MUNICH INDOORS München 2012: Dorothee Schneider und Anja Plönzke treffen aufeinander

München - Klassisch gute Dressur gibt es bei den 15. Munich Indoors vom 1. bis 4. November zweimal in der Münchner Olympiahalle und die Dressurfreunde dürfen sich auf zwei Frauen im Sattel freuen, die ganz individuell für guten Sport stehen: Dorothee Schneider, Teil der silbernen Olympia-Equipe und Anja Plönzke, die im World Dressage Masters erfolgreiche Neu-Münchnerin. Am Freitag steht der Grand Prix de Dressage auf dem Programm, am Samstag bittet Meggle zur Grand Prix Kür.

Die Pferdewirtschaftsmeisterin Dorothee Schneider aus Framersheim steht für allerfeinste Ausbildung und gutes Reiten. "Schnappatmung" habe sie nach der Nominierung für London beinahe bekommen, ließ Schneider wissen. Tatsächlich ritt die Ausbilderin dann von einer persönlichen Bestleistung zur nächsten in London. Bereits 2011 machte Schneider Bekanntschaft mit der Olympiahalle in München. Dem Silber in London folgt nun wieder die "ganz normale" Arbeit mit ihren Pferden und die führt sie auf internationale Turnierplätze.

Erst vor wenigen Wochen nach München umgezogen ist Anja Plönzke, die zuvor in Wiesbaden zuhause war. "Ich bin ja für alles zu haben in München. Ich liebe die Stadt - München ist Weltstadt, aber auch urig und familiär, ich lieb auch einfach die Bayern. Und ich liebe die Münchner Turniere, das ist dort eine tolle Organisation", schwärmt Plönzke über die Gastgeberstadt der Munich Indoors.  International fiel Anja Plönzke bereits im Weltcup und in der internationalen Serie World Dressage Masters mit großen Erfolgen auf.

Die Munich Indoors im Fernsehen:

Samstag,     03.11.          17.00 - 18.00h      BR

Sonntag,      04.11.          16.15 - 16.45h      BR

 

Ticket-Hotline: 01805 - 119 115   |   www.munich-indoors.de

MUNICH INDOORS

1.-4. November 2012, Olympiahalle München

CSI 4* / CDN / Final-Etappe der DKB-Riders Tour