhof, Zuchthof Wadenspanner, Gestüt Buchenhof, Hengststation Holzeder, Galmbacher Sport Pferde Zucht, Haupt- und Landgestüt Schwaiganger, Gestüt Grenzland und das Gestüt Tannenhof.

+++