Pferdefestival Redefin 2012: Kleis und Klimke vorn

(Redefin)   Questa Vittoria ist neun Jahre alt und bereits ein sehr erfolgreiches Pferd. Die hübsche Oldenburger Fuchsstute glänzte bereits in der Youngster Tour, gewann Finals nationaler Serien und das Deutschen Hallenchampionat der Landesmeister und nun auch die erste Prüfung der Großen Tour beim internationalen Pferdefestival Redefin. Reiter Thomas Kleis aus Gadebusch ist folglich rundum zufrieden mit der Quidam`s Rubin-Tochter. Kleis und Klimke  - das sind zwei der bestimmenden Namen des ersten Turniertages in Redefin bisher.

Andreas Kreuzer aus Mühlen - Bereiter bei Turnierchef Paul Schockemöhle - gewann mit dem Schimmel Muscaran Z gleich die erste Prüfung des Turniers. Im Preis des Lohnunternehmen Schubert, der ersten Qualifikation der Kleinen Tour blieben Pferd und Reiter strafpunktfrei in 48,67 Sekunden vor Hilmar Meyer und Heiko Schmidts einstigem Derby-Pferd Cover Lady. Meyer will am Samstag im Championat von Lübzer seinen Vorjahreserfolg wiederholen, der Sieg in der ersten Prüfung der Mittleren Tour dürfte dafür Mut gemacht haben. Holger Wulschner - durch eine Verletzung einige Wochen gehandicapt  - gewann mit dem Casall-Nachkommen Cha Cha Cha G den Auftakt der Youngster Tour für sieben und acht Jahre alte Pferde. Da wird auch der Casall-Reiter Rolf-Göran Bengtsson, Europameister und Weltranglistenerster, genau hingeschaut haben, wie sich der Nachwuchs seines Holsteiner Hengstes im Parcours so zeigt...

Dresden man erobert Redefin

Ingrid Klimke kam, sah und siegte mit Dresden Man. Der schwarzbraune Wallach, der seiner Reiterin früher durch sein großes Interesse an allem was so um ihn herum passiert, Kopfzerbrechen bereitete, ist sichtlich gereift und konzentriert bei der Sache. Prompt gewannen Deutschlands jüngste Reitmeisterin und Dresden Man die Einlaufprüfung zum Nürnberger Burg-Pokal im Prix St. Georges Spezial.  Die weite Anreise hat sich auch für Pferdewirtschaftsmeisterin Dorothee Schneider gelohnt. Die Ausbilderin wurde mit dem sieben Jahre alten Sandro Hit-Sohn St. Emilion Zweite hinter Ingrid Klimke und Dresden Man und gewann mit St. Emilions sechs Jahre altem Halbbruder die Einlaufprüfung zur DKB-Bundeschampionats-Qualifikation.  All das macht Appetit auf noch mehr Dressur in Redefin....

 

Ergebnisse Pferdefestival Redefin 2012:

01 Preis des Lohnunternehmen Schubert

Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit (1.35 m) -

Kleine Tour 1. Qualifikation:

1. Andreas Kreuzer (Mühlen), Muscaran Z, 0 SP/48.67 sec; 2. Hilmar Meyer (Morsum), Coverlady, 0/49.11; 3. Chantal Regter (Niederlande), Willowy, 0/51.46; 4. Linn Zakariasson (Schweden), Lexa, 0/51.65; 5. Stefan Unterlandstättner (Berlin), Amatus, 0/52.35; 6. Angel Dinev Nyagolov (Mühlen), Belissima, 0/52.96

02 Vilomix - Preis

Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit (1.40 m)

Mittlere Tour 1. Qualifikation:

1. Hilmar Meyer (Morsum), Animous, 0 SP/55.42 sec; 2. Frans Wijlaars (Niederlande), Vince Black, 0/58.82; 3. Nisse Lüneburg (Hetlingen), Lucky Lukas, 0/60.56; 3. Sarah Nagel-Tornau (Attendorn), Baquita, 0/60.56; 5.

Sören Pedersen (Dänemark), Tailormade Cavetta, 0/60.64; 6. Tobias Thoenes (Mühlen), Fighting Fit, 0/61.10

11 Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit (1.35 m)

Youngster Tour 1. Qualifikation für 7- und 8-jährige Pferde:

1. Holger Wulschner (Groß Viegeln), Cha Cha Cha G, 0 SP/54.56 sec; 2. Evi Penzlin (Itzehoe), La Pasion de Caballo Ulika, 0/54.82; 3. Lars Bak Andersen (Dänemark), Liconto del Pierre, 0/54.89; 4. Andre Plath (Insel Poel), Chacco, 0/55.04; 5. Felix Haßmann (Lienen), Quali Quanti, 0/56.45; 6. Chantal Regter (Niederlande), Zendo, 0/56.60

03 Preis der Bauunternehmung Drewke

Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit (1.45 m)

Große Tour:

1. Thomas Kleis (Gadebusch), Questa Vittoria, 0 SP/61.21 sec; 2. Toni Haßmann (Lienen), Oui M'Sieu Du Chateau, 0/61.51; 3. Michael Kölz (Leisnig), Daria, 0/61.62; 4. Andre Sakakini (Italien), L.B. Lilas de la chaise, 0/62..10; 5. Karin Ernsting (Münster), Mustax Amity, 0/64.09; 6. Jörg Kreutzmann (Kasseburg), Chiclana, 0/64.57

15 Fruchtquell Dodow-Preis, Einlaufprüfung für die Qualifikation

zum DKB-Bundeschampionat der 6-jährige Dressurpferde

Nat. Dressurpferdeprüfung Kl. M

1. Dorothee Schneider (Framersheim), Showtime, Wertnote 7.9; 2. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Diamond's Diva, 7.5; 3. Ingrid Klimke (Münster), Sir Schiwago, 7.4; 3. Julia Voigtländer (Berlin), Christy, 7.4; 5. Juliane Brunkhorst (Sandbostel), Snap Shot, 7.3; 5. Holga Finken (Kirchwalsede), Sissy v..d.Heide, 7.3

18 A Nat. Dressurprüfung

Prix St. Georges Special

Prix St. Georges Special

1. Abteilung: 10-jährige und ältere Pferde:

1. Holga Finken (Kirchwalsede), Dompteur, 808.0 Punkte; 2. Daniela Groenke (Potsdam), Farina, 803.0; 3. Ute Belitz (Lutherstadt Eisleben), Lord Mc Kinley, 799.0; 3. Insa Hansen (RSC Osnabruecker Land e.V.), Per Du, 799.0; 5. Ellen Birgitte Farbrot (NORWEGEN - NORWAY), Tailormade Mr Pink, 798.0; 6. Alexandra von Samson-Sager (RV Sachsenreiter Gr. Eilstorf), Cognito, 787.0

18 B Preis der NÜRNBERGER Versicherungen

Einlaufprüfung zur Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL 2012

Nat. Dressurprüfung - Prix St. Georges Special*

2. Abteilung: 7- bis 9-jährige Pferde:

1. Ingrid Klimke (Münster), Dresden Mann, 911.0 Punkte; 2. Dorothee Schneider (Framersheim), St. Emilion, 864.0; 3. Jan-Dirk Gießelmann (Barver), Real Dancer, 832.0; 4. Isabel Bache (Norwegen), Don Elfredo, 826.0; 5. Jochen Vetters (Stahnsdorf), Eliot, 821.0; 6. Dorothee Schneider (Framersheim), Fackeltanz OLD, 819.0

Infos, Starterlisten und Ergebnisse und Impressionen gibt es online auf der Website des Pferdefestivals Redefin: www.reitturnier-redefin.de

Foto von Thomas Hellmann: Sieger der Youngster Tour, Holger Wulschner mit Cha Cha Cha G