Neu und etwas anders – Premiere für Holstein International 2013 in den Holstenhallen

 

(Spitzmarke) Die Idee reifte schon etwas länger heran – jetzt wird sie Realität: Schleswig-Holstein bekommt vom 24. bis 27. Oktober mit Holstein International ein neues Hallenreitturnier. Insgesamt 16 internationale Prüfungen, darunter sechs Ponyprüfungen stehen an vier Tagen in den gerade im Umbau befindlichen Holstenhallen auf dem Programm. Großer Vorteil für das Veranstalter-Quartett: Viele neu Errungenschaften der altehrwürdigen Holstenhalle sind bereits nutzbar.

Die Konzentration ruht vollständig auf dem Sport und die Initiative der Veranstalter Christian Schlicht (Timmendorfer Strand), Jörg Baltruschat (Schwarmstedt), Merve Henningsen (Rastorf) und Harm Sievers (Tasdorf) kommt mächtig gut an – auch außerhalb des Pferdelandes Schleswig-Holstein. Das Tourenprogramm reicht von den beiden Ponytouren über max. 1,20 Meter bis zu einer mittleren (1,30 m) und einer großen Tour (1,40 m) für Großpferde und eröffnet viele verschiedene Möglichkeiten, Pferde unterschiedlichen Alters und Ausbildungsstandes einzusetzen. Genau das ist ein großer Vorzug. Wer in der Hallensaison erfolgreich mitmischen möchte, hat es im Norden nicht so ganz leicht – gibt es doch neben den internationalen Veranstaltungen in Kiel und im Februar in Neumünster bislang nichts annähernd Vergleichbares. Gerade zum Auftakt des Winterhalbjahres entfaltet ein CSI jedoch beträchtlichen Nutzen, um gut reinzukommen in die Hallensaison.

Schleswig-Holstein ist Pferdeland – Medaillengewinner auf zwei und vier Beinen kommen aus diesem Bundesland, die Zahl der Turniere jedoch, die eben diese hohe Leistungsfähigkeit auch widerspiegeln, ist begrenzt. Die vier Veranstalter treten auch an, um zu beweisen, dass mehr möglich ist. Für Zuschauer ist der Eintritt frei, wer sehr chic logieren möchte, kann einen ViP-Logentisch erwerben und am Samstagabend bittet Holstein International zur Ridersparty mit DJ Franky Tunes ins Restaurant der Holstenhalle.

Holstein International im Netz: www.holstein-international.de