Nur noch eine Woche bis zur NRHA Breeders Futurity 2013 in Kreuth

 

Die Hauptshow der NRHA Germany beginnt am Sonntag, den 6. Oktober, mit dem ersten Go Round in der Futurity Bit Open und Non Pro. Am Montag folgt der Go Round in der SBH Open und Non Pro. Die Teilnehmer der Bit Vorläufe müssen sich dann am Dienstag im zweiten Go Round erneut den Richtern stellen. Erst dann stehen die Finalisten für das darauf folgende Wochenende fest. 56 Pferde sind nach derzeitigen Stand für die Open SBH Futurity gemeldet, 38 für die SBH Non Pro. In der Bit Open sind es derzeit 31 Pferde, in der Bit Non Pro 44, wobei noch nicht alle Nennungen bearbeitet werden konnten. Die Meldelisten folgen in kürze.

Die NRHA Breeders Futurity geht bis einschließlich Samstag, den 12. Oktober, wobei die Finalläufe in den Futurity Klassen am Freitag und Samstag Nachmittag und Abend traditionelle Höhepunkte sind. Neben den Futurity Klassen sind zahlreiche weitere NRHA Shows ausgeschrieben. Insgesamt geht es um ein garantiertes Preisgeld von € 150.000. Das Turnier wird per livescore und livestream übertragen. Alle Infos: www.nrha.de