Parade der Klatte-Hengste und eine besondere Ehrung



Parade der Klatte-Hengste und eine besondere Ehrung

Am Samstag, 25. Februar, ist es soweit. Dann präsentiert sich um 19.00 Uhr die Hengststaffel des Zuchthofs Klatte in Klein Rochaden. Mit besonderer Spannung werden dabei die Auftritte der Neuzugänge Chlodwig und Vittorio (Foto) sein. So wird der dunkelbraune Youngster Chlodwig von Calido I-Quattro B, der bei der NRW-Körung mit grandioser Springanlage überzeugte, erstmals unter dem Sattel gezeigt. Der international hocherfolgreiche Springstar Vittorio stellt, zusammen mit dem belgischen Springchampion Cooper, in einem Kurzparcours sein Können unter Beweis. Freuen dürfen sich Züchter und Pferdefreunde aber auch auf die bewährten Beschäler des Zuchthofs Klatte, allen voran auf den amtierenden Deutschen Juniorenmeister Armitage unter Guido Klatte jun., auf den gerade erst wieder im Ankumer Kurz-Grand Prix an zweiter Stelle platzierten Farewell III unter Markus Gribbe, den ebenfalls in Grand Prix-Dressuren erfolgreichen Dr. Doolittle und auf den Bundeschampionatsqualifizierten Cornet’s Prinz. Letzterer, zudem Gewinner der Oldenburger Hauptprämie springbetont, setzte mit drei gekörten Söhnen, darunter ein Prämienhengst, aus seinem ersten Jahrgang ein Ausrufezeichen hinter seine Vererbungskraft.

Und dann steht noch eine ganz besondere Ehrung an: dem gerade mal 15-jährigen Guido Klatte jun. wird für seine Siege in schweren Springen u.a. auf den Klatte-Hengsten Armitage und Collado das Goldene Reitabzeichen verliehen.

Wenige Restkarten für die Hengstschau des Zuchthofs Klatte können, genau wie der Hengstkatalog und die Hengst-DVD, unter Tel. 0049-4472-947510 bestellt werden.

Weitere Infos unter www.klatte.de