Pferdefestival Redefin 2012: Junge Teilnehmer aus M-V

Pferdefestival Redefin 2012:

Junge Teilnehmer aus M-V

 

Jungspunde auf ruhmreichem Platz in Redefin

( Redefin )   Auf dem alten Paradeplatz vor dem Portal des Redefiner Reithauses haben schon Promis im Springsattel große Erfolge gefeiert. Meredith Michaels-Beerbaum hat dort schon brilliert und ebenso Andre Thieme oder der junge Felix Haßmann. Beim 12.. Pferdefestival Redefin vom 4. bis 6. Mai naht nun die Stunde der künftigen Stars, der Nachwuchsreiter aus Mecklenburg-Vorpommern, die im Nationalen Stilspringen Kl. M* - ?In Memoriam Freiherr von Langen? ? Preis der Thiele Glas, antreten.

Die Berufung ins Starterfeld wurde von Landesjugendtrainerin Christa Heiden vorgenommen. Wer beim internationalen Pferdefestival Redefin auf dem alten Paradeplatz in dieser Nachwuchsprüfung mitmischen will, musste schon im Vorfeld durch Leistung überzeugen. Die Herausforderung steht am Samstag, dem 5. Mai um 11.40 Uhr auf dem Programm. Zuvor ist ? ungewöhnlich, aber eine Geste des Veranstalters für die jungen Nachwuchsreiter ? eine Parcoursbesichtigung zu Pferd auf dem Programm. Das könnte beruhigend auf nervöse Gemüter wirken?

Folgende Junioren und Jungen Reiter aus Mecklenburg-Vorpommern wurden für die Prüfung "In Memoriam Freiherr von Langen" nominiert:

Janin Stechow RV Ostseeküste Steffenshagen

Monique Schröder RC Passin

Jonas Panje RFV Lübtheen-Garlitz

Christin Wascher RFV Landgestüt Redefin

Silvio Wascher RFV Landgestüt Redefin

Justine Reemtsma RSV Zierow

Julia Steppe RSV Zierow

Paul Wiktor RV Neu Benthen

Julia Knospe ZRFV Wusterhusen

Julian Sass RFV Landgestüt Redefin

Jaqueline Henning RV Gadebusch

Sarah Krüger RV Gadebusch

Martin Kühl RSV Polzow

Janna Lass RFV Griebenow

Franziska Lass RFV GRiebenow

Johannes Bartelt RFV Marlow

Infos, Starterlisten und Ergebnisse und Impressionen gibt es online auf der Website des Pferdefestivals Redefin: www.reitturnier-redefin.de . Dort sind auch Ticketinformationen  erhältlich, denn Karten für das Pferdefestival Redefin gibt es auch im Vorverkauf. Kostenpflichtig sind lediglich die komfortabel überdachten Sitzplätze auf der Tribüne und dafür gibt es Karten von zehn bis maximal 23 Euro. Die Kombikarte für alle Turniertage kostet 40 Euro. Wo gibt es die Tickets? Via e-mail unter tickets@schockemoehle.de oder telefonisch unter der Rufnummer (05492) 808 261.