Offizielles Ankumer Dressurturnier 2013: Start frei für Nummer 1 in diesem Jahr

(Ankum) Das Sport- und Auktionszentrum eröffnet die Dressursaison 2013: Vom 10. bis 13. Januar stehen Piaffen, Passagen und Pirouetten im Mittelpunkt bei ersten ADC-Turnier des neuen Jahres. Erstmals beginnen die Veranstalter bereits am Donnerstag und dann stehen die jungen Dressurcracks im Mittelpunkt.

Was mit den Dressurpferdeprüfungen der Kl. A, L und M für vier- bis sechsjährige künftige Dressurstars beginnt, mündet am Sonntag im ersten Grand Prix Special des neuen Jahres. Dazwischen reihen sich schwere Prüfungen für Amateure, Kurz Grand Prix`s , St. Georges- und Intermediaire-Prüfungen. Insgesamt 19 Prüfungen stehen in Ankum auf dem Programm. Der Eintritt ist für Besucher frei.

Die ADC-Turniere werden von ambitionierten Amateuren und Berufsreitern gleichermaßen gern genutzt. Die exzellenten Rahmenbedingungen mit zwei Hallen und festen Stallungen sorgen für große Akzeptanz. Beim ersten ADC-Turnier 2013 werden u.a. die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth und Bereiter Matthias Bouten aus Rheinberg, Nationenpreisreiter Christoph Koschel (Hagen a.T.W.) und die australische Top-Reiterin Hayley Beresford in Ankum erwartet.

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter http://www.psi-events.de