MUNICH INDOORS München 2012: Ergebnisse vom Freitag

München -  Das erste internationale Springen der 15. Munich Indoors hat ein junger Niedersachse gewonnen: Der 22 Jahre alte Patrick Stühlmeyer aus Osnabrück sicherte sich mit der elf Jahre alten Stute Georgia den Triumph im Höflinger Müller Preis. Die ersten vier Plätze wurden zur Beute deutscher Springreiter. Und der prominenteste Vielseitigkeitsreiter Deutschlands machte auch schon von sich reden. Doppel-Olympiasieger Michael Jung (Horb) pilotierte Sportsmann S auf Platz zwei im EDSOR Youngster Cup.

Für die deutschen Reiter begann das internationale Programm der Munich Indoors also richtig vielversprechend. Rolf Moormann aus Großenkneten zum Beispiel scheint einen "Lauf" zu haben - schon in Hannover konnte der Profi mit seinem acht Jahre alten Oldenburger Cedrick das Stationsfinale des EDSOR Youngster Cups gewinnen, jetzt setzten Reiter und Pferd das nahtlos in München in der Einlaufprüfung fort.

Für Michael Jung, den Olympiahelden von London ist das internationale 4-Sterne-Turnier in München fast ein kleiner Kurzurlaub: "Es ist Klasse! Wir haben viel Platz zum Abreiten, die Böden und die Stallungen sind super. Auf einem Vielseitigkeitsturnier habe ich viel mehr zu tun. Allein schon die Vorbereitung auf das Gelände: Wir gehen die Strecke fünf Mal ab, das sind jedes Mal sechs Kilometer," so Jung. "Ich bin in den kleineren Touren am Start und natürlich müssen die Pferde auch hier betreut und neben den Prüfungen geritten werden, aber es ist etwas entspannter. Ich nehme das fast als kleinen Urlaub mit: Ausschlafen, in Ruhe frühstücken, das Hotel genießen." Der erst sieben Jahre alte baden-württembergische Hengst Sportsmann S fühlt sich offenkundig genauso wohl in Bayern und jumpte ebenfalls fehlerfrei durch die Nachwuchspferde-Tour.

Und auch Katrin Eckermann aus Münster - eine der Favoritinnen der DKB-Riders Tour - freute sich schon über eine prima Runde mit der sieben Jahre alten Olivia la Sweet - beide wurden Vierte.

 

Die Munich Indoors im Fernsehen:

Samstag,    03.11.         17.00 - 18.00h   BR

Sonntag,     04.11.         16.15 - 16.45h   BR

 

Ergebnisse vom Freitag

Munich Indoors München 2012:

10 SML - Tour Small Tour / 1,15m

Qualifikation zur SML Trophy 2012/2013

Punktespringprüfung, international

1. Volha Charnyshova (BLR), Evelien van Wassenhove, 44 Punkte; 2. Julia Kremser (Zangberg), Bugatti, 44; 3. Martin Ostmeier (Hetlingen), Aeronautik, 44; 4. Stefan Unterlandstättner (Berlin), Cantus, 44; 5. Princess Dilayl Bint N Al Saud (KSA), Costa van de Mespel, 44; 6. Iris Aschenbrenner (München), Sky Marshal, 44

13 SML - Tour Medium Tour / 1,25m

Qualifikation zur SML Trophy 2012/2013

Punktespringprüfung international

1. Ludwig Dellert (---), Etoscha, 44 Punkte; 2. Anna Kellnerová (CZE), Dumol, 44; 3. Anna-Bettina Jakob (Großostheim), NBE GROUP'S Arctos, 44; 4. Udo Kloetzel (---), Codex, 44; 5. Daniel Gantner (Wört), Arusha, 44; 6. Miriam Wieland (Köln), Anka, 44

16 SML Tour - Large Qualifikation zur

SML Trophy 2012/2013

Punktespringprüfung,

international Höhe:1,40m

1. Mario Walter (Lippach), Quita de la Rosa, 44 Punkte; 2. Katty King (BRA), Tilithyia, 44; 3. Svenja Herz (Norderstedt), Conception, 44; 4. Caroline Jakob (Großostheim), NBE GROUP'S Alonso, 44; 5. Patrick Mielnik (Zimmern), Watch Me, 44; 6. Anna-Bettina Jakob (Großostheim), Zocker, 44

01 Höflinger Müller Preis

Eröffnungsspringen

Springprüfung nach Fehlern und Zeit,

international Höhe:1,40m

1. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück), Georgia, 0 SP/48.91 sec; 2. Mario Stevens (Molbergen), Romualdo, 0/49.12; 3. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen), Royale's Son, 0/49.88; 4. Marten Frehe-Siermann (Mettingen), Anthony, 0/51.02; 5. Angelica Augustsson (SWE), No one so Cool, 0/51.03; 6. Vladimir Beletsky (RUS), Larkanaro, 0/51.13

07 EDSOR Youngster Cup 2012

Einlaufprüfung

Springprüfung nach Fehlern und Zeit,

international Höhe: 1,35m

1. Rolf Moormann (Großenkneten), Cedrick, 0 SP/51.91 sec; 2. Michael Jung (Horb), Sportsmann - S, 0/51.99; 3. Angelina Herröder (Büttelborn), Quenn St Loise, 0/52.36; 4. Katrin Eckermann (Sendenhorst), Olivia la Sweet, 0/52.39; 5. Andreas Brenner (Taching), Last Minute, 0/53.11; 6. Felix Haßmann (Lienen), Cayles, 0/53.72

23 Grand Prix de Dressage

Qualifikation für Prüfung 24 national

1. Jessica Werndl (Tuntenhausen), Unee, 1667.0 Punkte; 2. Anja Plönzke (Baldham), Le Mont d'Or, 1639.0; 3. Andrea John (AUT), Esperanto 4, 1625.0; 4.. Dorothee Schneider (Framersheim), Kaiserkult TSF, 1611.0; 5. Katharina Birkenholz (Grünwald), Don Androsso, 1558.0; 6. Christina Boos (Moosburg), Remondini, 1554.0

 

Ticket-Hotline: 01805 - 119 115   |   www.munich-indoors.de

Foto von Karl-Heinz Frieler: Michael Jung und Sportsmann S