Offizielles Ankumer Dressurturnier: Andrea Timpe mit Gold und Silber

Offizielles Ankumer Dressurturnier:

Andrea Timpe mit Gold und Silber

Ankum -  Eine Prüfung, zwei Pferde, die gleiche Reiterin und am Ende Platz eins und zwei. Andrea Timpe, Berufsreiterin vom ZRFV Hattingen, landete einen klassischen Doppelerfolg am zweiten Tag des Offiziellen Dressurturniers des Ankumer Dressur Clubs. Mit Don Darwin von Don Schufro gewann sie die Dressurprüfung Kl. S, mit Dewindo von De Niro belegte sie Rang 2.
Die Dressurprüfung Kl. S war das zweite Tageshighlight neben dem Kurz Grand Prix und den entschied erneut Bianca Kasselmann für sich. Mit  Weltclassiker piaffierte Kasselmann souverän zu 72,55 Prozent und damit deutlich an die Spitze. Und auch in dieser Prüfung landete Andrea Timpe mit Dixieland einen schönen Erfolg mit Platz drei hinter Marion Loew aus Spende mit Ally Mc Beal.
Das zweite ADC-Turnier des Jahres 2012 steuert nun auf den Höhepunkt am Sonntag zu. Der beginnt um 08.30 Uhr, birgt insgesamt vier Prüfungen, darunter ab 12.45 Uhr die Grand Prix Kür. Insgesamt 7 Reiter und Pferde treten in dieser Prüfung an. Zuschauer sind zum "Tanz der Pferde" im Viereck herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Resultate ADC Turnier


Dressurpferdeprüfung Kl. L
1. Luisa Emmerich (ZRFV Hattingen) mit D`Artagnan, Note 7,7, 2. Andrea Timpe (ZRFV Hattingen) mit First Class 7,5, 3. Christina Stamm (RSC Osnabrück) mit Dolce Vieta Newland 7,3.

Dressurprüfung Kl. M** für Amateure

1.Fanni Nemeth (RSC Osnabrücker Land) mit Firanta 66,76 Prozent, 2. Luisa Emmerich (ZRFV Hattingen) mit Almonte N 65,88, 3. Natascha Hülsey (RSG Mottenkaul) mit Duke of Diamond 65,58, 4. Natascha van Dyk (RSC Osnabrücker land) mit Dream of Gold 65,29, 5. Simone Kruse (RFC Niedervieland) mit Semper Fidelis 64,31, 6. Laura Huch (RSV Essen) mit Lauriece 64,02.

Dressurprüfung Kl. S*

1. Andrea Timpe (ZRFV Hattingen) mit Don Darwin 70,79, 2. Andrea Timpe mit Dewindo 67,69, 3. Eva Schulte-Günne (RFV Soest-Bad Sassendorf) mit Loriot 67,22, 4. Christoph Niemann (RRV Walldorf) mit Heinzi 66,58, 5. Markus Borggreve (RV Hof Wissing Gescher) mit Chopin 65,79, 6. Borja Carrascosa Martinez (Spanien) mit Don Capone 65,55

Dressurprüfung Kl. S***- Kurz Grand Prix
1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) mit Weltclassiker 72,55, 2. Marion Loew (Spenge) mit Ally Mc Beal 67,13, 3. Andrea Timpe (ZRFV Hattingen) mit Dixieland 65,50, 4. Olaf Fetzer (RFV Spelle) mit Florida Queen, Hayley Beresford (Australien) mit Simba G 65,19, 6. Borja Carrascosa Martinez mit Famous Boy 63,79

Dressurprüfung Kl. S* für Amateure

1.Mandy-Julia Mansmann (ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen) mit Edward Louis B 69,12, 2. Marion Loew (Spenge) mit Walk of Fame 68,17, 3. Mareike Schuart (RFC Niedervieland) mit Latino 65,79, 4. Briana Burgess (RFV Warendorf) mit Sugar Boy 65,47, 5. Fanni Nemeth (RSC Osnabrücker Land) mit Weltrubin 64,84, 6. Laura Huch (RSV Essen) mit Lauriece 63,96

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter www.psi-events.de

Foto von ADC: Andrea Timpe mit Don Darwin und Richter Peter Engel in der Siegerehrung