Pferdefestival Redefin 2013: Start Anfang Mai mit Springen und Dressur

(Redefin) Es dauert nicht mehr lange, dann wird auf dem Landgestüt Redefin das Pferdefestival eröffnet. Vom 3. bis 5. Mai dominiert drei Tage lang Spring- und Dressursport auf der über 200 Jahre alten Gestütsanlage. Nach dem langen Winter ist das Pferdefestival der lang ersehnte internationale Auftakt für den Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern.

Sportlich besticht das Festival mit den internationalen Springprüfungen und dem feinen Dressurprogramm. Zwei Kandidaten freuen sich bereits auf das nobel im Park des Landstallmeisterhauses gelegene Dressurviereck: Hartwig Burfeind und seine Lebensgefährtin Juliane Brunkhorst aus Sandbostel. Der dreimalige Deutsche Berufsreiter-Champion kommt als Titelverteidiger im Grand Prix Special, Preis des Helenenhofes. Den gewann Burfeind 2012 mit dem Holsteiner Wallach Collin. Überraschend war daran der unplanmäßige Reiterwechsel. Weil Besitzer Jacques Albeck in Berlin durch einen Notfall aufgehalten wurde, bat er Trainer Burfeind Collin zu reiten, weil das Pferd ohnehin schon in Redefin war. Gesagt, probiert, gewonnen....

Juliane Brunkhorst hat zwei junge Edelsteine im "Gepäck" für das Pferdefestival: Zwei Nachwuchspferde, die sich für den Nürnberger Burg-Pokal qualifizieren sollen. Die Qualifikation ist eine der Top-Prüfungen, mit dem größten Ausblick-Potential. Für die jungen Pferde geht es darum, den großen Laufsteg beim Finale des Nürnberger Burg-Pokals im Dezember in Frankfurt zu erreichen. Brunkhorst übrigens stellte 2012 in Redefin die schicke Fuchsstute First Class erstmals vor - sieben Monate später belegten Pferd und Reiterin Platz drei im Finale in Frankfurt. Voilà - Augen auf am Dressurviereck und ganz genau hinschauen.....

Karten für das Pferdefestival Redefin kosten am Freitag zehn Euro, am Samstag 15 Euro und am Sonntag 23 Euro. Dafür kann man auf einer überdachten Tribüne direkt am Parcours Platz nehmen. Nur diese Tickets kosten Geld, Stehplätze gibt es wie in den Vorjahren zum Nulltarif! Die Ticket-Hotline ist unter der Rufnummer (05492) 808 256 erreichbar. Oder schicken Sie eine e-mail an tickets@schockemoehle.de<;mailto:tickets@schockemoehle.de>;.

Infos, Starterlisten und Ergebnisse und Impressionen gibt es online auf der Website des Pferdefestivals Redefin: www.reitturnier-redefin.de