Offizielles Ankumer Dressurturnier Oktober 2012: 16 Prüfungen von L bis Grand Prix Kür

(Ankum) Mit 16 Prüfungen von der Dressurpferdeprüfung Kl. L bis zur Grand Prix-Kür  wird vom 19. bis 21. Oktober das zweite ADC-Turnierwochenende in Ankum stattfinden. Das Sport- und Auktionszentrum ist dann Gastgeber für 197 Pferde von Freitag bis Sonntag.

Angekündigt haben sich mit Christoph Koschel (Hagen a.T.W.) und Matthias Alexander Rath (Kronberg) zwei aus der deutschen Bronze-Equipe der WM in Kentucky, außerdem auch der einstige Deutsche Meister Michael Klimke (Münster), Ausbilderin Brigitte Wittig (Rahden), Schwedens EM-Dritter Patrik Kittel, Matthias Bouten, Bereiter im Stall Werth und auch einige Nachwuchsreiter wie etwa Vivien Niemann (Walldorf), Medaillengewinnerin der Junge Reiter-EM.

Zuschauer sind hochwillkommen, der Eintritt ist an allen drei Tagen in Ankum frei. Am Freitag beginn das Programm mit den Dressurpferdeprüfungen Kl. L und M ab acht Uhr. Am Samstag geht es ebenfalls um acht Uhr los. Glanzlichter des zweiten Tages sind zwei Kurz-Grand Prix` um 14.00 und 19.15 Uhr - getrennt nach Profis und Amateuren, dazwischen reiht sich ein Prix St. Georges ein. Am Sonntag beginnt der Sporttag um 08.30 Uhr mit dem Nachwuchspferde-Grand Prix und um 12 Uhr "tanzen" in Ankum Pferde und Reiter in der Grand Prix-Kür.

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter www.psi-events.de