Performance Sales International – Auktion mit exquisitem Charakter


Performance Sales International –

Auktion mit exquisitem Charakter

 

(Ankum)  P.S.I. – Performance Sales International ist das Kürzel für die exquisiteste Reitpferdeauktion weltweit. Die 32. Performance Sales International öffnet am 10. und 11. Dezember im Auktionszentrum Ankum ihre Pforten und dafür haben die Macher Ullrich Kasselmann und Paul Schockemöhle nach der Devise „Das Beste ist gerade gut genug“ außergewöhnliche Dressur- und Springpferde ausgewählt.

Pferde, die bei der P.S.I. zur Auktion kommen sind buchstäblich auf „Herz & Nieren“ geprüft. Das gilt in doppelter Hinsicht: Sowohl hinsichtlich ihrer sportlichen Qualität sind sie herausragend, aber auch der Gesundheitscheck ist ohne Fehl und Tadel. Die jungen Kandidaten stammen aus eigener Zucht und Aufzucht, werden sorgfältig ausgewählt und dann ebenso umsichtig ausgebildet. Das ist einer der ganz großen Vorteile des P.S.I-Systems: Alle Pferde haben ihren persönlichen Ausbilder, der sie exzellent kennt und daher kompetente Beratung bieten kann.

Die Pferde – 25 Dressur- und 26 Springpferde – befinden sich derzeit in den Vorbereitungen auf die Auktion. Wer sich bereits einen Überblick verschaffen möchte: Die Auktionskandidaten sind online unter www.psi-auktion.de zu sehen. Die Dressurkollektion wird übrigens am Samstag, dem 3. Dezember live bei der ersten Präsentation in Ankum sowohl vor Ort als auch im Internet-Stream zu sehen sein….

Die erlesen guten Kollektionen und die knisternde Atmosphäre der Auktion locken in jedem Jahr Sportpromis, Unternehmergrößen und auch Mediengesichter nach Ankum. Man trifft sich gern bei Schockemöhle & Kasselmann.

 

Alles über die Kollektion, die Auktion, Ansprechpartner und Service gibt es auch online unter www.psi-auktion.de .