NÜRNBERGER BURG-POKAL 2012: Qualifikationen stehen fest

 

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2012:

Qualifikationen stehen fest

Nürnberg. Mit einer abwechslungsreichen Mischung an Veranstaltungsorten wartet der NÜRNBERGER BURG-POKAL im laufenden Jahr auf. Neben arrivierten Turnieren wie Pferd International auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem, den Deutschen Meisterschaften in Balve oder im Programm der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Verden können sich auch einige neue Standorte auf eine der begehrten Qualifikationen freuen. Premiere feiern dabei die Turniere auf dem Gestüt Bonhomme, in Freudenberg, in Perl sowie in Krefeld.

Seit der Premiere 1992 hat sich der NÜRNBERGER BURG-POKAL zu einem unentbehrlichen Bestandteil in der Ausbildung junger Dressurpferde entwickelt. Dabei hat die Serie, die als Deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse zahlreiche Championatspferde hervorgebracht, zuletzt El Santo NRW und Damon Hill NRW, die bei den Europameisterschaften 2011 Mannschaftssilber gewannen.

Zu recht betont Hans-Peter Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherung und Initiator der Prüfung, die Bedeutung des Engagements: „Wir sind stolz auf die Plattform, die wir mit dem NÜRNBERGER BURG-POKAL geschaffen haben".

Bei insgesamt 15 Turnieren treten die besten sieben- bis neunjährigen Dressurpferde Deutschlands zum sportlichen Wettstreit an. Jeweils der Sieger qualifiziert sich für das Finale im Dezember in der Frankfurter Festhalle.

Den Sieg im Finale 2011 sicherte sich Carola Koppelmann im Sattel von Desperado OLD, einem achtjährigen Wallach. Dabei verwies die Ausbilderin aus Warendorf Isabell Werth mit Flatley und Oliver Oelrich mit Rock Forever NRWauf die Plätze.

Für Hans-Peter Schmidt, Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands und Präsidiumsmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) rückt der Ausbildungsstand des jungen Pferdes in den Vordergrund: „Im St-Georg-Special wird das Leistungsvermögen des Paares pferdegerecht auf den Punkt gebracht.“

Der passionierte Pferdemann setzt sich unter dem Motto „Reiten heißt Partner sein“ seit vielen Jahren für einen vorbildlichen Umgang mit dem Partner Pferd ein.

Der NÜRNBERGER BURG-POKAL gilt als Sprungbrett in den internationalen Spitzensport. Teilnahmeberechtigt sind sieben- neunjährige Pferde. Ausgetragen wird die Prüfung in einer speziell entwickelten Aufgabe, dem Prix St-Georg-Special.

Weitere Informationen unter www.nuernbergerburgpokal.de

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2012

Redefin - 04.05. - 06.05.

Mannheim - 04.05. - 08.05.

Lübeck - 11.05. - 13.05.

München-Riem/Pferd International - 17.05. - 20.05.

Wiesbaden - 25.05. - 28.05.

Balve / Deutsche Meisterschaften - 31.05. - 03.06.

Lingen - 08.06. - 10.06.

Potsdam / Gestüt Bonhomme - 21.06. - 24.06.

Freudenberg - 12.07. - 15.07.

Bettenrode - 19.07. - 22.07.

Verden / WM junge Dressurpferde - 01.08. - 05.08.

Dresden - 10.08. - 12.08.

Perl-Borg - 08.09. - 09.09.

Donaueschingen - 13.09. - 16.09.

Krefeld - 21.09. - 23.09.

Nürnberg / Faszination Pferd - 30.10. - 04.11.

Finale Frankfurt - 14.12. - 18.12.