NRHA Breeders Futurity 2011 Bernard Fonck wird NRHA Breeders Futurity Champion Bit Open

 


NRHA Breeders Futurity 2011

Bernard Fonck wird NRHA Breeders Futurity Champion Bit Open,

Franco Bertolani Ltd. Open Champion

 

Ein weiterer großer Erfolg für Bernard Fonck: Als sechster Starter setzte der Belgier mit Time to Mark Big (Big Checks To Cash x Shes Markin Time) den Top Score des Bit Open Futurity Finales. Der Hengst, der von Ann & Gregg Barnard gezüchtet wurde, ist im Besitz von Manuel Bonzano, ITA. Mit Bernard Fonck war er Dritter auf der NRHA European Futurity 2011. Die beiden hatten den dritthöchsten Gesamtscore der beiden Futurity Vorläufe erzielt und rissen die Zuschauer im Finale mit ihren grandiosen Manövern zu Beifallsstürmen hin. Feine Speed Control und super Spins und Stops bescherten ihnen eine 224 und damit den Futurity Champion Titel Bit Open. Zudem ritt Bernard Fonck sein zweites Pferd Big Sky Whizard auf Platz 4 (220).

Reserve Champion wurde mit einer 222,5 Rudi Kronsteiner (AUT) mit Shes Got Big Guns (Colonels Smoking Gun x BH Top Gun). Die Stute, die von Fredrick Pursell gezüchtet wurde und im Besitz von Sigrid Gooris ist, war unter Lucas Brucek NRHA European Futurity Res. Champion Level 3. Kronsteiner hatte wie Fonck zwei Pferde ins Finale geritten und dabei unglaubliches Pech mit dem zweiten: auf seinem European Futurity Champion Finest Copyshot (Bes. Anja Deutzmann) hatte der 6-fache Breeders Futurity Champion unmittelbar nach Foncks Ritt einen grandiosen Run hingelegt, der ihm möglicherweise den Sieg gebracht hätte. Doch dann machte die Stute am Schluss des Back ups einen Roll Back. Dieses Missverständnis bedeutete 0 Score.

Der dritte Platz ging mit einer 221 an Grischa Ludwig und Shine My Gun (Colonels Smoking Gun x Shiners Mistress), einem Hengst im Besitz von Stephanie Madaus. Mit ihm war Ludwig  Res. Futurity Champion auf der Americana und Dritter im Austrian Derby.

Den vierten Platz teilten sich vier Reiter (alle 220): Bernard Fonck mit  Big Sky Whizard, Emanuel Ernst mit Whizasparkywalla BB (Topsail Whiz x Walla Walla Sunshine), einer Stute im Besitz von Rüdiger Diedenhofen (mit diesem Pferd war Ernst FEQHA European Champion SBH Reining Open 2011). Shauna Larcombe mit La Bigia Sailor (Frozen Sailor x Handle My Heart), einer Stute aus der Zucht von Angelucci QH und im Besitz von Corinna Schumacher, sowie Franco Bertolani mit Gunna Be Majestic, der damit Limited Open Futurity Champion wurde.

Gunna Be Majestic ist eine 4-jährige Stute von Gunner aus der Shes A Majestic Whiz, die aus der Zucht der San Juan Ranch  stammt und im Besitz von Quarter Dream ist. Bertolani war mit ihr u.a. Austrian Futurity und European Derby Finalist und hatte bereits die Ltd. Open Wertung nach dem Vorlauf angeführt. Der Reserve Champion Titel in der Limited Open Bit ging an Nico Hörmann und Furys Dandy Doll (Smart Little Fury x Hollys Mystic Mount). Die Stute im Besitz von  Gerhard Rust scorte eine 217,5.

 

NRHA Breeders Futurity Bit Open Results

Bernard Fonck (BEL)            Time To Mark Big                  224

Rudi Kronsteiner (AUT)         Shes Got Big Guns                222,5

Grischa Ludwig (GER)           Shine My Gun                        221

Emanuel Ernst (GER)             Whizasparkywalla BB            220

Franco Bertolani (ITA)           Gunna Be Majestic                220

Shauna Larcombe (AUS)      La Bigia Sailor                        220

Bernard Fonck (BEL)            Big Sky Whizard                    220

Emanuel Ernst (GER)           Golden Mac Pride                  219,5

Torsten Gärtner (GER)          Gunners Jem                         214,5

Morey Fisk (CAN)                 Litn Up Conquistador             214

Oliver Stein (GER)                Mizzen Spook                      211,5

Pier Luigi Chioldo (ITA)       RS Crossfire Olena               208,5

Francesco Martinotti (ITA)     Rambo Bo Sun                    205,5

Rudi Kronsteiner (AUT)         Finest Copyshot                     0

Cira Baeck (BEL)                  ND Spook N Whiz                 0

 

 

 

NRHA Breeders Futurity Bit Ltd. Open Results

Franco Bertolani (ITA)           Gunna Be Majestic                220

Nico Hörmann (GER)            Furys Dandy Doll                   217,5

Torsten Gärtner (GER)            Gunners Jem                        214,5

Nina Lill (GER)                       Miss Dual Spring                    213

Mirjam Giraudini (ITA)           CPR Wimpys Lil Snap          210,5

Mona Dörr (GER)                  Juice Gotta Pistol                   210

Elias Ernst (GER)                  Stylish Spook                         209,5

Pier Luigi Chioldo (ITA)          RS Crossfire Olena               208,5

Guy Zemah (ISR)                  Custom Heiress                       207

Dominik Bernard (GER)        Goldstriker                             205,5

Francesco Martinotti (ITA)     Rambo Bo Sun                    205,5

Philipp Martin Haug (GER)    Vintage Cheers                    202,5

Cira Baeck (BEL)                  ND Spook N Whiz                 0

Mona Dörr (GER)                  Berry Juice                            0