NÜRNBERGER BURG-POKAL 2014: Alle Stationen

Nürnberg. Mit einem Novum startet der NÜRNBERGER BURG-POKAL in die neue Saison. Erstmals findet eine Qualifikationsprüfung im Ausland statt. Beim Turnier im österreichischen Achleiten feiert die renommierte Serie diese bedeutsame Premiere. Damit einher geht eine Aufstockung der Turniertermine auf insgesamt 16 Standorte.

Für Hans-Peter Schmidt, den Aufsichtsratsvorsitzenden des Namenssponsor NÜRNBERGER Versicherung und Initiator der Serie ist dies eine logische Entwicklung: „In einem Europa der offenen Grenzen ist dieser Schritt gelebte Normalität unter Nachbarn. Wir tragen damit die außergewöhnliche Popularität dieser Prüfung nach Österreich.“

Den Auftakt macht in diesem Jahr Ende April Horses & Dreams in Hagen am Teutoburger Wald. Auch hier wird erstmalig eine Qualifikation ausgetragen. Insgesamt werden bis Anfang November 16 Veranstaltungen gefördert. Die letzte Möglichkeit, sich einen Startplatz für das traditionsreiche Finale in Frankfurt zu sichern, ist die Faszination Pferd in Nürnberg, Nordbayerns größtes Hallenturnier. Hier ist für die Aktiven zugleich die Möglichkeit gegeben, den jungen Pferden den Start unter Finalbedingungen zu ermöglichen.

Seit der Premiere 1992 hat sich der NÜRNBERGER BURG-POKAL zum bedeutendsten Element in der Ausbildung junger Dressurpferde entwickelt. Für Hans-Peter Schmidt, im Ehrenamt Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands und Präsidiumsmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), steht der Ausbildungsstand des jungen Pferdes auf dem Prüfstand: „Im St-Georg-Special wird die Ausbildung pferdegerecht gefordert.“

Den Lohn nachhaltiger Ausbildung erhielt die deutsche Equipe bei den Olympischen Spielen in London sowie der letztjährigen Europameisterschaft in Dänemark. Für beide Veranstaltungen wurden ausschließlich Pferde nominiert, die über den NÜRNBERGER BURG-POKAL gefördert wurden. Bei den kontinentalen Titelkämpfen 2013 gewann die deutsche Mannschaft nach 2005 erstmals wieder Gold in der Mannschaftswertung

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2014 - Standorte und Termine:

Hagen aTW / Horses & Dreams- 23.04. - 27.04.

Mannheim - 02.05. - 06.05.

Redefin - 09.05. - 11.05.

Balve (Deutsche Meisterschaft) - 15.05. - 18.05.

Lübeck- 23.05. - 25.05.

München-Riem  - 29.05. - 01.06.

Berlin / Bonhomme - 19.06. - 22.06.

Schloß Achleiten (Österreich) - 20.06. - 22.06.

Perl - 26.06. - 29.06.

Bettenrode - 10.07. - 13.07.

Nettetal-Lobberich - 25.07. - 27.07.

Verden (WM junge Pferde) - 06.08. - 10.08.

Dresden - 22.08. - 24.08.

Schenefeld - 28.08. - 31.08.

Donaueschingen - 18.09. - 21.09.

Nürnberg (Halle) - 28.10. - 02.11.

Finale Frankfurt - 18.12. - 21.12.