Munich Indoors München 2013 - Glanzvoller Schlusspunkt einer aufregenden Saison

 

München - Die Landeshauptstadt Bayerns verfügt mit der Olympiahalle über eine der schönsten Arenen Deutschlands, und die öffnet ihre Tore vom 31. Oktober bis zum 3. November weit für Reiter und Pferde aus aller Welt und für die Pferdesportfans. Aus rund 15 Nationen kommen die Teilnehmer in jedem Jahr nach München und seit 2012 haben die Pferde ein neues Quartier: Im Olympiastadion, wo einst Ballack, Matthäus, Kahn und Co. kickten, logieren jetzt sehr komfortabel die Stars auf vier Beinen.

Ein ruhiges und geschütztes "Plätzchen" für die Athleten und das ist wichtig. Die siebte und letzte Etappe der DKB-Riders Tour in München birgt Emotionen pur und spektakulären Springsport. Unvergessen sind die Freudentränen von Top-Amazone Luciana Diniz aus Portugal, die 2013 die Titelverteidigerin der DKB-Riders Tour ist. Unvergessen ist aber auch der Tour-Sieg 2008 von Carsten-Otto Nagel aus Wedel, der derzeit das Ranking der Serie anführt vor Meredith Michaels-Beerbaum aus Thedinghausen.

Die Munich Indoors glänzen zudem als Weltcupstation der Voltigierer. Die besten Akrobaten zu Pferd treten zur Punktejagd im Weltcup in der Olympiahalle an und turnen die Besucher schwindelig, und in der gerade beginnenden Saison ist erstmals der Pas de Deux mit in den Weltcup eingebunden. Seit 2012 hat zudem die Juniorentour bei den Munich Indoors einen vertrauten Sponsor wieder. Das Unternehmen Eggersmann ist Sponsor des Junior Cups. Im Familienunternehmen betrachtet man das Engagement als Herzenssache.

Ein Must Have in München sind außerdem die Shows am Samstagabend und die riesengroße Ausstellung im Umlauf der Halle. Die in mehreren Jahren umgebaute große Olympiahalle bietet rund 12.000 Besuchern Platz, hat eine einmalige Akustik und zählt zu den größten Arenen für den Reitsport überhaupt in Deutschland. Modern, praktisch, ungewöhnlich - so sind die Munich Indoors auch im Detail. Das kulinarische Angebot der großen Ausstellung im Umlauf reicht von mediterran bis bayrisch. Zwischen Sport gucken und shoppen gehen ist immer eine kleine Pause zur Stärkung möglich.

Tickets für die Munich Indoors

Dauerkarten für alle Turniertage gibt es ab 59 Euro. Tickets im DKB-Familienblock gelten für den ganzen Tag und für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder. Diese Karten sind für 60, 66 und 90 Euro erhältlich. Tageskarten gibt es ab 27 Euro, am Samstag kann man sowohl Tages- als auch Abendkarten erwerben. Online buchbar sind Tickets unter www..engarde.de in der Rubrik Tickets. Die Karten-Hotline ist unter der Rufnummer (01805) 119 115 von Mo. bis Fr. zwischen 09 und 13 Uhr erreichbar.

Vorteil für DKB-Kunden

Kunden der Deutschen Kreditbank, die Inhaber einer DKB-VISA-Card sind, können diese Card als Eintrittskarte nutzen und müssen nicht einen Cent dazu bezahlen. Einfach die DKB-VISA-Card an der Tageskasse vorlegen, hereinspazieren und Pferdesport pur erleben....

Foto von Thomas Hellmann: Impression vom Voltigier-Weltcup bei den Munich Indoors