PARTNER PFERD LEIPZIG 2013: Sensationelles Starterfeld im Weltcup Springen

Leipzig - Ein exquisites Starterfeld tritt bei der 16. PARTNER PFERD vom 17. bis 20. Januar an: Olympiasieger, Weltmeister, Europameister - insgesamt neun aus den Top-Ten der Weltrangliste versammeln sich zur 9. Etappe des Rolex FEI World Cup Jumping in der Leipziger Messe. Ein Feld in derartiger Promi-Dichte ist in Deutschland selten zu finden.

Mit Christian Ahlmann (Marl) und Olympiasieger Steve Guerdat aus der Schweiz sind die Nummer 1 und 2 der Welt in Leipzig zu Gast, auf den Plätze vier bis 10 folgen Mannschafts-Weltmeister Marcus Ehning (Borken), Kevin Staut (Frankreich), Edwina Tops-Alexander (Australien), Pius Schwizer (Schweiz), Europameister Rolf-Göran Bengtsson (Schweden), Marc Houtzager (Niederlande) und sein Landsmann Gerco Schröder, der auch Olympiazweiter ist. Beide gewannen mit der Oranje-Equipe auch Team-Silber in London.

Das neue Reitsportjahr beginnt in Leipzig mit einem echten "Paukenschlag" - aus den Top-20 der Weltrangliste treten 17 Reiterinnen und Reiter beim mit insgesamt 540.000 Euro dotierten Weltcup-Event PARTNER PFERD an.

Foto von Jan-Pierre Habicht: Christian Ahlmann in Leipzig 2012