Offizielles Ankumer Dressurturnier 31.Januar bis 3. Februar 2013: Ergebnisse vom Freitag

(Ankum) Junge Pferde prägten den Auftakt des dritten ADC-Turnierwochenendes am Donnerstag und Freitag im Sport- und Auktionszentrum Ankum in Niedersachsen. Und sorgten dabei für erfreute Gesichter. Zum Beispiel schauten Marion Loew (Nörten-Hardenberg) und Tessa Frank (Bad Zwischenahn) sehr zufrieden drein: Die eine - Marion Loew - gewann die Dressurpferdetour Kl. M in beiden Prüfungen mit ihrem Hannoveraner Wallach Danccini, die andere - Tessa Frank - holte sich mit dem Westfalen Carissimo von Nymphenburg zwei Siege in der Dressurpferdetour Kl. L. Dazu gewann noch ein "Nymphenburger", denn Johanna von Fircks pilotierte den Hengst Dream of Nymphenburg zum Sieg in der Dressurprüfung Kl. M** und in der Dressurprüfung Kl. S*.

"Freuen im Doppelpack" - so fasste Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) die Reaktion auf den Intermediaire II-Sieg mit Destination zusammen. Die Oldenburger Stute von Don Gregory-Rubinstein I absolvierte ihre erste Inter II und gewann mit 70,17 Prozent - da waren sowohl die Reiterin, als auch die Pflegerin richtig glücklich. Die Chefin des Hofes Kasselmann besah sich auch den spanischen Gast Borja Carrascosa Martinez genau, der in Ankum Tailormade Sarkozy durch die Dressurprüfung Kl. M** pilotierte. Der acht Jahre alte Hannoveraner Rapphengst, der unter Eva Möller schon zu den Finalisten der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde zählte, und der spanische Dressurreiter sind noch nicht lange ein Team. "Das sieht aber schon gut aus und beide harmonieren sehr gut," so die Deutsche Berufsreiter-Championesse.

Am Samstag und Sonntag werden "die Trauben" nochmal etwas höher "gehängt", denn dann stehen Nachwuchs-Grand Prix, Kurz-Grand Prix und Grand Prix-Kür auf dem Programm und auch Prix St.-Georges-Prüfungen in klassischer Form und als Kür.

Ergebnisse vom Freitag ADC-Turnier:

 

 

 

Dressurprüfung Kl. S*** -

 

 

Intermediaire II:

1. Bianca Kasselmann (Hagen a..T.W.), Destination 70,17 Prozent, 2. Jürgen Höfler (Bielefeld), Flavio Go 65,43, 3. Katrin Burger (Gehrde), Salazar und Stefanie Wolf (Voerde), Quampus Gregor 64,73, 5. Monika Hüppe (Dortmund), La Luz T 64,64, 6. Michael Klimke (Münster), Berti`s Biene 64,29

 

Dressurprüfung Kl. S*

 

 

(für 7-9-jährige Pferde):

1. Johanna von Fircks (Bad Zwischenahn), Dream of Nymphenburg 71,27, 2. Michael Klimke (Münster), Bruno Belissimo 68,73, 3. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Donni Brasco 68,09, 4. Tessa Frank (Bad Zwischenahn), Earl of Nymphenburg 66,27, 5. Jessica Dunn (Ströhen), Bellagio S 66,03, 6. Philipp Hess (Gleichen), Ruwina 65,47

 

Dressurprüfung Kl. M**

 

 

I. Abteilung:

1. Jennifer Houston (Leichlingen), Wild at Heart 66,66, 2. Jessica Dunn (Ströhen), Barnetta FH 66,07, 3. Jessica Dunn, Beautiful Day 65,98, 4. Viola Abrahams (RC Oldenburger Land), Quiod-Libeth 64,60, 5. Dariya Marchenko (RSC Osnabrücker Land), D`Accord 64,41, 6. Kadia Knabbe (Stotel), Woman Magic 64,31

II. Abteilung:

1. Johanna von Fircks (Bad Zwischenahn), Dream of Nymphenburg 72,54, 2. Franziska Schwiebert (Kattendorf), Fürst Rohan 67,84, 3. Borja Carrascosa Martinez (Spanien), Tailormade Sarkozy 67,35, 4. Philipp Hess (Gleichen), Ruwina 67,15, 5. Pedro Almeida Pavao (Portugal), Fawn Fabian 66,76, 6. Tessa Frank (Bad Zwischenahn), Earl of Nymphenburg 66,47

 

Dressurprüfung Kl. M*:

1. Heike Hamel (RSC Osnabrücker Land), 69,59, 2. Ann-Christin Wienkamp (Mesum), Fürstenglanz 67,37, 3. Marion Loew (Nörten-Hardenberg), Danccini 67,17, 4. Carolin Schnarre (RSC Osnabrücker Land), Beau Renard 65,15, 5. Antonia Tielking (Bremen), Rascalon 64,24, 6. Alexa Westendarp (Rille), Fasten Seat-Belt 63,33

 

Dressurpferdeprüfung Kl. M:

1. Marion Loew (Nörten-Hardenberg), Danccini Note 7,8, 2. Michael Klimke (Münster), Frascati 7,7, 3. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Cuantano 7,6, 4. Insa Hansen, Robinvale und Marc-Patrick Fritz (Münster), Loxley 7,5, 6. Tessa Frank (Bad Zwischenahn), Nymphenburg`s Dandy 7,2

 

Finale Dressurpferdeprüfung Kl. M:

1. Mario Loew (Nörten-Hardenberg), Danccini Note 8,1, 2. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Robinvale 8,0, 3. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Cuantano SL 7,9, 4. Michael Klimke (Münster), Frascati 7,8, 5. Marc-Patrick Fritz (Münster), Loxley, 7,6, 6. Tessa Frank (Bad Zwischenahn), Nymphenburg`s Dandy 7,5

 

Dressurpferdeprüfung Kl. L:

1. Tessa Frank (Bad Zwischenahn), Carissimo von Nymphenburg 8,3, 2. Michael Klimke (Münster), Djamba Djokiba 7,7, 3. Marc-Patrick Fritz (Münster), Loxley 7,6, 4. Leonie Richter (Bad Essen), Finest Feeling M 7,5, 5. Marc-Patrick Fritz (Münster), Rock Revival 7,Hermann Gerdes (Aachen), Sir Donnerhalls Son und Kelly-Louise Behrens (RSC Osnabrücker Land), Fiorucci 7,1

 

Dressurpferdeprüfung Kl. L:

1. Tessa Frank (Bad Zwischenahn), Carissimo von Nymphenburg 7,9, 2. Marc-Patrick Fritz (Münster), Rock Revival und Michael Klimke (Münster), Djamba Djokiba 7,6, 4. Kelly-Louise Behrens (RSC Osnabrücker Land), Fiorucci 7,3, 5. Silve-Dietrich Osten (Mettingen), Con Sir 7,1

 

Dressurpferdeprüfung Kl. A:

1. Eike Bewerungen (Jader RC), Diabolo Nymphenburg 7,9, 2. Heike Hamel (RSC Osnabrücker Land), Cajaro 7,8, 3. Ines Westendarp (Rulle), Winehouse, Hermann Gerdes (Aachen), Hotline O 7,7, 5. Hermann Gerdes, Sir Donnerhalls Son 7,5, 6. Annika Slüter (Samern), Rosen`s Sundag 7,4

 

Dressurreiterprüfung Kl. L:

1. Annika Juhre (RSC Osnabrücker Land), World Class 8,3, 2. Jana Klement (RSC Osnabrücker land), Forum Drei, 3. Sarah Kohpahl (RG Melle-Ostenfelde), Bijon 7,5, 4. Gesa Staas (RFV neuenkirchen/ Bramsche), Donja 6,9

 

Dressurprüfung Kl. L (Trense):

1. Annika Juhre (RSC Osnabrücker Land), World Class 7,2, 2. Gesa Staas (RFV Neuenkirchen/ Bramsche), Donja 6,5, 3. Jana Klement (RSC Osnabrücker Land), Forum Drei 6,4, 4. Sarah Kohpahl (RG Melle-Ostenfelde), Bijon 6,0.

 

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter www.psi-events

Foto von ADC: Die besten vier Teilnehmer der Dressurprüfung Kl. S* beim ADC-Turnier v.l. Tessa Frank, Insa Hansen, Michael Klimke und Johanna von Fircks