News aus der Pferdezucht: „Jubiläumshengste“ gesucht – Trakehner Verband in Hengstauswahlreise gestartet

Neumünster – Das Jubiläum wird vom 18. bis 21. Oktober in Neumünsters Holstenhallen gefeiert: Der Trakehner Verband bittet dann beim 50. Trakehner Hengstmarkt zur Körung und Auktion. Im Mittelpunkt dabei steht der Körjahrgang 2012 – die zweieinhalb Jahre alten Trakehner Junghengste und die Auswahl der Kandidaten für das begehrte Prädikat hat begonnen. Gesucht und gefunden werden die „Jubiläumshengste“ des Jahres 2012 in den kommenden Wochen.

Die Auswahlreise führt die Kommission mit dem Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, Lars Gehrmann (Neumünster), Gisela Gunia (Uslar) und Dr. Hans-Peter Karp (Ochtrup) durch ganz Deutschland. Im mecklenburgischen Ganschow begann die Auswahl und endet am 23. August im hessischen Herbstein. Die Auswahlkommission wird bei den unterschiedlichen Stationen durch Vertreter der jeweiligen Zuchtbezirke ergänzt und unterstützt. Es ist eine stattliche Zahl an jungen Hengsten, die während der Auswahlreise von den Züchtern vorgestellt wird und die Auswahlkommission hat die schwierige Aufgabe, die Trakehner Junghengste kritisch und sorgfältig zu prüfen, gleichzeitig aber auch ein wenig „in die Zukunft zu schauen“. Immerhin geht es darum, die Entwicklung der Pferde auch in den in den kommenden Wochen zu antizipieren, um einen gewohnt hochwertigen und vielseitigen Körjahrgang präsentieren zu können.

Hier die Übersicht der Stationen für die Hengstauswahlreise, die insgesamt 13 Standorte umfasst:

Montag, 13. August

Gestüt Ganschow, Gestüt 3, 18276 Gutow OT Ganschow b.Güstrow/Mecklenb.

Dienstag, 14. August

Gestüt Graditz, Dorfstr. 54-56, 04860 Torgau-Graditz/Sachsen

Mittwoch, 15. August

9.00 Uhr Gestüt Hämelschenburg, Rampenweg 1, 31860 Emmerthal b.Hameln/Nds.

15.30 Uhr Gestüt Hörem, Höremer Weg 7, 29690 Gilten b.Schwarmstedt/Nds.

Donnerstag, 16. August

9.30 Uhr Zucht- u. Ausbildungsstall Bescht, Schlieckau 2, 29562 Schlieckau b. Uelzen/Nds.

Samstag, 18. August

9.00 Uhr Gut Altenrade, Altenrader Weg, 24619 Rendswühren b.Neumünster/S.-H.

9-12 Uhr Väter A-L, 12.30-14.30 Uhr Väter M-Z, ab

ca. 14.30 Uhr Stuten, Fohlen und Reitpferde

Sonntag, 19. August

10.30 Uhr Reitsportanlage Dierstorf, Am Schäferstieg 8, 21279 Wenzendorf OT Dierstorf/Nds.

15.30 Uhr Stall Rump, Emstekerstr. 29, 49685 Drantum b.Emstek/Nds.N.-W.

Montag, 20. August

9.00 Uhr Reitanlage Hoffrogge, Bestener Str. 145, 46282 Dorsten/Westf.

13.00 Uhr Gestüt Domselshof, Genender Weg 4, 47647 Kerken-Nieukerk/Rhl.

Dienstag, 21. August

9.30 Uhr Gestüt Welvert, Welvert 1, 66606 St. Wendel/RPS

Mittwoch, 22. August

16.00 Uhr Reitanlage Ried, Brigitte Kreitmeier, Ried 7, 84248 Mainburg/B.

Donnerstag, 23. August

9.00 Uhr Heinrich Damian Brähler, Hessenstr.1, 36358 Herbstein/H.

Mehr Informationen im Internet: www.trakehner-verband.de