Offizielles Ankumer Dressurturnier: Bianca Kasselmann mit Dopppelerfolg

 

Offizielles Ankumer Dressurturnier:

Bianca Kasselmann mit Dopppelerfolg

 

Ankum -  Mit Siegen im Kurz-Grand Prix und in einer Dressurprüfung Kl. S* endete der zweite Turniertag im P.S.I.-Auktionszentrum in Ankum für Bianca Kasselmann. Die Berufsreiterin setzte sich wie schon den Vorwochen mit Weltclassiker im Kurz-Grand Prix an die Spitze und gewann zudem mit Destination die S-Dressur.

Das Pendant - ein zweiter Kurz-Grand Prix - sicherte sich Natalie Stickling Morzynski mit Buddy Holly. Schon am Vortag konnte die aus Mülheim stammende Dressurreiterin mit einem Sieg auftrumpfen. Kasselmann folgte mit Wish Wonders auf dem zweiten Rang vor Charlotte Dassler vom RV Friesische Wehde mit Landscape. Ein Wiedersehen gab es für Dressurfans im Kurz-Grand Prix auch mit Farewell III, einem der Pferde aus dem Nachwuchs-Grand Prix 2011. Markus Gribbe pilotierte das Pferd auf Rang zwei im Kurz- Grand Prix.

Der Sonntag beim ADC-Turnier birgt mit dem Grand Prix Special eine Prüfung aus dem Olympia-Programm. Zuschauer sind in Ankum herzlich willkommen.

 

Resultate Ankumer Dressurturnier

 

Dressurpferdeprüfung Kl. L

1. Erik Bültjer (RSC Osnabrücker Land) mit Sarotti Note 7,8, 2. Tessa Frank (TG Bad Zwischenahn) mit Ferdinand von Nymphenburg 7,5, 3. Frederic Wandres (RSC Osnabrücker Land) mit Dono di Maggio 7,4, 4. Erik Bültjer mit Wilfried 7,3

 

Dressurpferdeprüfung Kl. M

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) mit Diamond`s Diva 7,9, 2. Heike Hamel (RSC Osnabrücker Land) mit Louboutin 7,6, 3. Katrin Burger (RFV Rulle) mit Fifth Avenue und Tessa Frank (TG Bad Zwischenahn) mit Sister Nymphenburg 7,4

 

Dressurprüfung Kl. M** für Amateure

1. Anja Lewien (RV Rehagen-Hamburg) mit Something Special 68,03 Prozent und Julia Scheiper (RV Diana Bad Rothenfelde) mit Fine, 2. Claudia Dörn (RSC Osnabrücker Land) mit Dragon Dancer 66,66, 3. Gabriele Pohlmann (RC Gut Keuschhof) mit Desiree 65,68, 4. Natascha van Dyk (RSC Osnabrücker Land) mit Dream of Gold 64,70 5. Julia Scheiper (RV Diana Bad Rothenfelde) mit FBW Elvis 64,31, 6. Dr. Friederike Rehkamp (RV Gehrde) mit Ambassador 64,02

 

Dressurprüfung Kl. S*** Kurz-Grand Prix

1. Natalie Stickling  Morzynski (ZRFV Steinhagen-Brockhagen) mit Buddy Holly 64,49, 2. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) mit Wish Wonders 63,95, 3. Charlotte Dassler (RC Friesische Wehde) mit Landscape 63,33, 4. Dr. Stefan Luczak (Dortmunder RV) mit Delorenzo SB 62,79,

 

Dressurprüfung Kl. S*

1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) mit Destination 69,28, 2. Markus Borggreve (RV Hof Wissing Gescher) mit Boss 67,06, 3. Borja Carrascosa Martinez mit Don Capone 66,50, 4. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) mit Duende 65,87, 5. Markus Borggreve  mit Chopin 65,55, 6. Miriam Henschke (RSC Osnabrücker Land) mit Ravienne 65,47

 

Dressurprüfung Kl. S*** Kurz-Grand Prix

1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) mit Weltclassiker 72,32, 2. Markus Gribbe (Lastrup) mit Farewell III 71,24, 3. Lyndal Oatley (Australien) mit Sandro Boy 69,69, 4. Natalie Stickling Morzynski (ZRFV Steinhagen-Bruchhagen) mit Pandoer 66,82, 5. Borja Carrascosa Martinez (Spanien) mit Famous Boy 64,96, 6. Gabriele Rund-Köllner (RFV Handorf-Sudmühle) mit Rossinol 64,80

 

Dressurprüfung Kl.S Prix St. Georges

1. Charlotte Dassler (RC Friesische Wehde) mit D`Accord 70,43, 2. Claudia Dörn (RSC Osnabrücker Land) mit Dorigo 66,49, 3. Natascha van Dyk (RSC Osnabrücker Land) mit Savignon 64,82, 4. Natascha van Dyk mit Deja Vu 64,64, 5. Gabriele Pohlmann (RC Gut Keuschhof) mit Desiree 63,94, 6. Fanni Nemeth (Ungarn) mit Weltrubin 63,68

 

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter www.psi-events.de