Offizielles Ankumer Dressurturnier: Der vierte Streich – Ankumer Dressur Turnier


Offizielles Ankumer Dressurturnier:

Der vierte Streich – Ankumer Dressur Turnier

(Ankum)  Das Auktionszentrum Ankum ist vom 18. bis 20. November zum vierten Mal im Herbst 2011 Gastgeber eines Offiziellen Ankumer Dressurturniers. Kompakt und mit sorgsam gepflegtem Programm erfreut sich das Angebot des Ankumer Dressur-Clubs größter Beliebtheit. Erwartet wird erneut ein großes Teilnehmerfeld, zu dem u.a. auch der EM-Bronzemedaillengewinner Patrik Kittel aus Schweden und Ehefrau Lyndal Oatley aus Australien gehören. Auch der Vize-Europameister Team, Christoph Koschel (Hagen a.T.W.) nutzt das vierte Ankumer Dressur Turnier im Herbst, um gleich mehrere Pferde unterschiedlichen Alters und Ausbildungsstandes beim Turnier vorzustellen.

Auch die Australierin Hayley Beresford nutzt dies vierte Ankumer Dressurturnier und bringt u.a. auch wieder den Dressur-Starvererber Belissimo M mit nach Ankum. Schwedens Weltcup-Reiterin Nina Hofmann, die ihren ständigen Wohnsitz in Wedel hat, startet beim ADC-Turnier und auch Andrea Timpe aus Hattingen, die beim ersten von vier ADC-Turnieren im Herbst reihenweise Erfolge verzeichnen konnte.

Das Programm umfasst erneut 14 Prüfungen und der Höhepunkt ist am Sonntag der Grand Prix de Dressage. Mit fünf Prüfungen beginnt das Ankumer Dressur Turnier am Freitag. Wie auch an den Wochenenden zuvor ist der Eintritt zum Ankumer Dressurturnier frei, Zuschauer sind herzlich willkommen. Mit dem vierten Dressurwochenende geht die ADC-Reihe für das Jahr 2011 zu Ende, wird aber 2012 schon mit einem ersten Turnier im Januar fortgesetzt.

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter www.psi-events.de

Pressemitteilung vom 16. November 2011