Munich Indoors rundherum

 

Munich Indoors rundherum

 

(München) Seit dem 29. September ist sie offiziell eröffnet, die neue Kleine Olympiahalle. Und die Pferde der internationalen Teilnehmer der Munich Indoors werden das neue Gebäude vom 4. bis 6. November buchstäblich unter die Hufe nehmen. Es sind 4120 Quadratmeter, die im Neubau zur Verfügung stehen und anstelle von Tribünenplätzen für mehrere tausend Besucher wird Sand in das Gebäude gefahren, damit edle Vierbeiner viel Platz für die Bewegung haben.

Das schafft deutliche Entlastung für den kleinen Abreitebereich in der Olympiahalle, der 24 mal 40 Meter misst und ebenfalls zur Verfügung steht.

 

 

So viel Sand….

Damit die Pferde nicht rutschen und die Böden der Olympiahallen nicht leiden, wird viel Material bewegt.  In diesem Jahr rund 4500 Quadratmeter Bodenmatten für die Reitflächen.  Diese Bodenmatten sind sehr widerstandsfähig und wasserdicht. Das ist wichtig, weil der Sandboden, je nach Luftfeuchtigkeit in der Halle gelegentlich gewässert werden muss. Auf die Matten werden insgesamt 680 Tonnen Sand aufgetragen nach einem fein ausgeklügelten Verfahren. Das Sandgemisch muss tritt- und rutschfest sein und sollte den Pferden Griff geben. Zusätzlich zu den Bodenmatten werden auch noch Reitwegematten verwendet, um keine Rutschgefahr auf dem Weg in die Olympiahallen entstehen zu lassen. Rund 1000 Quadratmeter „Promiteppich“ für Vierbeiner wurden verlegt….

 

Munich Indoors – das Pferdehotel

Wenn die vierbeinigen Gäste anreisen, muss alles picobello hergerichtet sein. Und zwar zuallererst mal das „Pferdehotel“ – das entsteht in jedem Jahr im Parkdeck an der Olympiahalle, jede Box hat eine Fläche von 3 mal 3 Metern.

Insgesamt 400 Boxen werden aufgebaut und 1000 Ballen Späne, etwa 2000 Kilogramm Heu und rund 2000 Kilogramm Stroh werden für die Pferde bereit gehalten. Das Sportpferd von Welt reist im Spezialtransporter mit schrankkoffergroßem Reisegepäck und  - Spielzeug. Manche lieben es, andere nicht. Geschätzt werden z.B. Bälle und Figuren, die man mit etwas Phantasie als ehemalige Stoffpuppen erkennen kann. Das hat wenig mit Kuscheln zu tun, sondern mehr mit Abwechslung und Beschäftigung….

 

Munich Indoors für`s Auge

Was wäre ein Hallenturnier ohne ein wenig schickes Ambiente? Ziemlich unansehnlich. Damit das Auge des Besuchers auch dann wohlgefällig schweifen kann, wenn nicht gerade Lichteffekte durch die Halle schwirren oder spannende Springen und tolle Pirouetten die Aufmerksamkeit fesseln, lässt sich EN GARDE Marketing einiges einfallen, um die riesige Olympiahalle in einen angenehmen Treffpunkt zu verwandeln. Für derlei Zwecke ist man zum Beispiel mit 2000 Quadratmeter Stoff gewappnet, die die Arena im Hintergrund förmlich einrahmen. Die Dekoration kommt bayerisch daher, schließlich ist  München Gastgeberin eines der schönsten Hallenturniere Deutschlands.

 

Ticket-Hotline: 01805 – 119 115   |   www.munich-indoors.de

 

 

MUNICH INDOORS

4.–6. November 2011, Olympiahalle München

CSI 4* / CDN / Final-Etappe der DKB-Riders Tour

 

 

 



 

P R E S S E M I T T E I L U N G

MUNICH INDOORS

4.     6. November 2011

 

 

Munich Indoors rundherum

 

(München) Seit dem 29. September ist sie offiziell eröffnet, die neue Kleine Olympiahalle. Und die Pferde der internationalen Teilnehmer der Munich Indoors werden das neue Gebäude vom 4. bis 6. November buchstäblich unter die Hufe nehmen. Es sind 4120 Quadratmeter, die im Neubau zur Verfügung stehen und anstelle von Tribünenplätzen für mehrere tausend Besucher wird Sand in das Gebäude gefahren, damit edle Vierbeiner viel Platz für die Bewegung haben.

Das schafft deutliche Entlastung für den kleinen Abreitebereich in der Olympiahalle, der 24 mal 40 Meter misst und ebenfalls zur Verfügung steht. 

 

So viel Sand….

Damit die Pferde nicht rutschen und die Böden der Olympiahallen nicht leiden, wird viel Material bewegt.  In diesem Jahr rund 4500 Quadratmeter Bodenmatten für die Reitflächen.  Diese Bodenmatten sind sehr widerstandsfähig und wasserdicht. Das ist wichtig, weil der Sandboden, je nach Luftfeuchtigkeit in der Halle gelegentlich gewässert werden muss. Auf die Matten werden insgesamt 680 Tonnen Sand aufgetragen nach einem fein ausgeklügelten Verfahren. Das Sandgemisch muss tritt- und rutschfest sein und sollte den Pferden Griff geben. Zusätzlich zu den Bodenmatten werden auch noch Reitwegematten verwendet, um keine Rutschgefahr auf dem Weg in die Olympiahallen entstehen zu lassen. Rund 1000 Quadratmeter „Promiteppich“ für Vierbeiner wurden verlegt….

 

Munich Indoors – das Pferdehotel

Wenn die vierbeinigen Gäste anreisen, muss alles picobello hergerichtet sein. Und zwar zuallererst mal das „Pferdehotel“ – das entsteht in jedem Jahr im Parkdeck an der Olympiahalle, jede Box hat eine Fläche von 3 mal 3 Metern. 

Insgesamt 400 Boxen werden aufgebaut und 1000 Ballen Späne, etwa 2000 Kilogramm Heu und rund 2000 Kilogramm Stroh werden für die Pferde bereit gehalten. Das Sportpferd von Welt reist im Spezialtransporter mit schrankkoffergroßem Reisegepäck und  - Spielzeug. Manche lieben es, andere nicht. Geschätzt werden z.B. Bälle und Figuren, die man mit etwas Phantasie als ehemalige Stoffpuppen erkennen kann. Das hat wenig mit Kuscheln zu tun, sondern mehr mit Abwechslung und Beschäftigung….

 

Munich Indoors für`s Auge

Was wäre ein Hallenturnier ohne ein wenig schickes Ambiente? Ziemlich unansehnlich. Damit das Auge des Besuchers auch dann wohlgefällig schweifen kann, wenn nicht gerade Lichteffekte durch die Halle schwirren oder spannende Springen und tolle Pirouetten die Aufmerksamkeit fesseln, lässt sich EN GARDE Marketing einiges einfallen, um die riesige Olympiahalle in einen angenehmen Treffpunkt zu verwandeln. Für derlei Zwecke ist man zum Beispiel mit 2000 Quadratmeter Stoff gewappnet, die die Arena im Hintergrund förmlich einrahmen. Die Dekoration kommt bayerisch daher, schließlich ist  München Gastgeberin eines der schönsten Hallenturniere Deutschlands.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Ticket-Hotline: 01805 – 119 115   |   www.munich-indoors.de

 

MUNICH INDOORS

4.–6. November 2011, Olympiahalle München

CSI 4* / CDN / Final-Etappe der DKB-Riders Tour

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

München, 31. Oktober 2011   |   Pressemitteilung Nr. 13

 

Sie erhalten diese Pressemitteilung im Auftrag der EN GARDE Marketing GmbH. Bei Nachfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

PRESSEKONTAKT:

Comtainment GmbH

Andreas Kerstan + Martina Brüske

Roenner Weg 29, 24223 Schwentinental

Telefon:    04307 - 82 79 70

Mobil:      0177 - 753 26 24

Fax:        04307 - 82 79 79

Email:      andreas.kerstan@comtainment.de

Web:       www.comtainment.de