Österreichische Nachwuchs-Staatsmeisterschaften Springreiten Magna Racino 2012: Ergebnisse

Niederösterreich wird Ponymannschaftsmeister 2012, Stefanie Bistan (S), Anna Markel (NÖ), Jennifer Jaritz (NÖ) und Johanna Sixt (B) liegen bei den ÖM in Führung

Tag zwei bei den österreichischen Staatsmeisterschaften. Die niederösterreichischen Ponykids holten sich heute den Ponymannschaftsmeistertitel, bei den Young Ridern ging es in den zweiten Teilbewerb und bei den B-Ponys, der Pony Nachwuchs Trophy und den Ponys um den ersten Teilbewerb der Österreichischen Meisterschaften. Hier sind alle Infos:

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN

ÖM YOUNG RIDER – 2. Teilbewerb

Souverän behauptet! Stefanie Bistan (S) und Juvina führen das Feld der Young Rider nach dem 2. Teilbewerb an – Niederösterreich + Vorarlberg sind noch im Rennen

Wer schon immer mal auf eine Europameisterschaft fahren wollte, heute konnte man beim zweiten Teilbewerb der Österreichischen Meisterschaften der Young Rider, sein Können dafür testen. Schwer war der Parcours über 1,45 m von Stefan Wirth (GER), technisch diffizil und alles an Hindernissen inkludiert, was fordert und Schwierigkeiten bereiten kann. Keine Verwunderung war das Ergebnis am Ende, von den 12 Gestarteten schafften es lediglich sechs über die Ziellinie und mit Salzburgs Stefanie Bistan auf "Juvina" (1,25) gab es nicht nur die einzige Nullrunde an den Hindernissen und damit ein souveräne Gewinnerin dieses S**, sondern auch eine neue Führende in der ÖSTM YR Zwischenwertung. Auf Platz zwei dieser 2. YR Teilwertung behauptete sich Rudolf Michael Fries (NÖ) mit "Calvaro II" und 5,75 Fehlerpunkten und am dritten Rang Laura Lehner (V) mit "Uster Van'T Heike" und acht Fehlerpunkten.

Stefanie Bistan führt die Young Rider Meisterschaftswertung an

Da sowohl Stefanie Bistan, als auch Rudi Fries und Laura Lehner beim gestrigen Auftakt fehlerfrei waren, führt nun Stefanie Bistan (S) mit Juvina und 5,75 FP das Feld der Young Rider vor Rudi Fries (NÖ) mit 8,00 Punkten und Laura Lehner (V) mit 16,50 Punkten an. Der dritte und letzte Teilbewerb wird am Sonntag im großen Meisterschaftsfinale ausgetragen. Hier dürfen jedoch nur mehr diese drei YR an den Start gehen, da man laut Reglement nicht mehr als 24 Fehlerpunkte für den Finalbewerb am Konto haben darf.

ÖM B-Ponys 1. TEILBEWERB

Anna Markel (NÖ) führt die B-Pony-Riege in der Meisterschaft an

Ernst wurde es heute auch für die kleinsten Teilnehmer dieser österreichischen Staatsmeisterschaften: Neun Kinder mit Ponys der Kategorie B (Stockmaß bis 1,30 m), flitzten da in ihrem ersten Teilbewerb der ÖM B-Ponys über den Parcours. In zwei Umläufen wurde dieser erste Teilbewerb der ÖM für B-Ponys entschieden. Einmal ging es über 70 Zentimeter, dann über 75 Zentimeter und drei junge Damen schafften dabei Doppelnullrunden. Als große Siegerin mit der schnellsten astreinen Runde ging Anna Markel (NÖ) heute mit ihrem Reitpony "Venise" vom Platz und führt damit die Meisterschaftswertung an. Rang zwei holte sich Jennifer Jaritz (NÖ) mit ihrer quirligen Braunscheckponystute "Cinderella 28" und am dritten Rang glänzte Michele Ruth (T) mit dem Welsh Pony "Ladies First 2".

ÖM Pony Nachwuchs Trophy 1. TEILBEWERB

Jennifer Jaritz (NÖ) geht in der ÖM Pony Nachwuchs Trophy in Führung

Spannend war der erste Teilbewerb der Pony Nachwuchs Trophy, bei der alle Ponyreiter, die noch nicht über 1,10 m bei einem A-Turnier gestartet sind, startberechtigt waren. Auch hier gab es zwei Umläufe, wobei der erste über 90 cm führte und der zweite über 95 cm. Sechs Mädls schafften in beiden Umläufen Nullrunden, die schnellste Zeit und jedoch gelang Niederösterreichs Jennifer Jaritz mit ihrem Schimmelpony "Sally H" und lediglich 52,67 Sekunden. An Tirol und Elisabeth Pendl auf dem erfahrenen Ponywallach "Over the Top" ging mit 52,74 Sekunden der zweite Rang und Platz drei sicherte sich Nadine Tritscher (NÖ) mit der Fuchsponystute "Lady Foxx" in 53,51 Sekunden. Fehlerfrei und damit auf Lauerstellung in der Meisterschaft sind außerdem mit fehlerfreien Runden Michaela Kittinger (NÖ) mit "Naomi 29" auf Platz vier und Hannah Minnichshofer (V) mit "Nashville 4" auf Rang fünf.

1.TB ÖM Ponys

Johanna Sixt holt die Zwischenführung der ÖM Ponys ins Burgenland

Ein selektiver Parcours, 19 PonyreiterInnen und die Jagd nach der Führung. Heiß ging es im ersten Teilbewerb der Österreichischen Meisterschaften für die Ponys her, der in zwei Umläufen über 1,10 m (Pony M*) und 1,15 m (Pony M**) entschieden wurde. Drei konnten sich mit klaren Doppelnullrunden an der Spitze behaupten und das schnellste Duo kam einmal mehr aus dem Burgenland. Johanna Sixt flitzte mit ihrer bewährten Ponystute "Lilly Vanilly" in fast unglaublich scheinenden 55,27 Sekunden über den Parcours und holte sich mit dem souveränen Sieg auch die Zwischenführung in der Meisterschaftswertung der Ponys. Platz zwei ging an die ebenfalls souveräne reitende Tina Steinauer (NÖ) mit ihrem "Bonito H" und einer Nullrunde in 62,18 Sekunden und der dritte Rang ging an Benedikt Ladislav (NÖ) mit einer starken fehlerfreien Runde auf seinem Ponywallach "Bronti" (67,35).

Österr. Mannschaftsmeisterschaften Ponys 2012

Niederösterreich ist der neue Ponymannschaftsmeister!

Viel Stimmung gab es heute im zweiten Umlauf für die Ponymannschaftsmeisterschaften. Mit den sechs Teams aus Niederösterreich, Tirol, der Steiermark, Burgenland, Vorarlberg und Oberösterreich war die Beteiligung so groß wie nie und die Entscheidung fiel schlussendlich in einem spannenden Stechen zwischen Niederösterreich und Tirol. Nervenstark und vor allem fehlerfrei präsentierten sich auch hier beide Teams, die von jeweils einem Mannschaftsreiter präsentiert wurden. Somit entschied die schneller Zeit, die eindeutig von einer wieselflinken Tina Steinauer auf ihrem "Bonito H" mit 38,60 Sekunden hingelegt wurde und damit ging der Mannschaftsmeistertitel an das Team Niederösterreich mit Marie Christine Sebesta auf "Lara Foxx", Jennifer Jaritz auf "Sally H", Johanna Biber auf "Coulthard 3" und Tina Steinauer mit ihrem "Bonito H". Platz zwei mit der langsameren Stechrunde an das Team Tirol mit der Entscheidungsreiterin Ruth Michele auf "Staccionata", Elisabeth Pendl auf "Over the Top", Ruth Denise auf "Naomi 286" und Anna Kittinger auf "Country Rose". Platz drei sicherte sich das Team Steiermark mit Anna Markel auf "Doodlejump", Johanna Wifling auf auf "Fridolin 18", Samuel Erich Frühwirtth auf "G.S. Kaisertraum" und Nina Kozissnik auf "Beka's Pascha".

Anton Martin Bauer zeigt im S** wo's lang geht

Ideal war die Runde von sechsfach Staatsmeister Anton Martin Bauer. Im Sattel von "Nausica Tame" und mit Bestzeit von 62,29 Sekunden führte der Niederösterreicher das Ergebnis des offenen S** vor Nina Brand (NÖ) auf "Calme P" (63,65) sowie Christian Schranz (NÖ) auf "Quartz van de Nieuwmolen" (69,22) an.

Standardspringprüfung Kl. LM

Nina Brand und Barbara Belousek glänzen im LM

Einen feinen Dreifachsieg gab es in der 1. Abteilung des Standard-LM für Niederösterreich über 1,25 m. Da fegte Nina Brand (HSV Zwölfaxing, Reitverein Pappelhof) mit ihrer Calme P-Tochter "Calima P" in 57,76 Sekunden auf Platz eins, knapp hinter ihr platzierte sich Sandra Ziegler mit "Arezzo van de Wolfsakker" auf Platz zwei und Ramona Wendtner mit "Loulou Des Tourelles" am dritten Rang.

In der zweiten Abteilung über 1,30 m gelang Magna Racino-Reiterin Barbara Belousek (St) mit ihrem Fuchswallach "Esprit d' E.T." eine ideale Runde in lediglich 48,92 Sekunden auf Platz eins. Locker lässig zeigte sich auch der Zweitplatzierte Anton Martin Bauer (NÖ) mit seiner achtjährigen Schimmelstute "Elly Van T Heike" in 49,94 Sekunden am zweiten Rang. Der Sprung ganz nach vorne gelang auch Jungtalent Alessandra Reich (OÖ) mit ihrem Fuchs "U Mijnheer". Sie belegte in fehlerfreien 51,27 Sekunden den dritten Rang.

07 Standardspringprüfung Kl. L

Eva –Maria Trauner und Denisa Polcikova sind im Standard L vorne

Um Punkt acht Uhr wurde der zweite Tag der Österreichischen Nachwuchsstaatsmeisterschaften mit einem Standard-L eröffnet, in dem sich Eva-Maria Trauner (NÖ - Reitstall Trauner) mit "Albatros 94" und der einzigen Nullrunde in der ersten Abteilung über 1,15 m zur verdienten Siegerin kürte. Auch Platz zwei ging hier mit Julia Böhm auf "Image" und einem ärgerlichen Zeitfehler an Niederösterreich. Den dritten Platz holte sich ein Gast aus Deutschland: Nina Huber mit "Ramina 67" und 18,75 Fehlerpunkten.

In der 2. Abteilung über 1,20 m für Reiter ab R2 Lizenz gab es immerhin fünf astreine Ritte bei 49 Startern, wobei sich Platz eins Denisa Polcikova (SVK) mit "Kredit" in 61,82 Sekunden schnappte und Kristina Schmidt (NÖ - Reitverein Pegasus-Aspersdorf) mit "Lady Blue 2" auf Rang zwei, sowie Lisa Strauß (K) mit "Zie Zoo B" auf Rang drei verwies.

Ergebnisse Österreichische Staatsmeisterschaften 2012 Magna Racino:

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT YR – 2. TB

09 Standardspringprüfung Klasse    S** (145 cm)

2.TB ÖMS Junge Reiter

1. Juvina - Bistan Stefanie - S - Sportreitclub Lamprechtshausen - 1.25 76.12

2. Calvaro II - Fries Rudolf Michael - NÖ - Best of Class Pferdesportunion - 5.75 78.25

3. Uster Van' T Heike - Lehner Laura - V - Campagnereitervereinigung Dornbirn - 8.00 69.31

4. Cocciante - Strohmaier Sabine - NÖ - HRSV Theresianische Militärakademie - 16.50 73.41

5. Continue A - Aschenbrenner Victoria - W - Team Aschenbrenner - 28.25 72.98

6. Lili Marlen - Hallwirth Lea - W - Reitclub Donau - 44.25 104.11

 

Zwischenstand Österreichische Meisterschaften Springen 2012 Junge Reiter nach 2 TB

1. Juvina - Stefanie Bistan – (S) 0,00/1,25//1,25

2. Calvaro II - Rudolf Michael Fries – (NÖ) 0,00/5,75//5,75

3. Uster Van' T Heike - Laura Lehner – (V) 0,00/8,00//8,00

4. Cocciante - Sabine Strohmaier – (NÖ) 8,00/16,50//24,50

5. Continue A - Victoria Aschenbrenner – (W) 0,00/28,25//28,25

6. Lili Marlen 4 - Lea Hallwirth – (W) 7,50/44,25//51,75

 

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN B-PONYS – 1. TB

11.1 Pony-Springprüfung in 2 Umläufen - Klasse A/L

1. Venise - Markel Anna - NÖ - Ländl. Reit- u. Fahrverein Puchberg - 0,00 51,44

2. Cinderella 28 - Jaritz Jennifer - NÖ - Reitclub Orthuber - 0,00 55,99

3. Ladies First 2 - Ruth Michele - T - Union - Pferde in Tirol - 0,00 60,82

 

Zwischenstand Österreichische Meisterschaften B-Ponys nach 1 TB

1. Venise - Anna Markel – (NÖ) 0,00/0,00//0,00

1. Cinderella 28 - Jennifer Jaritz – (NÖ) 0,00/0,00//0,00

1. Ladies First 2 - Michele Ruth – (T) 0,00/0,00//0,00

4. Stella 29 - Leonie Riedel – (NÖ) 0,00/4,00//4,00

4. Kira 8 - Aline Dobler – (V) 4,00/0,00//4,00

4. Sindbad 3 - Anna Ellend – (NÖ) 4,00/0,00//4,00

6. Sultan H - Diana Schellhammer – (NÖ) 4,50/0,00//4,50

7. Spirit 33 - Helena Birk Pedersen – (V) 0,00/8,00//8,00

9. Rascalino C - Barbara Gschaider – (NÖ)17,50/4,00//21,50

 

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN PONY NACHWUCHS TROPHY – 1. TB

11.2  Pony-Springprüfung in 2 Umläufen Klasse    A/L

1. Sally H - Jaritz Jennifer - NÖ - Reitclub Orthuber - 0,00 52,67

2. Over the Top – Pendl Elisabeth - T - Reitverein Vorderes Zillertal - 0,00 52,74

3. Lady Foxx - Nitsche Nadine - NÖ - Reitergut Sonnenhof - 0,00 53,51

4. Naomi 29 - Kittinger Michaela - NÖ - Sportunion RV RAIKA Neuhofen/Ybbs - 0,00 54,11

5. Nashville 4 - Minichshofer Hannah - V - Reitsport-Zentrum-Hard - 0,00 60,68

 

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN PONY – 1. TB

11.3 Pony-Springprüfung in 2 Umläufen M* (110) /M** (115)

1. Lily Vanilly - Sixt Johanna - B - Union RURV Neuhaus / Wart - 0,00 55,27

2. Bonito H - Steinauer Tina - NÖ - Sportunion RV RAIKA Neuhofen/Ybbs - 0,00 62,18

3. Bronti - Ladislav Benedikt - NÖ - Reitclub St. Patrick - 0,00 67,35

4. Edenside Blue Eyes - Goess-Saurau Josefina - B - Reitclub Neumarkt/Raab - 4,00 57,21

5. Naomi 286 - Ruth Denise - T - Union - Pferde in Tirol - 4,00 59,19

 

ÖSTERR. MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN PONYS 2012

1. Niederösterreich 4 Punkte - 0/38,60 im Stechen

2. Tirol - 4 Punkte - 0/40,45 im Stechen

3. Steiermark - 41,50 Punkte

4. Burgenland

5. Vorarlberg

6. Oberösterreich

 

ERGEBNISSE RAHMENBEWERBE

10 Standardspringprüfung Kl. S** (140 cm)

1. Nausica Tame - Bauer Anton Martin - NÖ - Reitergut Sonnenhof - 0.00 62.29

2. Calme P - Brand Nina - NÖ - HSV Zwölfaxing, Reitverein Pappelhof - 0.00 63.65

3. Quartz van de Nieuwmolen - Schranz Christian - NÖ - Reitsportverein Lassee - 0.00 69.22

4. Completto - Englbrecht Roland - OÖ - Union Reitverein Schloß Kammer - 0.00 71.01

5. Quax - Noskovicova Monika - SVK - 0.25 72.11

 

08 Standardspringprüfung Kl. LM

1. Abteilung (125 cm)

1. Calima P - Brand Nina - NÖ - HSV Zwölfaxing, Reitverein Pappelhof - 0.00 57.76

2. Arezzo Van De Wolfsakker - Ziegler Sandra - NÖ - Reitergut Sonnenhof - 0.00 58.31

3. Loulou Des Tourelles - Wendtner Ramona - NÖ - Reitclub Magna Racino - 0.00 59.64

4. Sir Ewout - Walter Annika - V - Reitverein Rostelhof Meiningen - 0.00 60.03

5. Calmera P - Schellenbauer Walter - NÖ - Reitclub Magna Racino - 0.00 60.85

6. Fairytale - Kristofics-Binder Delphine - W - Vienna Horsesport Association - 0.00 61.48

7. Silver Flow - Fehleisen Jenny - St - ASVÖ Reitclub Winterhof - 0.00 62.33

8. Clasitano Z - Csillaghy Miklos Tassilo - NÖ - Reitclub Schloß Obersiebenbrunn - 0.00 65.08

2. Abteilung (130 cm)

1. Esprit d' E.T. - Belousek Barbara - St - Reitsport-TEAM Gut Herberstorf - 0.00 48.92

2. Elly Van T Heike - Bauer Anton Martin - NÖ - Reitergut Sonnenhof - 0.00 49.94

3. U Mijnheer - Reich Alessandra - OÖ - Union Reitverein Schloß Kammer - 0.00 51.27

4. L'Emporio - Eder Stefan - S - Sportreitclub Lamprechtshausen - 0.00 53.78

5. Panina - Robitza Marietta - NÖ - Reitsportverein Lassee - 0.00 55.32

6. Tupardy - Belova Natalia - NÖ - Reitclub Magna Racino - 0.00 55.40

7. Tea Time van de Vijf Bund - Rudigier Lisa Maria - V - Reitclub Montafon - 0.00 56.02

8. Lualdi - Schranz Christian - NÖ - Reitsportverein Lassee - 0.00 56.50

9. Saphir VIII - Sutterlüty Laura - V - Reit- u. Fahrverein Bregenzerwald - 0.00 57.70

10. Quax - Buchner Melanie - S - Sportreitclub Lamprechtshausen - 0.00 57.90

11. Fanatiker VH Dingeshof - Belousek Barbara - St - Reitsport-TEAM Gut Herberstorf - 0.00 58.15

 

07 Standardspringprüfung Kl. L

1. Abteilung - R1 Reiter – 1,15 m

1. Albatros - Trauner Eva-Maria - NÖ - Reitstall Trauner - 0.00 66.79

2. Image - Böhm Julia - NÖ - Reitclub Windhof - 1.00 70.61

2. Abteilung - R2/RS2 und höher – 1,20 m

1. Kredit - Polcikova Denisa - SVK  - 0.00 61.82

2. Lady Blue - Schmidt Kristina - NÖ - Reitverein Pegasus-Aspersdorf - 0.00 62.94

3. Zie Zoo B - Strauß Lisa - K - Reitverein Wörthersee - 0.00 63.27

4. California XI - Rieger Nicole - S - Sportreitclub Lamprechtshausen - 0.00 64.90

5. Laptop VI - Kulmitzer Nika - K - Reitverein Ranftlhof - Herzogstadt - 0.00 65.70

6. Transpofix Surprise - Hergeth Ann-Kathrin - T - Reitsportverein Gut Eichelwang - 0.25 67.35

7. Carlos CC - Domaingo Moritz - NÖ - Reitverein Pegasus-Aspersdorf - 0.75 69.54

Wertung für R4-Reiter

8. Celina - Beinwachs Barbara - NÖ - HRSV Theresianische Militärakademie - 1.00 70.77

9. Cita - Noskovicova Monika - SVK - 1.25 71.26

10. Cardinal - Krulichova Lucie - CZE - 1.25 71.33

 

Wer zusehen will ist, herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

www.horseshows-magnaracino.at

CSN-A CSNJ-A CSNP-A CSN-B Ebreichsdorf-Magna Racino / NÖ

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN SPRINGEN 2012 für CH/J/YR & PONYS

Bild von Manfred Leitgeb: Sie führt souverän die Meisterschaftswertung der YR an: Stefanie Bistan (D) und Juvina © Manfred Leitgeb