Osterturnier Ranshofen 2012: Ergebnisse vom Donnerstag

Osterturnier Ranshofen 2012:

Ergebnisse vom Donnerstag

Starttag für das erste internationale Osterspringturnier in Ranshofen und von Beginn an machten die vielen ausländischen Gäste den Österreichern das Leben schwer. Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Prüfung, die beide dem Pferdenachwuchs gewidmet waren, gab es mit Tobias Meyer und Andreas Brenner Siege für Deutschland. Auch in der nachfolgenden Bronze und Silber Tour waren unsere Nachbarn nur schwer in Zaum zu halten, hier gelang es jedoch Norwegens Espen Wielunski und danach Joe Whitaker (GBR) sich mit jeweils superschnellen Runden den Sieg zu schnappen.

Die Österreicher hatten heute nicht wirklich etwas mitzureden. Lediglich Gerfried Puck (K) gelang mit Amiro und Platz vier bei den 7-jährigen ein Spitzenrang, Platzierungen holten außerdem noch Thomas Metzger (13.Pl) und Christoph Obernauer (17.Pl) in der Silber Tour.

 

Ergebnisse Reitturnier Ranshofen 2012:

01 Internationale Standardspringprüfung Youngster Class (6-jährige Pferde)

Startsschuss für die Youngsters – Tobias Meyer (GER) ist der erste Sieger des Tages

Adel verpflichtet: Als Sohn des berühmten Vererbers For Pleasure, welcher unter Marcus Ehning (GER) mehrere Goldmedaillen bei Welt- und Europameisterschaften gewinnen konnte, gab sich auch "For ever Jump" (0/59,48) im heutigen Eröffnungsspringen keine Blöße und holte, ideal pilotiert von Tobias Meyer (GER), den Sieg über 1,20 Meter vor Landsmann Tobias Bachl und seiner Baloubino B Tochter "Schimmelchen" (0/61,82). Der dritte Platz ging mit einer fehlerfreien Runde in 61,98 Sekunden nach Polen an Lukasz Koza und seinen Oldenburgerhengst Bijou Be von Balou du Rouet. Ebenfalls fehlerfrei, jedoch einen Tick zu langsam landete Fixkraftteamreiterin Stefanie Bistan (S) italienischen Dollar Deal Pierre Sohn "Dollar Juice" als beste Österreicherin auf Platz 16.

02 Internationale Standardspringprüfung Youngster Class (7-jährige Pferde)

Rasante Siebenjährige - Andreas Brenner (GER) über 1,25 Meter unschlagbar - Erste österreichische Platzierung geht an Gerfried Puck (K)

Zweiter Bewerb, zweiter Sieg für Deutschland und der war rasant! Mehr als drei Sekunden knöpfte Andreas Brenner (GER) mit dem Baden-Würtembergerwallach Savje (0/58.29) der Russin Olga Checina und ihrem Balou du Rouet Sohn "Mr. Balou" (0/61.58) in der Youngster Class für 7-jährige Nachwuchsspringpferde ab. Landsmann Tobias Meyer (GER) - frischgekürter Sieger mit "For ever Jump" bei den 6-Jährigen - landete mit Quickley (0/61.89) auf dem dritten Platz vor dem amtierenden österreichischen Staatsmeister Gerfried Puck (K). Der lieferte mit seiner niederländisch gezogenen Fuchsstute Amiro (0/62.83) nicht nur das beste österreichische Ergebnis in diesem Bewerb, sondern auch die erste rot-weiß-rote Platzierung an diesem heutigen Tag ab.

03 Internationale Standardspringprüfung Bronze Tour 125 cm

Erster Sieg für Norwegen!

Um ein Haar hätten unsere deutschen Nachbarn sich auch im dritten Springen des Osterspringturniers in Ranshofen den Sieg geschnappt. Doch auch Norwegen hat Spitzenreiter ins Innviertel geschickt und so war Espen Wielunski im Auftaktspringen der Bronze Tour (1,25 m) das Maß aller Dinge. 57,41 Sekunden reichten dem Norweger und seiner Rappstute Nicotine de Cabanes um die Runde als Sieger zu beenden. Da biss sich sogar der zweitplatzierte Gregor Fischer (GER) mit Golden Joyce sprichwörtlich die Zähne aus (59,97). Platz drei ging hier mit Manuel Eugster auf Little Queen VI an die Schweiz.

In die Platzierung schaffte es leider kein Österreicher, doch immerhin blieben die Salzburgerinnen Ines Pitour mit Codelia B (17.Pl) und Stefanie Bistan mit Lucky Strike 7 (22.Pl) fehlerfrei.

04 Internationale Standardspringprüfung Silber Tour 130 cm

Joe Whitaker (GBR) ganz vorne!

69 Starter, 24 Nullrunden, doch nur einer kann gewinnen. Im ersten Silber Tour Springen (1,30 m) entbrannte ein heißer Kampf um den Sieg, den Englands Joe Whitaker mit Shearwater Upanda (von No Limit) locker für sich entschied (59,99) und die Plätze zwei und drei waren mit Amke Stroman auf Baloubet-S und Michael Kölz auf Chamino wieder mal fest in bundesdeutscher Hand.

Aus Salzburg und Tirol kamen die besten Österreicher: Zum einen hatte da Thomas Metzger mit seinem Hannoveranerwallach Louis einen fehlerfreien Ritt hingelegt (13.Pl) und zum anderen Christoph Obernauer mit seinem altbewährten Partner Landiego (17.Pl).

05 Gold Tour 140 cm

Whitaker Familien Duell im Preis der Firma AMAG Austria Metall AG

Lange hat es nach einem britisch-deutschen Doppelsieg ausgesehen, doch dann kam alles anders. Mit seiner 12-jährigen holländisch gezogenen Warmblutstute „Thalia“ (0/60.11) konnte Steven Whitaker (GBR) seinen Sohn Joe und die Deutsche Ellen Pieper nochmals um fast zwei Sekunden unterbieten und holte sich so den Sieg im schwersten Springen des heutigen Tages.

Auch die Deutschen hatten in der AMAG Austria Metall AG Gold Tour einmal mehr ein gehöriges Wörtchen mitzureden und so gingen die Plätze zwei und drei an Tobias Meyer (GER) mit Pour le Poussage (0/60,52) und Bernd Herbert (GER) mit Landein 0 (0/61.32). Als einziger Österreicher hielt heute ein Tiroler die Fahnen hoch. Christoph Obernauer (AUT/T) schaffte mit einer coolen Nullrunde auf „Amitage“ Platz 19. Ergebnislink

Ergebnisse Reitturnier Ranshofen vom 05.04.2012

01 Internationale Standardspringprüfung

Youngster Class (6-jährige Pferde)

1. For ever jump - Meyer Tobias (GER) - 0,00 59,48

2. Schimmelchen - Bachl Tobias (GER) - 0,00 61,82

3. BiJou Be - Koza Lukasz (POL) - 0,00 61,98

4. Banjo Boy - Koza Paulina (POL) - 0,00 62,87

5. Sidney 160 - Kölz Markus (GER) - 0,00 67,16

6. Quantana 10 - Meyer Tobias (GER) - 0,00 67,19

7. A beautiful mind - Andersen Michael Soe (DEN) - 0,00 67,89

8. Cepetto 6 - Schmid Maximillian (GER) - 0,00 68,02

9. Carambol RS - Zelinkova Zuzanna (CZE) - 0,00 68,37

10. Lamaze 2 - Weishaupt Maximillian (GER) - 0,00 68,48

02 Internationale Standardspringprüfung

Youngster Class (7-jährige Pferde)

1. Savje - Brenner Andreas (GER) - 0,00 58,29

2. Mr. Balou - Checina Olga (RUS) - 0,00 61,58

3. Quickley - Meyer Tobias (GER) - 0,00 61,89

4. Amiro - Puck Gerfried (AUT/K) - 0,00 62,83

5. Candela - Eberhardt Uwe (GER) - 0,00 62,90

6. Vabima - Schäfer Armin jun. (GER) - 0,00 63,25

7. Viva la Vida U - Bachl Tobias (GER) - 0,00 63,69

8. Calento - Andersen Michael Soe (DEN) - 0,00 63,71

9. Alina 393 - Müller Heike (ITA) - 0,00 64,49

10. Cosmo 49 - Deuerer Tina (GER) - 0,00 64,62

11. Carlo 343 - Blum Simone (GER) - 0,00 65,27

12. Quaddro - Kölz Michael (GER) - 0,00 66,57

13. Quibelle - Eugster Manuel (SUI) - 0,00 66,77

03 Bronze Tour 125 cm

1. Nicotine de Cabanes - Wielunski Espen (NOR) - 0,00 57,41

2. Golden Joyce - Fischer Gregor (GER) - 0,00 59,97

3. Little Queen VI - Eugster Manuel (SUI) - 0,00 60,18

4. Corradinho - Wieland Frank (GER) - 0,00 60,33

5. Lord`s Guy - Schmid Maximillian (GER) - 0,00 61,76

6. Zimba vd Kapel - Miklosova Jana (SVK) - 0,00 61,84

7. Con Airos II - Zelinkova Zuzanna (CZE) - 0,00 61,96

8. Sisi Myra - Wellmann Dirk (GER) - 0,00 62,07

9. Lennox Louis H - Pieper Ellen (GER) - 0,00 62,08

10. Fräulein Wunder 5 - Brockmann Elisa (GER) - 0,00 62,32

11. Hermine - Kohrock Soenke (GER) - 0,00 62,72

12. Zodiak 17 - Wieland Frank (GER) - 0,00 64,38

13. Campesino 7 - Fischer Gregor (GER) - 0,00 65,03

14. Elbi`s Chin - Meindl Barbara (GER) - 0,00 65,13

04 Silber Tour 130 cm

1. Shearwater Upanda - Whitaker Joe (GBR) - 0,00 59,99

2. Baloubet - Stroman Amke (GER) - 0,00 61,51

3. Chamino - Kölz Michael (GER) - 0,00 62,75

4. Carlos XXI - Freimüller Paul (SUI) - 0,00 66,12

5. Corona - Schneider Miriam (GER) - 0,00 66,13

6. Carla de Balou - Meyer Tobias (GER) - 0,00 66,64

7. Ulivia de Nantuel - Puschak Wolfgang jun. (GER) - 0,00 67,13

8. Laddison - Deuerer Tina (GER) - 0,00 69,17

9. Lenin - Holzeder Johannes (GER) - 0,00 69,98

10. Chiara 243 - Gutkaukas Benas (LTU) - 0,00 70,00

11. Freixenet - Deuerer Tina (GER) - 0,00 70,22

12. For Joy II CH - Kohrock Soenke (GER) - 0,00 70,38

13. Louis 221 - Metzger Thomas (AUT/S) - 0,00 70,45

14. Spirando - Gram Morten (DEN) - 0,00 70,97

15. Aschenputtel 5 - Schneider Miriam (GER) - 0,00 71,14

16. Landliebste - Wielunski Espen (NOR) - 0,00  71,66

17. Landiego - Obernauer Christoph (AUT/T) - 0,00 72,25

18. Granat 301 - Lill Maximillian (GER)  - 0,00 72,44

05  AMAG Austria Metall Gold Tour

1. Thalita - Whitaker Steven (GBR) - 0,00 60,11

2. Pour le Poussage - Meyer Tobias (GER) - 0,00 60,52

3. Landini 9 - Herbert Bernd (GER) - 0,00 61,32

4. Kool Kaiser - Whitaker Joe (GBR) - 0,00 61,95

4. Landfee Z - Pieper Ellen (GER) - 0,00 61,95

6. Sheila 313 - Kölz Markus (GER) - 0,00 64,04

7. Showman 11 - Brenner Andreas (GER) - 0,00 64,15

7. Likewise - Ege Manfred (GER) - 0,00 64,15

9. Calida 46 - Ciriesi Feberico (ITA) - 0,00 64,18

10. Cumano B - Bachl Tobias (GER) - 0,00 65,30

11. Lodonkor - Ivanou Vasil (BLR) - 0,00 65,44

12. Uppie de Lis - Freimüller Paul (SUI) - 0,00 65,46

13. Confident of Victory - Meyer Tobias (GER) 0,00 65,59

14. Asti Cinzano 8 - Schmid Maximillian (GER) - 0,00 65,81

15. Celentano 34 - Stroman Amke (GER) - 0,00 66,05

16. Leticia 12 - Kohrock Soenke (GER) - 0,00 66,31

17. Can Do 7 - Weishaupt Maximillian (GER) - 0,00 66,57

18. Carlo 281 - Candin Andy (ROM) - 0,00 67,59

19. Amitage - Obernauer Christoph (AUT/T) - 0,00 67,79

20. Cascar - Kincl Josef (CZE) - 0,00 68,81

 

1.  INT. RANSHOFENER OSTERTURNIER

CSI2*/ CSIYH1* Int. Springturnier

Datum:  05.-08. April 2012

Bewerbe täglich ab 08.00 Uhr

Ort:       Reitclub Hofinger, Ranshofen (OÖ)

Web:  www.xn--rchofinger-rt6e.com

HIGHLIGHTS

05.04.2012    Youngster Touren (6- und 7-jährige Pferde) | Gold Tour

06.04.2012    Youngster Touren (6- und 7-jährige Pferde) | Gold Tour Championat von Ranshofen

07.04.2012    Finale Youngster Touren & Finale Bronze Tour

08.04.2012    Finale Silver Tour | AUDIO MOBIL Grand Prix von Ranshofen | FEI ROLEX Weltranglistenspringen

 

BILD:
Oben: Der amtierende österr. Staatsmeister Gerfried Puck mit seinem Nachwuchspferd Amiro © Fotoagentur Dill – www.fotoagentur-dill.de
Mitte: Der beste Österreicher in der Gold Tour, Christoph Obernauer und Amitage © Fotoagentur Dill – www.fotoagentur-dill.de
Unten: Stellvertretend für die Firma Amag gratuliert Dipl.-Ing. Leopold Pöcksteiner dem Sieger  Steven Whitaker (GBR) © Fotoagentur Dill – www.fotoagentur-dill.de