Oldenburger Sattelkörung: Ein voller Erfolg

Oldenburger Sattelkörung:

Ein voller Erfolg

Der erste Tag der ersten Oldenburger Sattelkörung ist geschafft. Sehr positiv verlief die erste Sattelkörung Deutschlands. Rund 30 Hengste präsentierten sich heute im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta im Freispringen sowie im Grundgangarten- und Rittigkeitstest mit Fremdreitertest.

Peter Weinberg, Körkommissar des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) berichtete: „Ich finde das neue Modell der Sattelkörung sehr gut. Viele Pferde präsentieren sich unter dem Sattel ganz anders als freilaufend. Ich würde mir bei älteren Hengsten sogar wünschen, dass einige kleinere Sprünge unter dem Sattel gemacht würden. Für das erste Mal hat alles bei diesem Satteltest sehr gut geklappt. Speziell für die Springpferde bin ich ein Befürworter der Sattelkörung.“ Auch Wolfram Wittig, Körkommissar des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) zeigte sich sehr zufrieden: „Trotz aller Unkenrufe war der Satteltest als Teil der Körung sehr erfolgreich. Die Pferde wurden gut und vor allem artgerecht vorgestellt. Selbst das Aufsteigen in der großen Halle war kein Problem. Ein großes Lob gilt hier unseren Fremdreitern Ralf Hilliges und Henrike Sommer, die diese Aufgabe mit den jungen Hengsten wirklich vorbildlich gelöst haben. Dies ist ein dankbarer Weg der Selektion, da eine weitaus größere Aussage über das spätere Reitpferd getroffen werden kann.“

Nun haben die Hengste ihre ersten Teilprüfungen auf ihrem Weg zur Zuchtzulassung geschafft. Morgen geht es für die Körkandidaten von OS und OL auf die Zielgerade. Ab 10.00 Uhr gehen die Hengste zur Pflastermusterung. Um 14.00 Uhr erfolgt die Vorstellung auf dem Dreieck mit Schrittring und der Verkündung des Körurteils. Spannend wird es noch einmal ab 18.00 Uhr, denn hier präsentieren sich die Elite-Auktioniken der Frühjahrs-Auktion in ihrer finalen Präsentation. Als Intermezzo wird hier die Prämierung der Hengste der Frühjahrskörung sowie die Herausstellung des Siegerhengstes zelebriert.

Alle Zwischenergebnisse der Sattelkörung stehen unter:

oldenburger-pferde.net/cms/front_content.php

für Sie bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta:

0049 (0) 4441 - 93-55-0

info@oldenburger-pferde.com