Pferderennen in Iffezheim: Swordhalf ist die neue Winterkönigin beim Baden Racing

Iffezheim,  21.10.2012 - Zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren hat Andreas Wöhler die wichtigste Prüfung für zweijährige Stuten in Deutschland, den RIU Preis der Winterkönigin, auf der Rennbahn Iffezheim / Baden-Baden gewonnen. Mit Swordhalf und Aku'ada gelang Wöhler, der bei Gütersloh trainiert, sogar ein Doppelerfolg in dem mit 105.000 Euro dotierten Gruppe III-Rennen über 1.600m. Im Sattel der Siegerin, die 42 Euro Sieg bei 10 Euro Einsatz bezahlte, saß Andrasch Starke. "Es freut mich besonders für den Besitzer, das Gestüt Wittekindshof, das etwas magere Zeiten durchlaufen hat", so der Jockey. "Rennen in Baden-Baden zu gewinnen, ist immer etwas Besonderes." Den dritten Rang belegte Viletta vor ihrer Stallgefährtin Oriental Lady.

Mehr als 6.200 Zuschauer verfolgten die Rennen zum Abschluss der Galoppsaison in Iffezheim bei sonnigem Wetter. Unter den Gästen des Sales & Racing Festivals war auch Scheich Mohammed Bin Faleh Al Thani aus Katar, dessen siebenjähriger Araber-Hengst Damis erwartungsgemäß den President of the UAE Cup (Gr.II, 40.000 Euro, 2.000m) gewann. Adrie de Vries ritt den 17:10-Favoriten zum leichten Erfolg über Poulan Kossack und Athlete del Sol.

Die nächste Galopp-Veranstaltung auf der Rennbahn Iffezheim Baden-Baden ist das Frühjahrs-Meeting im Mai, das vom 8. bis 12. Mai 2013 geplant ist.

Foto von Baden Racing