NRHA Breeders Futurity 2011 beginnt Sonntag mit Vorlauf in der Bit Futurity


NRHA Breeders Futurity 2011 beginnt Sonntag

mit Vorlauf in der Bit Futurity

 

Der erste Vorlauf in der Bit Futurity eröffnet am kommenden Sonntag, den 9. Oktober, die EUR 151.000 added NRHA Breeders Futurity in Kreuth. Hier werden einige Klassereiner erwartet, die sich bereits im großen Sport bewährt haben. Unter anderem gibt es ein Wiedersehen mit Finest Copyshot und Rudi Kronsteiner (Foto / von Bonaga). Die Stute gewann im April die European Futurity in Kreuth und erst vor wenigen Tagen die EUR 10.000 DQHA Futurity in Aachen. Kronsteiner, der in Freystadt zuhause ist, hat noch zwei weitere hervorragende Pferde in der Bit Klasse: Doctor Lee Hook und Guns Little Smoke. Finest Copyshot ist jedoch nicht der einzige Champion, der in Kreuth an den Start geht. So wird der zweifache Deutsche Meister Grischa Ludwig Shine My Gun und Pinefootworks Cash (Foto / von Christian Kellner)satteln. Mit diesen beiden Pferden war er Res. Futurity Champion auf der Americana und ganz vorn im Austrian Derby (mit Shine My Gun Dritter).

Ludwig und Kronsteiner sind jedoch nicht die einzigen Topreiter dieser Futurity. U.a. werden Bernard Fonck,  Alex Ripper, Adi Wagner, Oliver Wehnes, Daniel Klein, Oliver Salzmann und Morey Fisk erwartet. Dazu die besten Open und Non Pro Reiter aus Italien, Frankreich, Österreich, Belgien und weiteren Ländern.

 


Die 3-jährigen Pferde müssen sich in einem Vorlauf, die 4-jährigen in zwei Vorläufen fürs Finale qualifizieren. Der erste Vorlauf der 4-jährigen eröffnet die Breeders Futurity am Sonntag. Der zweite folgt am Dienstag; dann stehen die Finalisten in dieser Klasse endgültig fest. Bei den 3-jährigen findet der Vorlauf am Montag statt, das heißt, sie haben nur eine Chance, ins Finale zu kommen.  Das Finale findet dann am Freitag (Dreijährige) und Samstag (Vierjährige) statt.

Neben den Futurity Klassen stehen viele weitere spannende Prüfungen an, darunter der Regio Cup, ein Mannschaftswettkampf, bei dem die NRHA Regionalgruppen gegeneinander antreten. Er geht dem Futurity Finale am 15.10. unmittelbar voraus. Interessant auch die Bronze Trophy Open und Non Pro, die am Donnerstag, den 13.10. durchgeführt wird.

 

 


Vorläufiger Zeitplan

Sonntag, 09.10.11

1. Go-Round Breeders Futurity Bit Non Pro

1. Go-Round Breeders Futurity Bit Open

 

 

Montag, 10.10.11

Go-Round Breeders Futurity S.B.H. Non Pro

Go-Round Breeders Futurity S.B.H Open

 

Dienstag, 11.10.11

2. Go-Round Breeders Futurity Bit Non Pro

2. Go-Round Breeders Futurity Bit Open

 

Mittwoch, 12.10.11

Limited Open

Intermediate Non Pro

 

Donnerstag, 13.10.11

Limited Non Pro

Bronze Trophy Non Pro

Bronze Trophy Open

 

Freitag 14.10.11

Rookie

Youth bis 13

Finale Breeders-Futurity SBH Non Pro

Finale Breeders Futurity SBH Open

 

 

Samstag, 15.10.11

Youth Klassen

Regio Cup

Finale Breeders Futurity Bit Non Pro

Finale Breeders Futurity Bit Open