Österreichische Staatsmeisterschaften Springreiten 2012: Ergebnisse vom Samstag

Der Samstag begann gut für Kärnten: Dritter Tag, dritter morgendlicher Sieg in der GHPC Amateur Tour. Diesmal brauste Franziska Binder zu Platz eins im L-Springen und eröffnete damit den Samstag aus Sicht des heimischen Publikums perfekt. Volles Risiko nahm Steiermarks Barbara Belousek am Weg zum M-Sieg und das Finale der Springpferdeprüfungen ging im Stechen an Oberösterreich und Iris Murrays „Qui Doo“. Im Stechen vom S**, der schwersten Springprüfung des Tages, war der souveräne Salzburger Stefan Eder schlichtweg unschlagbar. Er kürte sich mit mehr als 10 Sekunden Vorsprung zum verdienten Sieger.

9  Standardspringprüfung Kl. S**

Stefan Eder (S) düst im Superspeed zum S**-Stechsieg - Ganz schön schwer war die S**-Springprüfung von Parcourschef Adi Appe und bis auf Jungtalent Sabrina Pollhammer (OÖ) schafften es lediglich die arrivierten Reiter in das Stechen - insgesamt neun an der Zahl. Fast hätte es die talentierte Oberösterreicherin mit ihrer Lux Ass-Tochter "Juventa" dann auch noch geschafft den Profis in der Entscheidung den Rang ab zu laufen. Denn nach Gerfried Pucks (K) schnellster Stechrunden Zeit mit einem Abwurf auf "11th and Bleeker" (3. Platz) setzte die talentierte Oberösterreicherin auf einen ruhigen Finalritt und schaffte damit Platz zwei. Der Sieg war dem souveränen Stefan Eder mit seiner kongenialen Nachwuchsstute "Concordija" einfach nicht zu nehmen. Mit mehr als 10 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte kürte sich der Fixkraftteamreiter zum verdienten Sieger dieser S** Springprüfung.

8  Springpferdeprüfung 7jährig - Kl. M

Qui Doo as it's best! Iris Murray (OÖ) gewinnt das Finale der Springpferdeprüfungen - Im Stechen wurde das Finale der Springpferdeprüfungen für sechs- und siebenjährige Pferde entschieden und dafür konnten sich lediglich drei Pferde mit fehlerfreien Grundumläufen qualifizieren. Etwas Pech in der Entscheidung hatte Gerald Beck mit Capillon (von Caitano), der als einziger Sechsjähriger den Sprung ins Stechen schaffte, dort aber noch nicht so auf' s "Gaspedal" drücken konnte und am Ende Platz drei belegte. Eine starke Vorstellung lieferte Alpenspanteamreiter Dieter Köfler mit "Glock's Naba Uno" ab. Bestzeit aber ein Abwurf bedeuten Platz zwei, denn Oberösterreichs stets höchst erfolgreiche Amazone nutzte ihre Chance mit "Qui Doo" (von Quidam's Rubin) als letzte Starterin im Stechen, legte eine ruhige Nullrunde hin und sicherte sich damit den Finalsieg.

7  Risikospringprüfung Kl. M

Mit Risiko zum M Sieg für Barbara Belousek (St) - Viel Risiko nahm Barbara Belousek mit "Espri d' E.T." und das zahlte sich aus. Die Steirerin kam mit der vollen Punktezahl aus der Risikospringprüfung der Klasse M, bei der man nach einem Grundparcours, wo die Fehler wie üblich gezählt werden, noch einen Risikosprung in Angriff nehmen kann. Überwindet man diesen fehlerfrei kassiert man 15 Pluspunkte, andernfalls werden 15 Punkte vom Reiterkonto abgezogen. Barbara Belousek gelang dieses Unterfangen ideal und schnell und damit Platz eins vor Oberösterreichs Nachwuchstalent Sabrina Pollhammer auf "Salaro" mit ebenfalls 15 Punkten aber der langsameren Zeit (76,98). Auf Platz drei punktete Salzburgs Christian Juza mit "Luidor 4" und 11 Punkten bei 62,91 Sekunden.

14  Standardspringprüfung Kl. L

Dritter Tag, dritter Sieg für Kärnten in der GHPC Amateur Tour - Ein hochqualitatives Springen sah man heute mit gesamt 66 Starten in der morgendlichen GHPC Amateur Tour. Die große Siegerin kam am Ende wieder einmal aus dem Stall von Dieter Köfler. Franziska Binder schaffte mit ihrer "Laetitzia" das unmöglich Scheinende, unterbot Christiane Fleischhackers Bestzeit mit "Silvana 6" von 59,84 Sekunden um 59 Zehntel und brauste mit 59,25 Sekunden als Kärntner Siegerin der GHPC Amateur Tour ins Ziel. Platz zwei ging somit an Christiane Fleischhacker (K) und der dritte Rang an Niederöstereichs Heidemarie Dodes auf "Liberty 193".

Ergebnisse vom Samstag Staatsmeisterschaften Österreich 2012:

Bewerb 9

Standardspringprüfung Kl. S**

1. Concordija - Eder Stefan (S) 0,00  43,56 - Im Stechen

2. Juventa - Pollhammer Sabrina (OÖ) 0,00  54,29 - Im Stechen

3. 11th and Bleeker - Puck Gerfried (K) 4,00  38,84 - Im Stechen

4. Confetti 2 - Bauer Anton Martin (NÖ) 4,00  41,27 - Im Stechen

5. Carrion De Los - Bichler Mario (ST) 4,00  44,24 - Im Stechen

6. Completto 2 - Englbrecht Roland (OÖ) 4,00  44,44 - Im Stechen

7. Caballiero - Janout Alice (NÖ) 4,00  44,81 - Im Stechen

8. Atlantico - Raisch Matthias (OÖ) 8,00  43,40 - Im Stechen

9. Mig Benjamin - Juza Christian (S) 12,00  53,12 - Im Stechen

10.Whisper von Lichten - Schranz Christian (NÖ) 4,00  70,56

11.Landpilot - Kröll Christoph (ST) 4,00  71,68

12.Balou Blom - Puck Gerfried (K) 4,00  72,95

 

Bewerb 8

Springpferdeprüfung 7jährig - Kl. M

1. Qui Doo - Murray Iris (OÖ) 0,00  55,48

2. Glock's Naba Uno - Köfler Dieter (K) 4,00  45,34

3. Capillon - Beck Gerald (B) ausg.

4. Gioletta - Murray Iris (OÖ) 4,00  77,34

5. Stationär - Zuchi Simon Johann (ST) 4,00  80,28

6. Freedom Van't Heike - Kröll Christoph (ST) 8,00  71,73

7. Vienna XII - Saurugg Markus (ST) 8,00  73,76

8. Viper Van Huize Ruizdael - Bauer Anton Martin (NÖ) 8,00  74,14

 

Bewerb 7

Risikospringprüfung Kl. M

1. Esprit d' E.T. - Belousek Barbara (ST) 15,00  65,56

2. Salaro - Pollhammer Sabrina (OÖ) 15,00  76,98

3. Luidor 4 - Juza Christian (S) 11,00  62,91

4. A Conto - Konlechner Josef (NÖ) 11,00  75,72

5. Jean Louis GS - Schutting Sonja (ST) 7,00  75,40

6. Bochum 2 - Schranz Christian (NÖ) 5,75  85,94

7. Cambridge 20 - Seletzky Michael (NÖ) 1,75  85,01

 

Bewerb 14

Standardspringprüfung Kl. L

1. Laetizia - Binder Franziska (K) 0,00  59,25

2. Silvana 6 - Fleischhacker Christiane (K) 0,00  59,84

3. Liberty 193 - Dodes Heidemarie (NÖ) 0,00  63,58

4. Livio - STH - Gratl Karoline (T) 0,00  63,94

5. Arezzo Van De - Ziegler Sandra (NÖ) 0,00  66,00

6. Conte 18 - Straberger Brigitta (W) 0,00  66,80

7. Cordina 33 - Hofinger Lisa (OÖ ) 0,00  67,71

8. Crookback - Brandauer Nicole (NÖ) 0,00  67,99

9. Nirvana 39 - Langwallner Sophia (S) 0,00  68,16

10.Caral T - Trummer Johanna (ST) 0,00     69,36

11.Contrino Z - Weinberger Kathrin (ST) 0,00  70,07

12.Arezzo 9 - Kozissnik Nina (ST) 0,00  72,89

13.Elfe von - Löw Sarah-Viktoria (T) 0,00  73,09

14.What about me 2 - Ruder Eberhard (S) 0,00  73,52

15.Baron As - Scherb Isabel (OÖ) 0,00  74,91

16.Polka 2 - Buffa Carmen (K) 0,00  78,60

17.First Edition 2 - Reichl Karin (S) 0,25  83,07

Alle Infos gibt es hier: www.ghpc.at

Bild:  Große Siegerehrung für Stefan Eder und Concordija mit (von links) Schauspiellegende Christine Kaufmann, Kathrin Glock (Geschäftsführerin GHPC), Stefan Eder, Tony Christie und Andreas Gabalier © Nini Schäbel